Zwei Lieben – ein wunderbarer Tag

Es sind oft die kleinen Dinge, die eine Hochzeit für Brautpaar und Gäste zu etwas ganz Besonderem machen. Mit viel Liebe zum Detail und einem einzigartigen Gespür für die Eigenheiten ihrer Lieblingsstadt Salzburg planten Maria-Theresa und Philip ihren großen Tag und überraschten ihre Gäste von der romantischen Trauung bis zum gemütlichen Fest am Abend mit vielen kleinen Details, die nicht nur ihre Liebe zueinander, sondern auch die zu ihrer Lieblingsstadt widerspiegelten.

 B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_1
 
Mit unserer Hochzeit wollten wir unserer Familie und allen Freunden unsere Liebe für unsere ‘zweite Heimat’ Salzburg nahebringen. Wir haben drei Jahre zusammen dort Salzburg gelebt und studiert – seitdem sind wir große Österreich-Freunde.
 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_2
 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_3
 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_4
 

Unsere Gäste überraschten wir in ihren Hotelzimmern mit individuellen Goodie-Bags. Darin fanden sich neben kleinen Erfrischungen auch Mozartkugeln, ein Stadtplan und eine Broschüre mit den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und des Salzburger Landes. Nach dem Kaffee am Nachmittag hatten die Gäste etwas Zeit zur freien Verfügung, die dann auch viele genutzt haben, um einen Abstecher in die Altstadt zu machen.

 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_5
 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_6
 
 
Für ihre Trauung hatten die beiden eine wunderbar geschichtsträchtige Location gewählt. Seit dem 17. Jahrhundert thront die Wallfahrtskirche Maria Plain auf einer kleinen Anhöhe, von der man einen einmaligen Blick auf die Stadt und das umliegende Alpenpanorama genießt. “Obwohl es erst Oktober war, waren die Berggipfel schon mit Schnee bedeckt – es war einfach zauberhaft”, schwärmt Maria-Theresa noch heute beim Gedanken an die romantische Stimmung ihres Hochzeitstages.
 
 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_7
 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_8
 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_9
 
 
Bei Kaffee und Kuchen im Gasthof Maria Plain konnten Maria-Theresa und Philip den Ausblick und die Ruhe der Natur über der Stadt mit ihren Gästen weiter genießen. “Richtig ‘österreichisch’ war unsere Hochzeitstorte: eine wunderbar verzierte Sachertorte, die nicht nur toll aussah, sondern auch mindestens genauso gut geschmeckt hat”, erzählen uns die beiden.
 
 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_12
 
 
Auch für den Ort der abendlichen Feierlichkeiten legte das Paar Wert auf traditionelle österreichische Gastlichkeit. “Der Schlosswirt Anif liegt am Rande der Stadt und hat uns mit seinen liebevoll eingerichteten Biedermeier-Zimmern sofort gefallen – und wohl nicht nur uns, denn der Großteil unserer Hochzeitsgäste hat sich ebenfalls dort einquartiert”, freuen sich die beiden noch heute über die Wahl dieser Festlocation mit ganz besonderem Flair.
 
“Zum Aperitif wurden Brote mit Liptauer, einem pikanten Brotaufstrich, und Speck gereicht. Das Dessertbuffet bestand aus Kaiserschmarrn, Buchteln und Griesflammerie – und natürlich gab es österreichische Weine. Es war ein wahrer Gaumenschmaus!”, erinnern sich die beiden beim Gedanken an die regionalen Köstlichkeiten ihrer Feier.
 
 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_11
 
Wir hatten einen wundervollen Tag in unserer Lieblingsstadt und sind glücklich, dass es unseren Gästen genauso ging. Wir wollten ein harmonisches und herzliches Fest feiern mit allen, die uns wichtig sind. Und das ist uns gelungen.
 
B_Armstorfer_Baugut_Maria-Theresa+Philip_10
 
 
Fotos: Hannelore Kirchner; Christian und Sebastian Hubschneider

Party meets Wellness – JGA in Prag

Das neue Jahr ist angebrochen, nur noch wenige Monate trennen euch nun noch vom großen Tag und seit einigen Wochen fühlt ihr es nun schon, dieses leichte Kribbeln im Bauch, das euch mit seiner Mischung aus Vorfreude, Nervosität und totalem Glück von Zeit zu Zeit als Braut komplett aus der Fassung bringt. Stimmt’s? Wir sagen: Zeit für ein Kontrastprogramm! Und welch bessere Gelegenheit bietet sich hier, als es kurz vor dem Endspurt bei eurem Junggesellinnenabschied noch einmal so richtig krachen zu lassen? Damit meinen wir allerdings nicht einen dieser berüchtigten Abende voller Schnapsfläschchen und Fruchtgummitütchen, nein, dieser ganz besondere JGA führt euch einmal komplett raus aus dem Alltag. Schnappt euch eure Freundinnen, packt die Koffer und dann nichts wie ab zu einem ganzen Wochenende fernab von heimischen Bars, altbekannten Clubs und dem gewohnten Allerlei. In den kommenden Wochen stellen wir euch drei der spannendsten  Metropolen aus dem Programm von Chamica vor, die Europa euch als Ziele für ein absolut denkwürdiges Mädelswochenende zu bieten hat.

