Hochzeitstorte bestellen: Mit diesen Tipps wird es eine echte Traumtorte

Damit ihr die für euch absolute Traumtorte zu eurer Hochzeit erhaltet, von der jeder begeistert sein wird, haben wir euch alle Optionen mit unzähligen Beispielen zusammengestellt. Durch die Bilder kriegt ihr schnell einen perfekten Überblick darüber, wie ihr eure Hochzeitstorte bestellen wollt. 

Zusätzlich lernt ihr im Detail alle Optionen mit ihren Vor- und Nachteilen kennen, um eine Vorstellung von euren Wünschen zu erhalten. So könnt ihr gezielt nach einem passenden Konditor oder Tortenkünstler suchen und seid bestens vorbereitet, wenn es an den Vertrag mit dem Konditor geht.

Hochzeitstorte bestellen

Hochzeitstorte bestellen | Foto: Diana Frohmüller

Hochzeitstorte Bestellen

Klassische oder moderne Hochzeitstorte?

Das sind die vielfältigen Möglichkeiten

Die klassische Hochzeitstorte

Ihr kennt den Zauber: Selbst wenn man kein Kuchenesser ist – ein Stück von der Hochzeitstorte muss man immer probieren. Denn eine Hochzeitstorte ist immer etwas Besonderes. Es ist ein Stück, das es nur einmal gibt – und es ist ein Stück vom Glück.

Die klassische Hochzeitstorte ist eine mehrstöckige Buttercreme-Torte, dekoriert mit essbarem Zuckerdekor. In Deutschland wurde sie lange Zeit auf einem Tortenständer präsentiert. Heute werden die Stufen jedoch direkt übereinandergestellt. Weitere Infos dazu haben wir euch in einem extra-Beitrag zusammengestellt.

Hochzeitstorte klassisch

3-stöckige Hochzeitstorte mit echten Blüten | Foto: Christine Meintjes

Früchtekuchen als Herz oder Trauringe geformt

Die Früchtekuchen-Variante ist vor allem an heißen Sommertagen beliebt. Immer noch ein Klassiker ist zum Beispiel das Erdbeer-Herz als der beliebteste Früchte-Hochzeitskuchen.

Belegt eure Torte hier nach Lust und Laune sowie Saison mit frischen Früchten. Richtig lecker wird es, wenn unter dem Obst noch eine leichte Mousse oder Creme ist.

Wer kein klassisches Erdbeerherz mag, kann unterschiedliche Obstkuchen bestellen und diese auf einem langen Tisch hübsch mit verschiedenen Cupcakes, Cake-Pops und anderen kleinen Leckereien zu einem Sweet Table zusammenfügen.

Eistorten mit unendlich vielen Gestaltungsmöglichkeiten

Eistorten sind bei groß und klein beliebt. Man kann sie genauso wie andere Motivtorten gestalten und sogar in ganz Deutschland verschicken. So könnt ihr euch diesen Tortentraum auch möglich machen, wenn kein Eistorten-Künstler in eurer Nähe ansässig ist.

Hochzeits-Gugelhupf

Die Möglichkeiten, die Hochzeitstorte und deren Präsentation zu gestalten, sind in den letzten Jahren um ein Vielfaches gewachsen. So ist beispielsweise auch der Gugelhupf zu einer echten Alternative als klassische Hochzeitstorte geworden.

Außergewöhnliche Hochzeitstorten-Alternativen

Wer etwas Außergewöhnliches sucht, kann über eine Crêpes- oder Waffeltorte nachdenken. Auch Croquembouche (Windbeutel-Pyramide) sowie eine Macarons-Torte sind absolut trendig.

Cupcakes, Donuts, Cake Pops & Co

Muffins, Cupcakes, Donuts, Cake Pops, Petit Fours oder Mini-Kuchen sind – arrangiert man sie auf einer Etagere – ebenfalls eine tolle Torten-Alternative.

Sweet table

Sweet table mit traumhafter Torte

Sweet Table: Das süße Kuchenbuffet

Vor allem für den Nachmittagskaffee – wenn die Trauung bereits mittags stattfindet – ist ein Kuchenbuffet mit euren liebsten Torten, Kuchen oder Pies nicht nur eine wundervolle, sondern auch leckere Alternative. Es wird ein ganzer Tisch dekoriert und in Szene gesetzt, auf dem jeder Gast seinen Lieblingskuchen finden kann.

Hochzeitstorte Bestellen

Facettenreiche Varianten für die klassische Torte

Mehrstufig oder nur eine Stufe?

Hochzeitstorte auf einem Tortenständer

Um Cremetorten mit leichter Mousse als mehrstufige Hochzeitstorte zu gestalten, fällt die Wahl fast immer auf einen Tortenständer, damit die Torte nicht einzustürzen wird.

Dabei waren die Tortenständer vor nicht zu langer Zeit die übliche Art, eine Hochzeitstorte zu präsentieren. Deshalb gibt es sie in den verschiedensten Höhen und Varianten bis hin zu figürlichen Konstruktionen.

Hochzeitstorte gestalten

Hochzeitstorte mit Gold-Konfetti aus Fondant

Hochzeitstorte 5-stöckig

Hochzeitstorte 5-stöckig | Foto: So-Min Justine Kang

Mehrstöckige Hochzeitstorte direkt aufeinandergestapelt

Buttercreme-Hochzeitstorten können mit einer inneren Hilfskonstruktion (so wirds gemacht) direkt übereinandergestapelt werden und wirken so wesentlich moderner. 

Dabei können die Stufen verschiedene Größen haben oder es können sich auch zwei Kuchenlagen in einer hohen Stufe verbergen. So kann die Form Torte auf unterschiedlichste Weise verändert werden.

Hochzeitstorte mit Libellen

Hochzeitstorte mit Zuckerblumen und Säulen | Foto: Bettina Schliephake-Burchardt

Hochzeitstorte mit Säulen

Wer es romantisch und außergewöhnlich mag, kann eine Stufe mit Säulen erhaben über der Hochzeitstorte schweben lassen. So wirkt sie noch imposanter und die erste Stufe kann problemlos zur Aufbewahrung für den ersten Hochzeitstag abgenommen werden.

Hochzeitstorte Weiß Creme

Hochzeitstorte mit weißer Creme und lilafarbener Blüte | Foto: Diana Frohmüller

Eine Stufe 

Beliebt sind aktuell auch kleine Hochzeitstorten aus einer Stufe, die mit Cupcakes, Törtchen und Cake Pops zu einem süßen Buffet gestaltet werden. 

Der Vorteil hierbei ist, dass sie auch mit leichter Creme gefüllt werden können, da sie nicht gestapelt werden.

Winterhochzeit

3-stöckige quadratische Hochzeitstorte mit Schneesternen und Schriftzug

Die Form der Hochzeitstorte:
rund, eckig, figürlich oder eine Topsy Turvy Torte

Eine Hochzeitstorte muss natürlich nicht immer rund sein. Eckige Formen wirken herrlich modern und eine Topsy Turvy Torte ist der Hit für alle, die etwas richtig Außergewöhliches suchen.

Außerdem kann man den Biskuit in die verschiedensten Formen schneiden, bevor er eingedeckt wird. Hier sind der Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt.


Werbung


Hochzeitstorte Bestellen

Die leckersten Füllungen für eure Traumtorte

Damit wird die Torte richtig lecker

Die verschiedenen Füllungen bestimmen nicht nur den Geschmack der Hochzeitstorte, sondern auch die Möglichkeiten im Bezug auf die Größe und Form der Hochzeitstorte.

Vor allem, wenn ihr auf einen klassischen Tortenständer verzichten möchtet und trotzdem eine mehrstöckige Torte haben möchtet, reduzieren sich die Möglichkeiten der Füllungen auf Cremes, die sehr fest sind und dadurch dem Gewicht der jeweils oberen Stufen standhalten können. Natürlich kann die Füllung von Stufe zu Stufe verändert werden, dabei solltet ihr aber auf die 'Tragfähigkeit' für die darüberliegenden Stufen achten.

