Hochzeit Vintage: Hochzeitskonzept Downton-Abbey

Hochzeit Vintage: Ein herrlich romantisches Hochzeitskonzept

Romantisch, nostalgisch und natürlich – eine herrliche Kombination. Mit diesem Stimmungsboard haben wir unsere Ideen für ein Leserpaar skizziert und konnten gar nicht mehr aufhören, in wunderschönen altsilbernen Accessoires sowie rustikal-eleganten Stoffen und Spitzen zu schwelgen.

Ihr mögt diese Epoche genauso gerne wie wir? Dann verpasst auf keinen Fall unser Gewinnspiel mit allen Staffeln von Downton Abbey und einem atemberaubenden Verlobungsring.

 

Stimmungsboard Hochzeitskonzept

Die Vorgaben für dieses Hochzeitskonzept

Katharina und Marcel wünschen sich eine Gartenhochzeit von 1910 im Stil der Serie „Downton Abbey“ und haben sich als Location die modern-rustikale Festscheune der Rötenmühle ausgesucht. „Dort gibt es einen wunderschönen Garten mit Teich und Bäumen, den wir unbedingt nutzen möchten. Die Scheune werden wir allerdings noch etwas altmodischer herrichten“, planen die beiden.  Das Hochzeitsthema passt hervorragend zu Katharina und Marcel, weil sie jede Form von Zeitreise mögen und sich auch auf einem Live-Rollenspiel kennengelernt haben. Auch für ihre Mottopartys sind die beiden bekannt. „Wie könnte unsere Hochzeit ohne ein Motto stattfinden?“, bemerken die beiden absolut richtig.

Der Stil der Hochzeit soll romantisch, nostalgisch, natürlich und entspannt umgesetzt werden. Für die Gestaltung der Papeterie wünscht sich das Brautpaar einen altmodisch-nostalgischen Stil. „Elemente wie Kalligraphie, Schmetterlinge, Siegellack, alte Briefmarken oder einen Farn-Stempel könnten wir uns gut vorstellen“, erklären die beiden weiter.

 

Unsere Ideen für das Vintage Konzept Downton Abbey

Wir würden dieses Hochzeitskonzept mit einer Mischung aus alten goldenen und silbernen Elementen umsetzen, die von der rustikalen Umgebung der Festscheune abgeschwächt werden und so einen natürlich-entspannten Touch erhalten. Bei unserem Konzept-Brainstorming entdeckten wir, dass 1910 das Zeitalter Eduards VII. war, auch als Edwardische Epoche (Edwardian era) bezeichnet. Hierzu findet man neben den für diese Zeit typischen Schriftarten auch unzählige Layoutelemente, die man für die Gestaltung verwenden kann.

Die Hochzeitstorte

Die zum Konzept passende Hochzeitstorte stellen wir uns als dreistufige Torte mit beigefarbenem Fondantüberzug vor. Zwei Stufen werden mit weißen Spitzenelementen dekoriert, die ebenfalls aus Zuckermasse hergestellt werden können. Die dritte Stufe erhält ein einfaches Muster aus weißen Punkten. Als Topper könnten die Initialen des Brautpaares in passender Schrift mit Icing auf eine Fondantplatte gespritzt werden.

 

Moodboard Hochzeitsideen

Brautstrauß mit Rosen und Flieder

Der Brautstrauß
zum Vintage Konzept Downton Abbey

Als Brautstrauß wünscht sich Katharina einen langstieligen Strauß, einen weißen oder beigefarbenen Armstrauß, wie man ihn aus dieser Epoche kennt. Die dafür verwendeten Blüten sollten Waxflower, weiße Rosen und Farn sein. Wir haben den Strauß mit den Blüten der Saison umgesetzt, die auch in der Tischdekoration verwendet wurden. Man kann für diesen Armstrauß allerdings die verschiedensten Blüten einbinden. Wichtig ist lediglich, dass große und kleine Blüten miteinander gemixt werden, damit es ländlich-natürlich wirkt. Der Downton-Abbey-Touch ergibt sich aus seidig glänzendem Schleifenband und einem Strasselement.

 

Hochzeitspapeterie Vintage

Die Einladungskarten zum eleganten Hochzeit Vintage Konzept Downton Abbey

Die Einladungen sind einfach atemberaubend. Durch ihren edlen Stil stellen sie genau das dar, was dieses Hochzeitskonzept ausdrückt. Der gepolsterte Einband ist mit edlem Stoff überzogen und wird von einer zauberhaften Brosche verschlossen.

Öffnet man die Einladung, offenbart sich ein ebenso wundervoller Inhalt aus edler Gestaltung und feinstem Druck. Auf den Seiten des Umschlags sind Taschen für weitere Informationen angebracht. Das Paket könnte mit einem silbernen Aufkleber verschlossen werden, der zuvor mit einer Prägezange individualisiert worden ist. So erkennt man bereits außen die Wertigkeit des Inhalts.

 

Gastgeschenk mit Farn

Die Gastgeschenke zum eleganten Vintage Hochzeitskonzept

Da die beiden Farn sehr mögen und dies auch als Symbol für ihre Hochzeit sehen, machten wir uns auf die Suche nach einem Farn- Stempel, der variabel für die verschiedensten Dinge einsetzbar ist. Wunderschöne filigrane Stempel zu diesem Thema fanden wir bei Heindesign. Diese haben wir mit goldener Stempelfarbe beispielsweise auf taupefarbenes Geschenkpapier gestempelt. Dadurch erhält das Geschenkpäckchen einen wunderbar edlen Touch. Der Vorteil ist auch, dass man kein Schleifenband darum binden muss, was bei vielen Päckchen eine Menge Zeit sparen kann.

Unser Tipp: Wählt ruhig einen Karton, der etwas größer als das zu verpackende Geschenk ist und füttert diesen mit Seidenpapier aus. Das gibt dem Geschenk zusätzliche Wertigkeit. Stellt in der Location entweder alle Päckchen in Reih und Glied nebeneinander oder stapelt sie übereinander, falls nicht genügend Platz vorhanden ist. In beiden Fällen ist es eine tolle Präsentation eurer Gastgeschenke.

 

Hochzeit Vintage Tischdeko

Die Tischdekoration zur Vintage Hochzeit Downton Abbey

Die Vorgaben des Brautpaares

„Für die Dekoration wünschen wir uns einzelne Blumen in kleinen Vasen, Naturstoffe (Sackleinen), Schmetterlinge als Streudeko, nostalgische Platzkärtchen und viele Grünpflanzen “, erzählen uns Katharina und Marcel. „Als Blumen gefallen uns Waxflower, weißer Flieder, Moos und Steinbruch-Töpfchen. Farblich soll alles in Creme und Naturtönen gehalten sein.“

Unser Dekokonzept

Bei der Tischdekoration haben wir rustikale, rostige Vasen mit auf alt getrimmten, silbernen Kerzenleuchtern und weiteren edlen Elementen gemischt, damit sie sowohl dem Konzept als auch der Location gerecht wird. Eine Gardine als Mittelband bildet hierbei die optimale Basis für den Stil dieser Zeitepoche und den Gegensatz zur rustikaleren Tischdecke. Um dem Wunsch der Braut gerecht zu werden, haben wir zusätzlich Schmetterlinge mit Drahthalterung in den Gestecken ergänzt, die über den Blumen zu schweben scheinen. Auch für lange Tafeln ist diese Dekoration hervorragend geeignet. Hierfür werden die Vasen und Kerzenleuchter ganz einfach zu einer Linie arrangiert.

Die Teelichte werden als Platzkarte eingesetzt und bilden mit der geschwungenen Schrift die perfekte Brücke zwischen Historik und Moderne. Nach dem Fest dienen sie als Gastgeschenk und sind somit ein praktisches Deko-Accessoire.

 

Tischdekoration Gesteck Vintage

Hochzeit Vintage Windlicht

Hochzeit Vintage Diadem

Vintage-Haarschmuck

Für die perfekte Frisur zu diesem Konzept ist ein passender Haarreif unerlässlich. Wir fanden diesen wunderbar hochwertig verarbeiteten Haarschmuck, der auch bei offen getragenen Haaren geeignet ist.

 

Hochzeitskonzept Elemente

Teeparty

Bei diesem Konzept dachten wir sofort an eine gediegene Teeparty, wie sie die Engländer pflegen. Dazu gehört natürlich auch eine Etagere mit Teegebäck, die ihr auf eurer Hochzeit um fünf Uhr servieren könnten. Alternativ oder zusätzlich könnte darauf auch Schokolade wie zum Beispiel After Eight oder goldene Ehering-Schokoladen-Dragees zum Kaffee nach dem Essen angeboten werden.

Da wir es schade finden, wenn Objekte wie diese Etagere erst bei der Hochzeit zum Einsatz kommen, betrachten wir sie stets als stilvolles Sammelelement für Accessoires der Planungszeit, das in der Nähe des Stimmungsboards platziert werden könnte.

 

Siegelring Hochzeit

Die Details zum Konzept:

Stimmungsboards:

Ohrringe: Brigitte Adolph Jewellery Design, Papeterie: RÖMERTURM, Bloomgart, Glamor‘s, Brautkleid: NATASCHA WIEBKING Design, Schmetterlingausstecher: Blueboxtree, Spitzen-Schirm: ja-hochzeitsshop, Brautjungfernkleid: Dessy Group, Ballons, Windlicht, Teelichthalter: van harte, Tafelbild: Etsy/OurLittleMoments, Diadem: Ivory & Co., Schmetterling-Gästebuch: in due, Hochzeitskerze: Wonderland 4U, Löffel: car-selbstbaumöbel, Farn-Siegelstempel: Etsy/BacktoZero, Deko: blickfang Event Design, Good Luck Buch: van harte, Organza-Säckchen: Wedding Upgrade, Trauringe: Atelier Reister, Fotos: wedding concepts (1), Petra Prion und Thomas Miltz (1), Christine Meintjes Photography (1)

Konzept:

Teelichte mit Transparentbanderole: Meine Hochzeitsdeko, Brautstrauß-Brosche: Petras-Creativshop, Diadem: Ivory & Co., Farnstempel: Heindesign, Siegelring: Schwed Gravur

MerkenMerken


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Trachtenhochzeit: Hochzeitskonzept-Ideen für die Hochzeit in Tracht

Natürliches Hochzeitskonzept mit Zitrusfrüchten als Frischekick

Hochzeitskonzept mit traumhafter Farbharmonie in Gelb und Beige

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle