www.weddingstyle.de

Sterne und Barock

Als Centerpiece entschieden wir uns bei dieser Dekoration für eine Orchidee als Topfpflanze, weil sie in sich sehr elegant wirkt und auch noch Monate nach der Hochzeit immer wieder durch nachwachsende Blüten Freude schenkt. Als wir zusätzlich diese barock anmutende Sorte in den Wunschfarben fanden, wurde die Tischdekoration einfach perfekt.

Dazu haben wir Teelichte gefunden, die einen samtigen schwarzen Ornamentaufdruck haben und ebenfalls noch einmal den gewünschten Stil ergänzen. Als funkelnden Kontrast haben wir Mini-Discokugeln auf dem Tisch verstreut

Als Menükarte hatten wir noch die Idee, das von Hand geschriebene Wort „Menü“ einzuscannen und es auf silbernes Papier zu drucken. Anschließend schnitten wir daraus einen unregelmäßigen Stern, der die ansonsten zu düster wirkenden anthrazitfarbenen Servietten verändert.

Als Gastgeschenk könnte man eine Discokugel mit einer Schrauböse versehen und daraus einen Schlüsselanhänger basteln. 


www.weddingstyle.de

www.weddingstyle.de

Newsletter-Anmeldung

Ich möchte den Newsletter
weddingstyle Infoservice (optional)