Kuchen am Spieß

Hochzeitstorte Geschmacksrichtungen

Hier sind eure Optionen:

Füllungen – für mehrstöckige Hochzeitstorten geeignet:

  • Buttercreme
  • Ganache
  • Klassisches amerikanisches Buttercreme-Frosting
  • Käse-Sahne
  • Frischkäsefrosting
  • Rührkuchen (zum Beispiel Sachertorte oder saftiger Carrot Cake), siehe Tipp:

TIPP

Buttercreme-Füllung: Das sind die Optionen und Alternativen

Wer sich mit einer klassischen Buttercreme-Torte nicht anfreunden kann, könnte eine leichte französische Buttercreme verwenden und diese mit Früchten zu einer herrlich leichteren Variante verändern.

Oder ihr wählt die amerikanische Variante: Sie besteht aus einem saftigen Biskuit mit wenig Creme. Als Alternative könnte man aber auch eine nicht gefüllte Torte wählen, wie zum Beispiel eine leckere Sachertorte.

Füllungen für einstufige Hochzeitstorten oder Torten auf einem Tortenständer:

  • Früchte
  • Pudding
  • Leichte Creme oder Mousse

Bei einer Creme-Torte solltet ihr stets einen Tortenständer verwenden. Sie kann wegen des Eigengewichtes der einzelnen Stufen leider nicht aufeinandergestapelt werden, da die Torte ihre Form, bzw. die obere Stufe nicht halten kann.

Die verschiedenen Geschmacksrichtungen

Bezüglich der Geschmacksrichtungen berät euch euer Konditor oder Tortendesigner am besten über sein Angebot, da die unzähligen Möglichkeiten hier den Rahmen sprengen würden. Probiert euch einfach durch. Wer möchte, kann übrigens auch in jeder Stufe eine andere Geschmacksrichtung wählen.

Hochzeitstorte Bestellen

Der Tortenüberzug und alle Alternativen

Hier sind alle Auswahlmöglichkeiten

Die nächste entscheidende Frage bei der Bestellung eurer Hochzeitstorte ist die Glasur bzw. der Torten-Überzug, denn auch hier sind die Möglichkeiten unglaublich vielfältig und beeinflussen die Gestaltung immens.

Wir stellen sie euch hier einmal genauer vor:

Hochzeitstorte mit Fondant-Überzu

Hochzeitstorte mit Fondant-Überzug | Foto: sweetdiva

Fondant bietet die facettenreichsten Möglichkeiten 

Fondant ist eine schneeweiße, auf Puderzuckerbasis hergestellte, ausrollbare Masse, die nach Lust und Laune eingefärbt und geformt werden kann. Er ist nicht so süß wie man meinen könnte und hat oft einen Vanille-Geschmack.

Der Vorteil: Ihr erhaltet eine glatte, ebene Oberfläche für eure Hochzeitstorte. Diese kann dann mit Zucker-Spritzdekor, eingeprägten Mustern oder als Ruffled Cake strukturiert werden. 

Hochzeitstorte Marzipan

Hochzeitstorte Marzipan mit Herzen

Marzipan als Überzug für eure Hochzeitstorte

Marzipan ist lecker, saftig, aber immer beigefarben. Deshalb sind die Farben nach dem Einfärben immer ein wenig getönt. 

Deshalb ist es in den letzten Jahren etwas aus der Mode gekommen, weil die Gestaltungsmöglichkeiten beschränkt sind.

Dafür ergänzt es einen ganz besonderen Geschmack zu eurer Hochzeitstorte.

TIPP

Achtung: Um das Marzipan schön frisch und saftig zu erhalten, spritzt der Konditor oft eine dünne Zuckerglasur auf. Bei gefärbtem Marzipan kann dies allerdings unschöne Effekte ergeben.

Hochzeitstorte Creme-Überzug

Hochzeitstorte mit Creme-Überzug

Hochzeitstorte Ganache-Überzug

Hochzeitstorte mit Ganache-Überzug | Foto: Ladiesandlord

Creme-Überzug für eure Hochzeitstorte

Ein Creme-Überzug ist als Basis ebenfalls immer etwas getönt (cremefarben), kann aber leichter eingefärbt werden als Marzipan. Er wirkt stets sehr elegant – vor allem, wenn ein individuelles Spritzdekor mit Buttercreme ergänzt wird. Neben klassischen Dekormustern gibt es hier auch die modischen Rosetten- oder Ruffle-Dekore.

Richtig lecker ist auch eine schokoladige Ganache anstelle der klassischen Buttercreme.

Hochzeitstorte Naked Cake

Hochzeitstorte Naked Cake | Foto: Alya Small

Hochzeitstorte Naked Cake Schokolade

Hochzeitstorte Naked Cake Schokolade | Foto: Lene Photography

Die Alternative für klassische Überzüge: Moderner Naked Cake

Eine Alternative ist ein Naked Cake. Diesen gibt es in zwei verschiedenen Varianten:

  1. Entweder wird der Biskuit gefüllt und nicht weiter überzogen, sodass der Biskuit an der Seite noch zu sehen ist. Vor allem bei dunklem Biskuit entsteht in Kombination mit heller Creme eine tolle Optik.
  2. Oder die Creme wird an der Seite glatt gestrichen, so dass sie der Biskuit noch leicht sichtbar ist, die Torte aber eine perfekte gerade Form erhält.
Hochzeitstorte Naked Cake

Hochzeitstorte Naked Cake mit Buttercreme | Foto: Kibogo Photography


Werbung


Hochzeitstorte Bestellen

Die Dekoration eurer Hochzeitstorte

Jetzt gehen wir ins Detail mit vielen Beispielen

Kurz einmal durchatmen, denn jetzt wird es richtig spannend. Um euch nämlich die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten einer Hochzeitstorte zu zeigen, haben wir euch ganz viele Bilder zusammengestellt, mit denen ihr euch alles viel besser vorstellen könnt.

Hochzeitstorte Spitzendekor

Hochzeitstorte mit Spritzdekor | Foto: KuchenBoutique

Spritzdekore oder aufgespritzte Blüten mit Royal Icing

Royal Icing ist eine Puderzucker-Eiweiß-Masse, aus der individuelle und fertige Zuckerdekore hergestellt werden. Sie eignet sich für gespritzte Blüten und Dekore, die direkt auf die Torte gespritzt werden.

Außerdem kann man daraus so genannte „Filigrane“ herstellen, um erhabene Dekore in die Torte zu stecken. Eine sehr außergewöhnliche Dekoration, die etwas aus der Mode gekommen ist, weil diese Zucker-Spritz-Dekore auch recht aufwendig und ziemlich zerbrechlich sind.

Hochzeitstorte Wellendecor

Hochzeitstorte mit weißem Wellendekor | Foto: Heike Moellers Photography

Hochzeitstorte Rosa

Hochzeitstorte mit rosafarbener Creme und Blüte | Foto: Diana Frohmüller

Mit Creme die Oberfläche gestalten

Nachdem die Hochzeitstorte mit Creme überzogen wurde, kann man atemberaubende Muster ergänzen, wie zum Beispiel Wellen, vertikale Streifen oder eine Putz-Optik, die einen besonderen Charme ergänzt. 

Hochzeitstorte mit Spritzdekor

Hochzeitstorte mit Spritzdekor | sweetdiva

Hochzeitstorte Spritzdekor

Hochzeitstorte Spritzdekor in Rosa

Spritzdekore weißer oder gefärbter Creme

Mit verschiedenen Spritztüllen können auch die genialsten Muster und Dekore auf die Hochzeitstorte gespritzt werden. Von klassischen romantischen Dekorationen bis hin zu modernen Rosen-Spritzdekoren gibt es wieder unendlich viele Möglichkeiten.

Hochzeitstorte maritim

Hochzeitstorte mit Creme im maritim-Design

Farbverlauf oder Ombre

Cool ist es auch, eine intensiv eingefärbte Creme in unterschiedlicher Stärke auf die Hochzeitstorte aufzutragen. So erhält man spannende Effekte und Farbverläufe.

Hochzeitstorte Creme Glitzer

Hochzeitstorte Creme mit Glitzer

Glitzer-Dekore

Mit essbaren Glitzer-Elementen könnt ihr ganze Stufen nach Lust und Laune gestalten. Und mithilfe von Schablonen sogar moderne Dekore und Muster erzeugen.

Hochzeitstorte Ruffled Cake

Hochzeitstorte Ruffled Cake

Hochzeitstorte metallic

Hochzeitstorte mit Metallic-Bemalung

Oberflächengestaltung mit Fondant

Fondant ist einfach der genialste Überzug für Torten, denn Möglichkeiten der Dekoration sind unendlich. Ob Hochzeitstorte im Baumstamm-Design, grafische Muster, feine Spitze für eine Vintage-Hochzeitstorte oder Geoden-Optik – alles ist möglich.

Noch nicht überzeugt? Dann schaut mal hier:

Hochzeitstorte DIY Baumstamm

Einzigartige Hochzeitstorte DIY in Baumstamm-Optik | Foto: Christina und Eduard Photography

Schwarz-weiß Torte

Hochzeitstorte mit Rautenmuster von Sweet Diva

Hochzeitstorte mit Zuckerdekor

Hochzeitstorte mit Zuckerdekor | Foto: Schneiders Family Business

Hochzeitstorte Zuckerblumen

Hochzeitstorte Zuckerblumen | Foto: Aline Lange

Hochzeitstorte mit Kristallen

Hochzeitstorte mit essbaren Geoden | Foto: Theresa Povilonis Photography

Hochzeitstorte Zuckerblüten

Hochzeitstorte Zuckerblumen | Foto: KuchenBoutique

Hochzeitstorte Waldhochzeit

Hochzeitstorte für eine Waldhochzeit | Foto: Henry Welisch

Hochzeitstorte - Unterwasser

Maritime Hochzeitstorte von Bettina Schliephake-Burchardt

Motivtorten: Thementorten für eure Hochzeit

Aus Fondant oder Marzipan kann man die verschiedensten Tortendekore modellieren. Ob individuelles Brautpaar oder thematisch passende Dekore – den Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Hochzeitstorte mit Zuckerblumen

Hochzeitstorte mit Zuckerblumen

Hochzeitstorte mit rosa Highlights

Hochzeitstorte schwarz-weiß mit rosa Rosenblüten

Modellierte Zuckerblüten

Modellierte Blüten werden mit Blütenpaste, einer ganz fein ausformbaren, schnell trocknenden Zuckermasse hergestellt, die dem Fondant sehr ähnlich ist.

Der Vorteil ist, dass sie absolut Lebensmittelecht sind und – wenn ihr einen wirklich begabten Tortenkünstler findet – sogar aussehen wie echte Blüten.

Hochzeitstorte Tortenstecker

Hochzeitstorte mit goldenem Herz als Tortenstecker | Foto: Hochzeitslicht

Hochzeitstorte Tortenstecker

Hochzeitstorte mit weißer Creme und bronzefarbenem Tortenstecker | Foto: Nati & Sascha Fotografie

Hochzeitstorte mit frischen Blüten

Einstöckige Hochzeitstorte mit Fondant, kupferfarben bemalt und frischen Blüten

Frische Blumen als Dekoration für eure Hochzeitstorte

Wenn frische Blüten mit der Torte in Kontakt kommen, müsst ihr immer achten, dass diese ungespritzt sind. Zusätzlich sind einige Floralien, wie zum Beispiel Efeu oder Hortensien, für viele unverträglich oder gar giftig.

Deshalb haben wir euch eine Liste mit den verschiedensten essbaren Blüten zusammengestellt:
→ Hier findet ihr unsere absolute Lieblingsliste zu allen essbaren Blüten

handbemalte Hochzeitstorte

Hochzeitstorte bemalt | Foto: Yáves Cake Ink

Hochzeitstorte Zirkus

Hochzeitstorte bemalt | Foto: Bettina Schliephake-Burchardt

Gemalte Elemente auf Fondant

Fondant hat einen weiteren absoluten Vorteil: Man ihn auch bemalen oder bedrucken. So könnt ihr eure Hochzeitstorte sogar ohne viel zusätzliche Zuckermasse ein großartiges Dekor geben.

Tolle Ideen für ganz individuelle Hochzeitskonzepte von Ryan Graham, Jean-Pierre Uys

Brautpaar beim anschneiden der vierstöckigen Torte

Hochzeitstorte mit Schoko-Röllchen | Nick Putzmann

Hochzeitstorte mit Schokoladendekor

Auch wenn wir euch die ganze Zeit von Fondant vorgeschwärmt haben, weil er die genialsten Dekomöglichkeiten bietet – manch einer mag die Zuckermasse einfach nicht. Wie wäre es dann mit einer dünnen Schoko-Schicht, die eure Hochzeitstorte kunstvoll umgibt?

