Hochzeitslocation dekorieren: 13 Tipps für eine atemberaubende Deko

Manchmal ist es gar nicht so einfach zu entscheiden,

Mit der Deko Die besten Deko-Tipps für eine gigantisch schöne Hochzeitsfeier

So plant ihr eine Hochzeitsdeko, die alle begeistern wird.

Tischordnung runde Tische

Tischdeko in Braun, Gold und Orange für runde Tische | Foto: Hochzeitslicht

Die perfekte Basis für die Deko ist die perfekte Location

Egal welche Hochzeit ihr euch wünscht: Eure Hochzeitslocation gibt den Stil und die Dekomöglichkeiten zu einem großen Teil vor und beeinflusst auch den Stil eures Festes.

Denn wenn eure Location bereits einen blauen Teppich hat, ist es schwer harmonisch mit Apfelgrün zu dekorieren.

Deshalb ist es die Basis, wenn ihr euch bereits vor dem Buchen der Location Gedanken darüber macht, wie eure Feier aussehen soll. Alle Tipps und die unterschiedlichen Hochzeitslocations findet ihr ihr in diesem Beitrag:

→ Hochzeitslocation: Der ultimative Guide zu euer Traumlocation

Tischdeko Tafel Pastell elegant
Tischdeko Gesteck Peach Rosa Lila

Foto: Diana Frohmüller

So plant ihr die Deko für eure Hochzeit

1| Mit den Farben eurer Location eine Farbharmonie erzielen

Erstellt ein → Moodboard mit den vorhandenen Farben und erfasst die auch die Stofflichkeiten der Einrichtung: 

  1. Macht Fotos von eurem Festsaal: Stühle, Tische, Wände, Boden, Decke und Gesamteindrücke
  2. Findet mit unseren → Farbchips die dominanten Farben des Raumes.
  3. Klebt eure Bilder mit den Farbchips auf ein großes Blatt oder pinnt sie an eine Pinnwand.
  4. Sucht nun dazu passende Farben aus den Farbchips heraus und ernennt daraus eure Hochzeitsfarben.

TIPP

Im Frühling mögen wir helle, im Herbst lieber gedeckte Farben. Das ist genau so wie bei Speisen: An einem heißen Sommertag schmeckt ein deftiger Eintopf einfach nicht so gut wie im Winter.

2 | Tischdeko-Ideen finden

Es gibt so viele Möglichkeiten, euren Hochzeitssaal in eine ganz außergewöhnliche – nämlich eure – Stimmung zu tauchen. Denn mit Baumscheiben und Einmachgläsern erhaltet ihr schon lange kein Wow mehr von euren Gästen, denn sie haben es bereits einfach zu oft bei anderen Hochzeiten gesehen.

Hier haben wir euch unzählige Beispiele zusammengestellt, mit denen ihr bestimmt eine ganz neue, großartige Idee für eure Hochzeit erhaltet:
→ Tischdeko-Ideen und DIY Anleitungen entdecken 

4 | Blumen und Dekoelemente aussuchen

Wenn eure Farben definiert sind, könnt ihr sie mit eurem → Hochzeitsmotto kombinieren und die dazu passenden Blumen und Dekoelemente wählen.

Hier sind 5 Tipps, die euch dabei helfen:

Farbwirkung& Kontraste beachten

Auf einer blauen Tischdecke kann man noch so viele blaue Vasen und rote Blumen stellen – arbeitet man nicht mit Kontrasten, kann man es auch gleich bei der Tischdecke belassen. Denn weder die Vasen noch die Blumen können von weitem wahrgenommen werden.

Arbeiten deshalb lieber mit zarten aber nicht zu harten Kontrasten, um eine harmonische Stimmung zu erreichen und gleichzeitig alle Dekoelemente auch sichtbar zu machen.

Tischdekoration Gold, Türkis
Tischdekoration Gold, Blau

Fotos: hochzeitslicht

Stofflichkeit: Die passenden Elemente für eure Tischdekoration

Manchmal passen die konzipierten Elemente einer Dekoration einfach nicht zueinander. Das sieht man aber oft erst, wenn man einen Probetisch dekoriert. Hierbei ist es wie bei der Mode: Die Farbe, die Oberfläche oder die Assoziation zu einem Element kann eine Dekoration entweder optimal ergänzen oder zerstören.

Einheitlich oder gekonnter Mix

Bei der Wahl eurer Dekoelemente habt ihr entweder die Möglichkeit, die gleichen Elemente zu wählen oder ähnliche. Das bedeutet: Wenn ihr euch beispielsweise für einfache Glasvasen entscheidet, könnt ihr im gleichen Stil auch verschiedene Größen wählen, um die Deko abwechslungsreicher zu machen. Oder ihr entscheidet euch wie unten gezeigt für große Vasen, die in regelmäßigem Abstand auf den Tischen platziert werden.

Die richtigen Proportionen

Wenn ein Element zu groß oder zu klein ist, passt es manchmal nicht zu den sonstigen Objekten der Dekoration. Achtet deshalb immer darauf, dass diese bei den Elementen stimmig ist, die direkt nebeneinander stehen. Denn wenn die Proportionen der Elemente zueinander nicht stimmen, wirkt die gesamte Dekoration unstimmig.

TIPP

Alles, was auf dem Platz des Gastes steht, sieht er als kleines Geschenk an. Wenn Sie also teure Teelichthalter nur zur Dekoration auf den Platzteller stellen, sollten Sie einkalkulieren, dass diese nach dem Fest nicht mehr da sind.

Blumenmeer

Ein Blumenmeer auf dem Tisch ist atemberaubend – aber auch kostspielig. Deshalb ist es wichtig, die Blüten so effektiv wie möglich zu platzieren und damit sichtbar zu machen.

Achtet deshalb darauf, eure Blumen Blumen auch gut sichtbar in Szene zu setzen. Denn wenn ein zu großer und dominanter silberner Kerzenleuchter den Blüten die Show stiehlt, war der Kostenaufwand vergebens.

Tischdeko Tafel Grün Weiß

Hochzeit im Freien: Tischdeko in Weiß und Grün auf Tafel | Foto: Christine Meintjes

Extratipps für für Mega Stimmung:

Das schafft zusätzliche Stimmung in der Location

Mit dekoration  stundenlange Gespräche

1 | So macht Licht euren Festsaal noch stimmungsvoller

Licht erzeugt eine faszinierende Stimmung und verzaubert eure Location –  innen wie außen. Säumt deshalb Wege und Flure mit Teelichtern oder strahlt besondere Objekte in der Location an.

Hier sind ein paar geniale Tipps, mit denen ihr euren Festsaal noch atemberaubender gestalten könnt:

  1. Lichterketten schaffen sofort eine besondere Stimmung. Man kann sie beim Dekoverleih mieten oder beim Gewerbeverein eurer Gemeinde fragen, ob ihr deren Lichterketten von der Weihnachtsbeleuchtung borgen könnt.
  2. Mietet bei einem DJ-Ausstatter oder einem Dekorations-Verleihservice Boden- und Standleuchten. Sie beleuchten die Wände von unten und tauchen den Raum so in ein einzigartiges Licht, das mit Farbfolien sogar farbliche Highlights setzen kann.
  3. Ein paar Stumpenkerzen in Windlicht-Gläsern oder Schwimmkerzen in Schalen auf Fensterbänken platziert verwandeln den Raum abends ebenfalls mit ihrem faszinierenden Lichtermeer. Mit dahinter aufgestellten Spiegeln oder dem Glas der Fenster verdoppelt ihr die Stimmung zusätzlich.
  4. Auf den Tischen schaffen viele einzelne Stabkerzenhalter in unterschiedlichen Höhen oft eine interessantere Optik als ein 5-armiger Kerzenleuchter.
Tischdekoration Weiß

Tischdekoration mit Blumensträußen aus weißen Rosen in Glasvasen | Foto: Christine Meintjes

2 | Farbige Tischdecken verändern den gesamten Raum

Standard in Restaurants und beim Geschirr-Verleih-Service sind weißes Geschirr und weiße Tischdecken. Immer wieder faszinierend ist jedoch, dass man mit der Farbe der Tischdecken sofort einen ganz anderen Eindruck im gesamten Saal erzielt. Deshalb lohnt es sich immer, ein bisschen mehr Arbeit in die Recherche nach verschiedenen Farbangeboten von Miet-Tischwäsche zu stecken.

Ihr werdet zusätzlich damit belohnt, dass ihr bei der Deko sparen könnt, weil ihr mit einer farbigen Tischdecke weniger Blüten dekorieren müsst.

Auch eine Alternative: Herrliche Holztische, die gar keine Tischdecken benötigen. Diese könnt ihr beim Dekoverleih mieten.

3 | Mit Raumduft Stimmung erzeugen

Düfte bei einem Fest einzusetzen, regt zusätzlich die Sinne in einzigartiger Weise an. Verzichtet allerdings auf zu intensive oder anstrengende Düfte in der Tischdekoration (beispielsweise von Lilien) und achtet darauf, ausschließlich natürliche Duftstoffe zu verwenden. 

Ein dezenter Raumduft aus natürlichen Substanzen wie Rosenblättern, Jasminblüten oder grünem Tee sowie natürlichen ätherischen Ölen tragen zu einer unverwechselbaren Stimmung bei. Unser Tipp: Verschenkt genau diesen Duft in kleinen Flaschen als Gastgeschenk. 

So könnt ihr euren Gästen alle wundervollen Erlebnisse eures Festes noch lange in Erinnerung rufen, weil Düfte dieses innerhalb von Sekunden wieder zum Leben erwecken.

4 | Denkt auch an den Eingang

Große Objekte zaubern am Eingang, in weitläufigen Räumen oder in puristisch bepflanzten Gärten sofort eine großartige Stimmung. Fragt in umliegenden Baumschulen nach Mietmöglichkeiten großer Pflanzen. So habt ihr im Handumdrehen eine atemberaubende Dekoration geschaffen, ohne üppige Gestecke oder Dekogegenstände ordern zu müssen.

