Snack Bar Hochzeit: Richtig leckere Ideen & Rezepte, die allen schmecken

Ob für den Sektempfang oder als Mitternachtssnack – eine Snack Bar mit herzhaften Snacks bei der Hochzeit ist bei den Gästen im Tagesablauf immer willkommen und eine gute Basis dafür, dass alle mit euch bis spät in die Nacht tanzen.

Wir haben euch deshalb eine Auswahl verschiedener kleiner Häppchen zusammengestellt, die jeder gerne mag. Mit erfrischenden Suppen oder einem leichten Burgur-Salat sind sie zudem so abwechslungsreich, dass sie eine tolle Alternative zu den üblichen Snacks bei Hochzeiten bieten.

Zusätzlich können alle Rezepte schnell und einfach einen Tag vor der Hochzeit von lieben Helfern zubereitet werden, damit keiner vor der Trauung noch in der Küche stehen muss.

Snackbar Hochzeit

Snackbar Hochzeit

Rezept geeiste Tomatensuppe mit Chorizo-Spieß

Snackbar herzhaft

Zutaten für 6 Portionen

  • 1 Liter Tomatensaft
  • 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g Chorizo
  • Öl
  • (Tabasco)

Zubereitung

Den Tomatensaft mit Salz, Pfeffer, dem Saft der Zitrone und – je nach Geschmack – mit ein paar Spritzern Tabasco würzen. Die Suppe kalt stellen. Die Chorizo in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und über die flache Seite auf Zahnstocher spießen. in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Vor dem Servieren Crushed Ice in die Suppe rühren und diese dann in Gläser füllen. Mit dem Chorizo-Spieß dekorieren.

Unser Tipp: Mietet beim Verleihservice preiswerte Gläser. So spart ihr euch eine Menge Arbeit. Diese werden nämlich in extra dafür geeigneten Körben eingeschweißt geliefert. Ihr könnt die Gläser befüllen und bequem in den Körben zur Location liefern. Nach der Veranstaltung werden sie ganz einfach schmutzig in die Körbe gestellt und zurückgegeben.

TIPP

Bei einem Buffet helfen den Gästen kleine Schilder, um die Speisen zu identifizieren. Denn wenn jemand gerne Tomatensuppe isst, aber scharfes Essen nicht verträgt, ist es gut, wenn auf dem Buffetschild vermerkt ist: "Scharfe Tomatensuppe mit Chochizo".


Auch in Hinsicht darauf, dass heutzutage viele Menschen mit Intoleranzen zu kämpfen haben, ist ein Buffet-Schildchen immer eine gute Idee.


Rezept Tomaten-Käse-Tarte

Snackbar Varianten

Hochzeit Snacks Bulgur Salat im Glas

Zutaten

  • 300 g Blätterteig
  • 10 kleine Tomaten
  • 150 g Mozzarella
  • 3 Eier
  • 4 EL Crème Fraîche
  • getrocknetes Oregano
  • 2 Bund Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 220° C vorheizen. Den Blätterteig nebeneinander legen und auftauen lassen. Die kleinen Tomaten vierteln und ein paar davon je nach Anzahl der Förmchen zur Seite legen. Die Mozzarella fein würfeln. Die Eier mit die Crème Fraîche verrühren und mit Salz, Pfeffer und dem Oregano würzen. Das Basilikum abbrausen und ein paar schöne Blättchen in der Anzahl der Törtchenformen zur Seite legen. Den verbleibenden Basilikum grob hacken und unter die Eiermasse mischen.

Den Blätterteig dünn ausrollen und gebutterte Förmchen damit auslegen. Die Tomaten darauf legen und den Mozzarella sowie die Eiermasse darüber verteilen. Törtchen auf der unteren Schiene des Backofens 15–30 Minuten goldbraun backen. Die kalten Tartes mit den Basilikumblättern und den Tomaten garnieren.


Rezept Bulgursalat im Glas

Hochzeit Snacks Bulgur Salat im Glas

Hochzeit Snacks Bulgur Salat im Glas

Zutaten für 6 Personen

  • 200 g Bulgur
  • 300 ml Wasser
  • 3 Tomaten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Salz und Pfeffer,
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone

Zubereitung

Den Bulgur im Wasser aufkochen und 30 Minuten ausquellen lassen. Die Tomaten entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln und die Petersilie fein hacken. Bulgur mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und dem Saft der Zitrone anmachen. Die Kräuter hinzufügen und alles über Nacht ziehen lassen. In Gläser portionsweise anrichten.



Rezept Kräuter-Quark-Dip

Hochzeit Snacks

Zutaten für 6 Personen

  • 250 g Magerquark
  • 1 EL „Toscana“- oder „Riviera“-Gewürz
  • 200 g Sahne

Zubereitung

Den Magerquark cremig rühren und das Gewürz einrühren. Alternativ könnt ihr auch jedes beliebige Quark-Gewürz verwenden. Die Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Anschließend im Kühlschrank etwas ziehen lassen.

Mit Brot, Tortilla-Chips oder Grissini servieren.

Tipp: Der Quark kann auch mit Schmand, Joghurt, saurer Sahne, Crème fraîche, Mascarpone, Ziegen- oder Schafsweichkäse verfeinert werden.


Rezept Spinat-Lachs-Tarte

Fingerfood Hochzeit Spinat Lachs Tarte

Zutaten

  • 300 g Blätterteig
  • 250 g frisches Lachsfilet
  • 1 Bund Dill
  • 1 Zitrone
  • 250 g Crème fraîche
  • 2 Eier
  • 600 g Tiefkühl-Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 TL gekörnte Gemüsebrühe
  • Muskatnuss
  • Butter
  • Salz und Pfeffer


Zubereitung

Den Backofen auf 220° C vorheizen. Den Blätterteig nebeneinander legen und auftauen lassen. Zwischenzeitlich das Lachsfilet in kleine Stücke schneiden. Den Dill waschen und die Spitzen fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben. Den Lachs mit 2 EL Zitronensaft und der Hälfte des Dills mischen.

Die Crème fraîche und die Eier verrühren. Die Zitronenschale und den restlichen Dill unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne mit Butter glasig dünsten. Die Tiefkühl-Blattspinat dazugeben und unter Rühren andünsten. Sobald der Spinat fast aufgetaut ist, mit die Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Weiterdünsten bis der Spinat aufgetaut ist.

Den Blätterteig dünn ausrollen und in die gewünschte gefettete Backform legen. Den Spinat mit einer Gabel möglichst gut in einem Sieb auspressen und anschließend grob zerschneiden. Mit den Lachsstücken mischen und auf dem Teig verteilen. Die Eiermasse gleichmäßig übergießen.

Die Törtchen auf der unteren Schiene des Backofens 15–30 Minuten goldbraun backen.


Rezept kalte Gurken-Avocado-Suppe mit Chorizo-Spieß

Snackbar Suppe

Zutaten für 6 Portionen

  • 1 Salatgurke
  • 1 Avocado
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 kleine rote Chilischote
  • mindestens 300 ml Buttermilch
  • 1/2 TL Salz
  • 1 gehäuften EL Zucker
  • 1/2 Limette
  • Salz, Pfeffer und Zucker (zum abschmecken)
  • 150 g Chorizo
  • Öl


Zubereitung

Die Salatgurke waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Die Schale muss nicht entfernt werden. Sie sorgt für die schöne grüne Farbe. Die Gurke nun in Stücke schneiden und in den Standmixer geben.

Die Avocado halbieren, den Kern entnehmen, das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauslösen und zu den Gurken geben. Die Petersilie inklusive der Stängel grob hacken und ebenfalls in den Mixer geben. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und hinzufügen. Mit dem Salz und dem Zucker würzen.

Die Schale der Limette abreiben und gemeinsam mit dem Saft hinzufügen. Zum Schluss  die Buttermilch zugeben und dann alles auf höchster Stufe zu einer homogenen Masse durchmixen.

Nach Bedarf kann weitere Buttermilch hinzugefügt werden, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Suppe kalt stellen.

Die Chorizo in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und über die flache Seite auf Zahnstocher spießen. In einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den restlichen halben Bund Petersilie fein hacken und unter die Suppe rühren.

In Gläsern anrichten und die Chorizo-Spieße auf das Glas legen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Essbare Blüten: Die 16 leckersten Blumen für Getränke und Speisen

Sektempfang Hochzeit: Geniale Ideen, alle Tipps und coole Getränke

Limonade selber machen: Die 16 leckersten Rezepte

Jetzt die weddingstyle Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.

>