ADV1 4

Nächster Halt: Prag

Los geht’s heute mit der tschechischen Partyhauptstadt Prag, die neben atemberaubenden Sehenswürdigkeiten vor allem mit einem abwechslungsreichen Nachtleben punktet. Schon seit Jahren ist die “Goldene Stadt” an der Moldau der Geheimtipp für Nachtschwärmer: Zahlreiche Cocktailbars, moderne Clubs und eine tolle Stimmung empfangen euch in den Straßen der osteuropäischen Metropole und laden zum Feiern bis in die Morgenstunden ein. Toll finden wir, dass euch auf eurer Entdeckungstour durch Prags Straßen immer ein Guide zur Seite steht, der euch bei all euren Aktivitäten begleitet und alles Organisatorische für euch übernimmt. Einfach fallen lassen, genießen und jede Menge Spaß haben!

ADV1 1

Für jeden das Richtige

Für alle unter euch, für die’s auch am Tag gern ein bisschen mehr sein darf, hält das Team von Chamica ein vielfältiges Programm bereit, mit dem ihr euch auf ganz unterschiedliche Weise auf den Abend einstimmen könnt. Und hier zeigt sich Prag in diesen Tagen auch gern mal von einer ganz neuen Seite. Weit weg von Pink und Pastell dürft ihr hier beim Schusswaffentraining oder Paintball mal so richtig auf den Putz hauen – die perfekte Gelegenheit, dem Stress der letzten Wochen und Monate die kalte Schulter zu zeigen.

Ein bisschen weniger aktiongeladen, dafür aber umso luxuriöser entdeckt ihr Prag in einer eigens für euch angemieteten Limousine und läutet den Abend stilecht bei Champagner und einer ganz besonderen Showeinlage ein. Oder ihr macht die Metropole bei einer ausgiebigen Shoppingtour durch die noblen Läden und Malls der tschechischen Metropole unsicher, bevor der Abend schließlich bei einem köstlichen Essen in einem der vielen Prager Restaurants beginnen kann. 

ADV1 3

Und was wäre ein gelungener Urlaub eigentlich ohne ein bisschen Entspannung? Das dachte sich auch das Team von Chamica und bietet euch die Möglichkeit, als perfekten Abschluss den letzten Tag eures JGA-Wochenendes gemeinsam in einem der schönsten Spas der Stadt zu verbringen und bei Massagen, Treatments und ruhiger Musik noch einmal so richtig zu entspannen. 

prag-spa-prague

Ganz individuell

Für eure Zeit in Prag habt ihr die Wahl zwischen gleich mehreren, ganz unterschiedlichen Unterkünften. Vom schlichten aber gemütlichen Apartment bis zum noblen Sternehotel ist hier alles vertreten. Und ebenso wie alle Aktivitäten könnt ihr sie ganz nach euren Wünschen und je nach Budget individuell zusammen stellen. So entsteht euer ganz persönliches, perfektes JGA-Wochenende. Und für alle, die einfach nicht genug bekommen können unser Tipp: Schaut doch mal bei den Männern vorbei! Für die gibt’s nämlich auf Pissup.de viele weitere spannende Aktivitäten rund um Prag, die Chamica auch uns Mädels natürlich nicht vorenthält. Also: nichts wie rein rein ins wilde Prager Leben!

Übrigens: für alle, die es mehr in den Süden zieht: am 19. Februar findet ihr an dieser Stelle alle Infos zu eurem Junggesellinnenabschied in Spaniens Traumstadt Barcelona!

 

 

 Bildmaterial und Informationen: Chamica

Die besten Schminktipps für Brillenträger

Nicht ohne meine Brille? In diesem Video erfahrt ihr, wie ihr das perfekte Make-up zu eurem wichtigsten Accessoire schminkt – von den grundlegenden Tipps zum Kaschieren von Augenringen und Co. bis zu hilfreichen Tricks, wie eure Augen auch unter dickeren Gläsern am besten zur Geltung kommen.

Make-up-Pinsel – So wird euer Look perfekt

Worin liegt eigentlich das Geheimnis eines perfekten Make-ups? Sanfte Konturen, perfekt verblendete Übergänge – wir haben uns einmal für euch umgehört und erfahren, dass es, neben hochwertigen und auf euren Typ abgestimmten Produkten, vor allem die Pinsel sind, mit denen ihr das Beste aus Puder, Rouge und Lidschatten herausholt. Egal ob Alltag oder festlicher Anlass – in diesem Video zeigen Euch die Experten von Mary Kay, wie ihr die richtigen Pinsel für jeden Schritt von Grundierung bis zum kompletten Augen-Make-up auswählt, sie richtig anwendet und so kinderleicht ein perfektes Ergebnis zaubern könnt, mit dem ihr in jeder Situation glänzt.

Natürlicher Make-up-Look – so geht’s!

Die fleißigen weddingstyle-Leserinnen unter euch haben es sicher schon in der neuen Ausgabe entdeckt – unser Beauty-Special, in dem wir euch auch diesmal wieder neben den besten Tipps zum perfekten Brautlook auch tolle neue Produkte rund um eure Schönheit vorstellen. Passend dazu zeigen euch in diesem Video heute die Experten von Mary Kay, wie ihr Schritt für Schritt einen wunderbar leichten und dezenten Alltagslook schminkt und euch so auch nach einer schlaflosen Nacht voller Träume über Torten, Termine und Tischordnungen ganz fix wieder Frische ins Gesicht zaubert.

Nichts wie hin: Einzelstücke reduziert bei MARION MUCK

Klare Schnitte, hochwertige Stoffe und das kleine Extra an Liebe, die sich in den wundervollsten Details wieder findet – diese Zutaten sind es wohl, die die zauberhaften Brautkleider von Designerin Marion Muck so besonders machen. Um diesen immer wieder außergewöhnlich schönen Ideen zu ihren Kreationen auch in Zukunft mehr Raum zu geben, ist MARION MUCK nun umgezogen – und gibt euch, die ihr auf der Suche nach einem Kleid weit weg von 08/15 seid, nun die Gelegenheit, teils aktuelle Brautkleider ihrer Kollektion und zauberhafte Accessoires bis zu 60% günstiger zu erstehen. Wir sagen: nichts wie hin und am besten gleich noch die Freundinnen einpacken, denn auch Abendkleider-Einzelstücke sind reduziert!

sophie2

tres_jolie_3

alabasterbraut1

Hochzeitsshooting in Stop-Motion

Eine ganz wunderbare Mischung aus Fotos und Videoaufnahmen haben wir mit dem Hochzeitsfilm von Jennys und Grazianos großem Tag entdeckt. Hintereinander geschnitten wirken die einzelnen Bilder des Shootings des verliebten Paares wie ein fortlaufender Film, was uns vor allem in Kombination mit der zauberhaften Musik und der herrlichen Lichtstimmung einfach umgehauen hat. Aber schaut selbst – den oben drein steckt dieses absolut grandiose Video auch voller kreativer Ideen für euer eigenes Portraitshooting!

Die neue weddingstyle 1-15 kommt!

 

titel_1-15
 
Bis zur letzten Seite gefüllt mit den schönsten Ideen und Inspirationen, hilfreichen Tipps und Planungsinfos für eure Traumhochzeit– so erwartet euch unsere neue Ausgabe auch ab kommenden Mittwoch wieder in den Regalen. Wir können es kaum erwarten, euch auch dieses Mal wieder mit uns auf “Hochzeitsreise”zu nehmen.
 
Neben zum Träumen schönen Impressionen aus unseren Hochzeitsreportagen und Konzepten übt schon jetzt unser Brautmode-Special seinen großen Auftritt, bei dem unter 118 Kleidern der aktuellen Saison garantiert auf jede Braut, jede Figur und jeden Typ das perfekte Traumkleid wartet. Alle Basics rund ums perfekte “Broutfit”, unsere hilfreiche Checkliste, alle Infos zum Kleiderkauf und die schönsten neuen Brautsträusse zu eurem Kleiderstil sind dabei die perfekten Begleiter.
 
Oben drauf gibt es diesmal außerdem die besten Tipps, neue Ideen und tolle DIY-Inspirationen zum Thema freie Trauungen, mit denen auch ihr euren Traum von der perfekten Zeremonie wahr werden lassen könnt. Wir sagen nur tolle Chuppahs, die schönsten Trauorte und mal ganz andere Trauredner!

Seid ihr auch schon gespannt, was euch erwartet? Dann werft doch schon jetzt einen Blick ins Inhaltsverzeichnis!
 

In Weihnachtsstimmung mit “All I want for Christmas”

Wir stimmen auch ein auf die kommenden Feiertage mit diesem herrlichen Ausschnitt aus dem wohl schönsten Weihnachtsfilm aller Zeiten “Tatsächlich Liebe” und einer fröhlichen Coverversion von Mariah Carries Hit “All I want for Christmas”. A propos: und was wünscht ihr euch zu Weihnachten?

Zauberhafte Hochzeit mit Freunden

Heute haben wir den zauberhaften Hochzeitsfilm des großen Tages von Britta und Sebastian für euch. Bei den wunderbar warmen Bildern von mayfilm und der zauberhaften Musik konnten wir uns trotz grauer Winterkälte endlich mal wieder ein bisschen in wärmere Tage träumen – einfach wundervoll!