TIPP

Die Knicke der Tischdecken sind in der Gastronomie ein Gütesiegel für die Frische des Tischtuchs. Deshalb wird in manchen Restaurants peinlich genau darauf geachtet, dass diese beim Eindecken erhalten bleiben. Wer das nicht möchte, kann vor dem Dekorieren die Tischwäsche auf dem Tisch bügeln (lassen). Dafür auf keinen Fall das Verlängerungskabel vergessen.

Tischdekoration Weiß und Braun

Tischdekoration mit weißen Blumen in einer Glasvase und braunen Holzelementen | Foto: Simplybloom Photography

Mit Dekoration :

Was nicht passt, wird passend gemacht

Mit dekoration  stundenlange Gespräche

So verwandelt die Decke eurer Hochzeitslocation

Manchmal bestimmt die Decke eines Raumes dessen gesamte Wirkung. Sollte sie nicht zu eurem Stil passen, könntet ihr am einfachsten mit anderen Elementen davon ablenken:

Hier bieten sich zum Beispiel Pompoms, Lampions, Lichterketten oder Girlanden an. Bitte bedenkt allerdings, dass es nicht ausreicht, lediglich drei Papierbälle aufzuhängen. Hier bedarf es einer üppigeren Dekoration.
Besonders wirkungsvoll ist es auch, Schnüre zu spannen, die als Halterung für preiswerte Stoffbahnen dienen.
Aus Lichterketten und Zweigen kann man rustikale Kronleuchter herstellen, die im Vorfeld mühelos vorbereitet werden können.

Bitte beachtet allerdings bei allen genannten Ideen, dass jede Anbringung zuvor mit der Location besprochen werden muss. Manchmal lässt die Beschaffenheit des Wandbelags selbst das Verwenden von wieder ablösbaren Powerstrips oder dünnen Dekorateur-Nägel nicht zu.

So verändert ihr den Boden eurer Hochzeitslocation

Ihr habt einen Boden in eurer Location, der farblich ganz und gar nicht zum Gesamtstil passt? Bei Messestand-Ausstattern oder Teppichservice-Firmen kann man reibungslos passende Bodenbeläge mieten. Manchmal reicht es aus, nur einen Teil des Bodens anders zu gestalten.

Wenn es die Location erlaubt, ist auch das Streuen von Blütenblättern, Laub oder anderem Streumaterial wirkungsvoll. Klärt dies jedoch ebenfalls zuvor genau ab. Bei offenporigen Böden solltet ihr auf jeden Fall künstliche Blüten verwenden, da frische Blätter den Boden verfärben können. Außerdem sollte im Vorfeld geprüft werden, ob das jeweilige Material nicht für eine gefährliche Rutschpartie auf dem vorhandenen Untergrund sorgen könnte.

Tischdekoration Weiß

Tischdekoration mit Blumengesteck aus weißen Blüten | Foto: Christine Meintjes

Was machen wir, wenn unser Festsaal zu groß ist?

Bei einem zu großen Raum kommt nicht so schnell Stimmung, denn er wirkt schnell kalt und ungemütlich. Dies könnt ihr jedoch ganz einfach durch ein paar große Deko-Objekte ändern.

  1. Mietet Paravents oder andere große Deko-Objekte, die zu eurem Hochzeitskonzept passen, bei einem Dekoverleih oder Schauwerbegestalter (das sind die Leute, die Schaufenster und Läden dekorieren). So könnt ihr den Raum voller wirken zu lassen.
  2. Beauftragt euren Floristen oder Dekorateur mit der Gestaltung eines Raumobjektes aus frischen Blumen, Gräsern, Ästen oder Blättern. 
  3. Erntet Pampasgräser in den Nachbarstädten und stellt sie in eine große Bodenvase.
  4. Besorgt Mietpflanzen in einer Gärtnerei oder Baumschule.
  5. Erstellt eine Candy Bar, die gleichzeitig coole Snacks beinhaltet.
  6. Gestaltet einen coolen Hintergrund für eure Fotobox, der so gleichzeitig als Raumdeko dient.
  7. Spannt Stoffbahnen im Raum. Das verkleinert den Saal optisch.

Raumdeko-Extratipp: Vorzüge der Location hervorheben

Hebt die besonderen und schönen Dinge eurer Location heraus und lenkt den Blick darauf. Ein schöner Weg beispielsweise, der die Gäste vom Parkplatz zu eurem Festraum führt, kann mit Lichtern dekoriert eine atemberaubende Stimmung aufbauen und von anderen, nicht optimalen Elementen in der Umgebung ablenken.


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Hochzeit im Freien: 9 geniale Locationtipps & die ultimative Checkliste

Entspannte Wiesenhochzeit auf der Apfelwiese oder im Park

Berghochzeit: So plant ihr eure Hochzeit in atemberaubender Kulisse

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle