Hochzeitskonzept: Rosen, Pfingstrosen und Wellness

Hochzeitskonzepte nach den Wünschen unserer Leser:

Konstanze und Carsten feiern im Parkhotel Maximilian in Regensburg. Die Räumlichkeiten sind barock mit bodentiefen Fenstern, cremefarben gestaltet. Das Brautpaar beschreibt sich selbst als romantisch, elegant, zielstrebig, organisiert und zuverlässig.

Da sie zu ihren Hobbys Wellness, Sport, Kochen, Shoppen, Städtereisen und Kuscheln zählen sowie als Lieblingsfarben Weiß, Silber und Rosa angeben, finden wir es naheliegend, einen eleganten Stil mit dem Oberthema Wellness als Leitfaden für ihre Hochzeit zu wählen, um alle Vorlieben miteinander zu verbinden.

Und weil das Brautpaar zusätzlich Strand, Feuer, Holz und Blumen als Elemente angibt, die es gerne mag, sollte der Stil der Hochzeit trotzdem natürlich bleiben. „Wir mögen auch eine gute Mischung zwischen Tradition und Party“, erzählen sie uns zusätzlich.

Ideen zu diesem Hochzeitskonzept:

Wellness bedeutet für uns ganzheitliches Wohlfühlen. Deshalb steht das Verwöhnen bei diesem Hochzeitskonzept im Vordergrund. Den ganzen Tag können es sich die Gäste gut gehen lassen und in den Räumlichkeiten immer wieder Neues entdecken. Überall stehen Kerzen, Blumen und Wohlfühl-Zitate. Außerdem werden die Räume mit ätherischen Ölen in herrlichen Duft gehüllt.

Den ganzen Tag über können sich die Gäste an einer Tee-Bar bedienen, wie man sie im Wellnessbereich von Hotels mit Spa kennt. Zusätzlich gibt es eine Candybar und ein Kuchenbuffet am Nachmittag. Alles ist unkompliziert und trotzdem perfekt arrangiert.

Verwöhn-Highlight für eure Gäste

Vielleicht möchten Sie sogar am Nachmittag jemanden engagieren, der den Gästen eine Handmassage gibt – ein sehr entspannendes und unerwartetes Highlight.

Wellness-Gastgeschenke

Die Gastgeschenke könnten selbst hergestellte Verwöhn-Produkte sein, wie zum Beispiel Badesalz oder Badebomben. Unsere Badesalz-Rezepte findet ihr hier: Badesalz-Rezepte für Gastgeschenke für eure Hochzeit

Tipp: Versucht bei eurer Hochzeit alle Sinne anzusprechen. Besonders Düfte und Musik sorgen innerhalb von Sekunden dafür, sich an besondere Momente und Stimmungen zu erinnern.

Papeterieserie Weiß, Rosa und Grau

Die passende Papeterie

Bereits in der Save-the-Date-Karte haben die beiden die Farben Weiß, Silber und Rosa eingesetzt. Deshalb sollte die weitere Papeterie dieser Linie entsprechen.

Uns war wichtig, dass das Rosa sehr dezent und zart eingesetzt wird, damit es elegant und auf keinen Fall kitschig wirkt. Und was würde besser zum Thema und zur Location passen als eine Kalligraphie-Schrift? Diese haben wir auf verschiedene Weise auf den Karten arrangiert.

Tipp:

Für das Kirchenheft, die Menükarten sowie liebe Notizen an die Gäste haben wir die „Von-Herzen-Karte“ erstellt. Die Vorderseite kann in der fünffachen Menge hochwertig gedruckt werden. Das ist besonders effektiv.

Anschließend haben wir den jeweiligen Text selbst auf der Rückseite aufgedruckt.

Brautstrauß Rosa

Brautstrauß mit Pfigstrosen

Puristisch und trotzdem charmant-romantisch sollte der Brautstrauß zu diesem Konzept sein. Deshalb haben wir lediglich Pfingstrosen und Rosen in verschiedenen Tönen zu einem runden Strauß gebunden.

Die  kleinen Rosenköpfe geben zusätzlich einen natürlichen Touch.

Am Stiel wurde als kleines Highlight ein silberner Herzanhänger ergänzt.

Tischdekoration Rosa
Papier-Schmetterling Hochzeit

Tischdekoration mit Rosen und Pfingstrosen

Konstanze und Carsten wünschten sich eigentlich eine Dekoration mit mehrarmigen, hohen Silberleuchtern. Wir fanden eine etwas modernere Dekoration für dieses Thema allerdings passender.

Deshalb stellten wir stattdessen ein Meer aus geradlinigen Kerzenständern auf und ergänzten einzelne weiße Vasen mit unterschiedlichen Rosensorten, um die Dekoration dem Saal entsprechend noch etwas romantischer zu gestalten.

Die Menükarte wurde zusätzlich mit einem Papierschmetterling versehen. Ein herrlich liebevolles Detail, das weder viel Zeit noch Material kostet.

Tee- und Keks-Bar

Der Genuss einer Tasse Tee ist eine kleine Auszeit vom Alltag. Deshalb zelebrieren ja auch die Engländer ihren Fünf-Uhr-Tee. In Wellnesshotels kann man sich den ganzen Tag über an einer Teebar bedienen. Diese Idee haben wir für dieses Konzept übernommen. Im Vordergrund steht immer wieder neue Details zu entdecken. Das macht große Freude, auch wenn man keinen Tee trinken möchte. Deshalb entschieden wir uns für Hallingers herrlich duftenden, fuchtig-süßen Herzblatt-Tee Liebe.

Der Clou: In den Tee wurden kleine rote Zuckerherzen eingemischt, die beim Öffnen der Dose direkt ein  „Wow!“ entlockt. Von Sidroga® organic gibt es eine Dose „Wahres Leben“ gefüllt mit „Purer Optimismus“, „Echter Dank“, „Grosses Glück“ und „Heiße Verführung“. Hier ist nicht nur die Verpackung wundervoll und es ist auch als kleines Dankeschön für liebe Helfer geeignet.  Der Fairtrade-Bio-Tee überzeugt auch durch seine ausgewählten Zutaten ohne Zusätze. „Magie des Lebens“ von Sonnentor verzaubert beim Öffnen des Aromabeutels bereits mit einem verzaubernden Duft und ist ebenfalls aus kontrolliert biologischem Anbau. Dazu haben wir „Cookies on Tour“ von Coppenrath gefunden – eine Hommage  an die Liebe für Städtereisen des Brautpaares.

Tipp: Bittet eure Location, einen Samowar, Tassen, Zucker, Löffel und Teebeutel für losen Tee dazuzustellen. Das ist vor allem in Hotels gar kein Problem, da diese für den Frühstücksbereich hiermit bestens ausgestattet sind. Alternativ könnt ihr einen Samowar und auch Tassen problemlos bei einem Party-Verleihservice ordern.

Spieletische

Für einen entspannten Nachmittag könnt ihr den Gästen auf den Tischen ganz einfach verschiedene Spiele bereitlegen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen Tipp-Kick-Duell, Finger-Bowling oder Flöhe-Fangen? Auch wenn nur zwei Personen spielen, werden die anderen Gäste mit Freude daran teilhaben. Auf jedem Tisch könnten die Gäste ein anderes Spiel finden. Das animiert bereits am Nachmittag dazu, einmal den Platz zu wechseln und mit anderen Gästen ins Gespräch zu kommen.

Alternativ könnt ihr aber auch nur einen einzigen Tisch mit einem Spiel bestücken wie diesem Städte-Memory. Sicher werden die ein oder anderen Gäste direkt mitraten wollen, welches Gebäude auf der aufgedeckten Karte abgebildet ist. Und natürlich wurde auch hier wieder die persönliche Vorliebe des Brautpaares für Städtereisen auf entzückende Weise aufgegriffen.

Desserttable romantisch

Dessertbuffet oder Kaffeetafel

Romantisch und elegant ist die Torte mit Rosendekor. Und wer jetzt meint, dass die Gäste ein riesiges hohes Stück Torte erhalten, wird verwundert sein: In der Mitte befindet sich eine Tortenplatte, die es ermöglicht, zuerst Stücke aus der oberen und anschließend aus der unteren Hälfte zu schneiden.

Bei in due haben wir den herrlich zu diesem Thema passenden, individuellen Tortentopper aus weißem Acryl gefunden. Nach der Hochzeit könntet ihr die unteren Stiele abschneiden und den Schriftzug gemeinsam mit eurem Hochzeitsfoto einrahmen.

Wir finden generell, dass es beim Thema Wellness auch um viele kleine Häppchen geht, welche die Gäste den Tag über genießen können. Deshalb haben wir uns auch für Mini-Cupcakes entschieden. Die sind auch ohne Teller und Gabel hops in den Mund gehüpft. Übrigens auch eine schöne Idee, wenn ihr verschiedene Sorten anbieten möchtet.

So können die Gäste alles probieren. Als Abwechslung gibt es zusätzlich Halloren-Kugeln, die mit einem Creme-Häubchen hochzeitsfein gemacht wurden.

