Die Aufgaben des Zeremonienmeisters bei der Hochzeit

Der Zeremonienmeister

Die Stelle des Zeremonienmeisters zu haben kann eine umfangreiche Aufgabe sein. Nicht nur während der Hochzeit, sondern auch im Vorfeld kümmert er sich um die Aufgaben des Brautpaares, ist Ansprechpartner für die Gäste und ist über alle Abläufe bestens informiert. Natürlich entscheidet das Brautpaar, welche Aufgaben der Zeremonienmeister im Detail übernehmen soll.

Vor der Hochzeit

  • Über alle Wünsche des Brautpaares informiert sein
  • Ablaufplan der Hochzeit schreiben
  • Über die Absprachen mit den Dienstleistern informiert sein
  • Ansprechpartner für Gäste
  • Kümmert sich um Hotelreservierungen
  • Leitet die Geschenkeliste weiter
  • Regelt alle Angelegenheiten diplomatisch
  • Ist über geplante Spiele und Überraschungen bestens informiert

Bei der Hochzeit

  • Sorgt dafür, dass der Zeitplan eingehalten wird
  • Koordiniert Spiele und Überraschungen
  • Ist mit den Dienstleistern in Kontakt
  • Ist Ansprechpartner für die Gäste
  • Kümmert sich um die Wünsche des Brautpaares

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Hochzeits-DJ: So findet ihr garantiert den besten für eure Hochzeit

JGA Planung: Der geniale Guide für euren Junggesellenabschied

Hochzeitsrede: Beispiele und einfache Tipps für geniale Reden

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle