Festliche Serviette für eure Hochzeit

festliche Serviette

 

Anleitung: Die festliche Hochzeits-Serviette

Ich finde, das ist die schönste Art eine festliche Serviette zu falten. Mit ein wenig Übung klappt das auch sehr gut. Ihr könnt die Servietten auch vorher zuhause vorbereiten. Wenn ihr Papierservietten benutzt, solltet ihr diese jedoch nicht zu eng aneinander lagern. Sie würden sich beim Auseinanderfalten dann immer wieder zusammenziehen. Bei Stoffservietten könnt ihr die einzelnen Fächer ruhig eng nebeneinander lagern. So können sich die einzelnen Knicke auch gut ausbilden.

 

Hier die Anleitung:

 

anleitung_stern-serviette

 

Schritt 1

Legt die Serviette ganz ausgebreitet vor euch und faltet die obere und untere Seite zur Serviettenmitte.

Schritt 2

Nun faltet die untere Seite noch mal nach oben, damit ihr einen schmalen Streifen erhalten.

Schritt 3

Jetzt faltet den Streifen wie eine Zieharmonika fünf bis sieben mal. Wenn ihr die Serviette fünf mal faltet, bekommet ihr große Ecken, bei sieben Faltungen wird es noch edler.

Schritt 4

Faltet an der geöffneten Seite die inneren Knicke nach unten und wiederholt diesen Vorgang auf der Rückseite.

Stellt den Sternenfächer auf.

Zusammengefaltet (bis Schritt 4) könnt ihr die Servietten auch gut vorgefertigt lagern.

MerkenMerken

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Farbige Menükarte mit Serviette und Platzkarte als kleines Päckchen

Anleitung Servietten falten: Snacktasche

Anleitung Servietten falten: Eleganter Spitz

Hier könnt ihr unsere Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.