Weiße Oreo-Kekse wurden mit einem Zuckerherz gekrönt und aus kleinen Schokoladenbechern können die Gäste feine Dessertcreme ganz ohne Löffel genießen.

Gastgeschenke

Empfangs-Snack

Wenn eure Gäste am Hochzeitstag anreisen, wird es bis zur Trauung sicher noch ein bisschen dauern. Genügend Zeit, um sich umzuziehen, aber zu wenig Zeit, um noch einen Mittagssnack schnappen zu können.

Da kann der Magen bis zum ersten Häppchen nach der Trauung schon ziemlich knurren. Lasst vom Hotel Sandwiches einpacken, die in hübschen Boxen mit einem Willkommens-Prosecco auf den Zimmern platziert oder am Empfang übergeben werden. So kommen sicher alle Gäste gut gelaunt zur Trauung.

Tischdekoration Rosa und Silber

Stimmungsvoll

Dieses schöne Tablett fanden wir bei van harte. Ihr könntet mehrere dieser Art an verschiedenen Plätzen der Location auf dem Boden, auf einem Beistelltisch oder an der Bar verteilen. Stellt auch auf jeden Fall ein paar Kerzen darauf, denn selbst am hellichten Tag verbreiten sie eine zauberhafte Stimmung.

Candybar mädchenhaft

Feine Süßigkeiten

Natürlich muss man die Süßigkeiten der Candybar nicht unbedingt zum Farbthema passend auswählen. Man darf ja nicht vergessen, dass sie in erster Linie auch schmecken sollen. Beim Schlendern durch die Süßigkeiten-Regale sind uns aber leckere und zugleich farblich passende Produkte aufgefallen, die zudem eine meiner Kindheitserinnerungen wecken. Perfekt also für eine Hochzeits-Candybar.

Einzeln verpackte Produkte, wie Müsli- oder Schokoriegel, haben wir mit einer hübschen Banderole versehen, damit das aufgedruckte Markenlogo den Eindruck der Candybar nicht stört. Nur die „Knutschkugeln“ werden mit einer solch schönen Verpackung geliefert, dass es schade gewesen wäre, hätten wir sie ausgetauscht.

Für euch spezielle Produkte könnt ihr auch besonders hervorheben. Deshalb sind die Joghurt-Drops in sehr edlen Bonbonieren gefüllt worden und thronen über den anderen Süßigkeiten. Beim Mäusespeck haben wir zwei Gläser ineinander gestellt. So wirkt es interessanter.

Candybar Baiser
Candybar pink
Candybar Schokolade
Papier Schmetterling HIntergrund

Der passende Hintergrund ist eine Highlight für jede Candybar oder Photo Booth

Sorgt für einen tollen Hintergrund. Diese Schmetterlinge wurden ruckzuck aus weißem Kopierpapier gefaltet und mit Patafix an der Wand fixiert. Übrigens auch toll als Hintergrund für die Trauung oder die Photobooth.

Hier findet ihr die Faltanleitung für unsere Papierschmetterlinge: Papierschmetterlinge falten

Notfall Box Hochzeit
Notfall Box zur Hochzeit mit Blasenpflaster, Deo oder andere Utensilien als Notfallset für die Gäste zu Hochzeit

Notfall-Körbchen mal anders

Notfallkörbchen für die Gäste auf der Toilette zu platzieren gehört fast schon zum Standard jeder Hochzeit. Damit die Utensilien des Notfallkörbchens hübsch und ordentlich präsentiert werden, haben wir kleine Tütchen selbst hergestellt. Der Aufdruck verrät den Inhalt, damit die Gäste nicht lange suchen müssen.

Notfallkörbchen Hochzeit: Zur Vorlage

Ein herzliches Willkommen für jeden Gast: „Hallo Schönheit“

Stellt euch vor, ihr werden mit „YOU look amazing“ auf der Toilette empfangen werden. Da fühlt man sich doch gleich richtig toll, oder?

Wir haben diese wundervolle Druckgrafik perfekt zusätzlich mit einer Papierblumen-Girlande für noch mehr Wellness-Feeling geschmückt (beides van harte). Auf der Ablage oder einem kleinen Beistelltisch könntet ihr zusätzlich stimmungsvolle Lichter (Teelichthalter ebenfalls van harte) platzieren.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Moodboard Hochzeit: Der ultimative Style-Guide für eure Hochzeit

Hochzeitsfarben finden: Die trendigsten Farbkonzepte für eure Hochzeit

Intime Hochzeit zu zweit: So schön ist eine Elopement Hochzeit

Hier könnt ihr unsere Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.