Besonders einfach es mit Schoko-Röllchen, die man sogar fix und fertig kaufen kann. Diese werden einfach an die Creme gelegt und halten so ganz prima.

Hochzeitstorte Beeren

Drip Cake mit Früchten | Foto: Mona und Reiner Fotografie

Soartipps Hochzeitstorte

Drip Cake Hochzeitstorte | Foto: Sergey Ryzhov

Das ist derzeit der absolute Renner:
Drip Cake mit Früchten, Macarons oder Süßigkeiten dekoriert

Was da von der Torte läuft, sind Saucen, dickflüssige Schokoladensauce oder Candy Melts, die es sogar in den verschiedensten Farben gibt. Dekoriert wird im Anschluss mit Früchten, Baiser, Macarons, Nüssen oder auch Toffee und Süßigkeiten. So habt ihr für jedes Hochzeitskonzept unendliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Hochzeitstorte Schokolade

Schokoladen-Hochzeitstorte mit Schokoladen-Glasur und Nüssen | Foto: Ladies & Lord

Hochzeitstorte Bestellen

Tortentopper & Tortenfiguren

Die Krönung eurer Hochzeitstorte

Jetzt kommt der krönende Abschluss eurer Hochzeitstorte. Und ihr ahnt es schon augrund der Beispiele, die wir euch bereits gezeigt haben: Auch hier sind die Möglichkeiten unendlich.

Deshalb gibt es an der Stelle eine Übersicht und viele Inspirationen in der Galerie. Ihr könnt eure Tortentopper selbstverständlich beim Konditor mitbestellen oder euch online eine Figur oder einen Schriftzug bestellen.

  • Individuell modellierte Brautpaare aus Fondant, Marzipan oder Fimo
  • Dekore aus Marzipan
  • Klassische Hochzeitsfiguren aus Kunststoff oder Porzellan
  • Selbst gebasteltes, individuelles Brautpaar
  • Tortentopper aus Papier
  • Brautpaar aus Fondant
  • DIY-Fähnchen-Girlande
  • Gelaserter Schriftzug aus Holz oder Acryl 

TIPP

Ihr wollt noch weitere Beispiele für eure Hochzeitstorte sehen? Dann schaut doch einfach noch in unserer Hochzeitstorten-Galerie vorbei:


→ Galerie mit unendlich vielen Hochzeitstorten-Beispielen

Beispiele für eure Torten-Topper und individuelle Tortenfiguren

Hochzeitstorte Bestellen

Wann servieren wir die Hochzeitstorte

Diese Überlegung beeinflusst den preis

Wann servieren wir die Hochzeitstorte?

Nicht nur in Bezug auf den Preis der Hochzeitstorte (→ dazu haben wir euch hier eine Menge Tipps zusammen geschrieben) ist es eine gute Idee, sich darüber Gedanken zu machen, wann die Hochzeitstorte serviert wird. Denn ihr wollt ja auch, dass eure Gäste richtig Lust darauf haben, ein Stück der Torte zu essen.

Grundsätzlich gibt es für das Servieren der Hochzeitstorte drei Möglichkeiten:

1 | Die Hochzeitstorte wird zum Kaffee serviert

Wenn eure Trauung früh stattfindet, wird eure Hochzeitstorte sehr wahrscheinlich zum Kaffeetrinken serviert werden. Das ist gut, denn dann haben die meisten Gäste Lust auf ein richtig großes Stück Kuchen.

2 | Die Hochzeitstorte wird als Dessert serviert

Wenn ihr nicht aufgrund des Trauzeitpunktes ein Kaffeetrinken plant, bietet es sich an, die Hochzeitstorte als Dessert zu servieren und zusätzlich mit weiteren Dessert-Leckereien zu ergänzen. So kann sich jeder Gast auf dem Sweet Table seine Nachspeise selbst aussuchen.

Auch kann der Sweet Table natürlich wieder passend zu eurem Hochzeitsthema als wundervolle Dessertlandschaft dekoriert werden.

3 | Die Hochzeitstorte wird um Mitternacht serviert

Geht es euch auch so? Nach einem opulenten Essen mit mindestens zwei Gängen und Nachspeise mag man um Mitternacht lieber einen deftigen Snack.

Deshalb ist es oft sinnvoller, sich von der Tradition eine Hochzeitstorte um Mitternacht zu servieren, zu verabschieden und die Dessert-Variante zu bevorzugen. 


Werbung


Hochzeitstorte Bestellen

Jetzt wird die Torte bestellt: Hier sind alle Tipps

für die Absprache mit eurem konditor

Jetzt haben wir alle Möglichkeiten besprochen, die ihr bei der Hochzeitstorte habt. Schreibt sie noch einmal zusammen und ihr seid bestens vorbereitet.

Diese Dinge habt ihr jetzt definiert

Schnappt euch Stift und Papier uns schreibt noch einmal alle Dinge auf, die ihr bereits definiert habt:

  • Form der Hochzeitstorte
  • Überzug für die Hochzeitstorte
  • Design/Dekoration der Hochzeitstorte
  • Kleine Törtchen oder großer Kuchen
  • Umfang/Personenanzahl
  • Ergänzung durch Sweet Table – ja oder nein?
  • Servierzeit
  • Das Tortenpaar/Tortentopper

Jetzt geht es zur Tortenverköstigung und dann endlich an die Bestellung eurer Hochzeitstorte.

Fragen an den Konditor

Bevor ihr den Vertrag mit eurem Konditor abschließt, ist es sinnvoll, diese Fragen vorab mit eurem Konditor zu besprechen:

  • Wird der Konditor unsere eigenen Ideen umsetzen bzw. eine eigene Torte entwerfen oder müssen wir aus den vorhandenen Vorschlägen auswählen?
  • Wie sind die Lieferzeiten? Passen diese mit der Location überein?
  • Muss die Torte gekühlt werden? Wie lange kann sie ohne Kühlung in der Location stehen?
  • Wie groß sollte die Torte bei unserer Gästezahl sein?
  • Wollt ihr die oberste Stufe für euren ersten Hochzeitstag einfrieren?
  • Wie hoch ist die Kaution des Tortenständers/Tortenplatte?
  • Wer holt den Tortenständer/Tortenplatte wieder ab?
  • Aus welchen Füllungen kann man für welche Konstruktionsart wählen?

Hochzeitstorte servieren

Hochzeitstorten-Präsentation: So wird sie WOW!

Das solltet ihr vorab überlegen

Der große Auftritt für eure Hochzeitstorte: So wird er perfekt!

Jep! Ihr ahnt es bereits: Auch hierfür gibt es zwei Varianten.

  1. Das Licht wird gedimmt und in dem Moment, in dem die Tür geöffnet und die Torte mit einem Kaltfeuerwerk in den Saal gefahren wird, legt der DJ eine besondere Musik auf. Ein absolutes Highlight!

    Der einzige Nachteil: Eure Gäste sehen die wundervolle Hochzeitstorte nur ganz kurz und können diese gar nicht richtig sehen – eigentlich richtig schade.

  2. Deshalb ist es oft sinnvoller, wenn ihr die Torte sehr gut gekühlt bereits etwas vorher im Saal platziert und dort in Szene setzt. Zum Beispiel auf einem besonderen Tisch ohne Sonneneinstrahlung. So können eure Gäste das Kunstwerk bewundern..

    Und dann kommt der stimmungsvolle Moment, in dem sich alle versammeln, Musik wird angestimmt und alle können beobachten, wie das brautpaar die Torte anschneidet.

Was ist eure bevorzugte Variante?

In beiden Fällen könnt ihr den Moment des Anschneidens mit einem optimal passenden Lied untermalen. Und – ihr ahnt es vielleicht: Wir haben für euch bereits tolle Songs zusammengestellt.

TIPP

Stimmungsvolle, passende Musik für das Anschneiden der Hochzeitstorte:


→ Hochzeitslieder zur Tortenpräsentation

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Hochzeitstorte selber backen: So gelingt sie garantiert

Hochzeitstorte mit Fondant eindecken: So geht es ganz einfach

Anleitung: Mehrstöckige Hochzeitstorte selber backen

Jetzt die weddingstyle Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.

>