Macht euch die Hochzeitsplanung einfacher!

Wir helfen euch mit genialen Tipps zu allen Planungsschritten.

Tischdeko im Rustic Vintage Wedding Chic

Lesedauer: Minuten

Eine lange Tafel mit vielen Freunden – wer wünscht sich das nicht? Und genau das ist perfekt für den Rustic Vintage Stil für die Hochzeit. Und wenn die Location über wunderschöne, lange Holztische verfügt, könnt ihr sogar auf Tischdecken verzichten, was direkt einen ländlichen Charme vermittelt. 

Zink-Übertöpfe, die mit einem Vintage-Dekor versehen wurden, sind die Hauptdarsteller dieser Dekoration. Abwechselnd wurden sie mit Blüten und Grün bestückt, um an einen wilden Garten zu erinnern. Um die Gestecke herum verteilten wir die verschiedensten Windlichter und Flaschenvasen mit einzelnen Blüten.

altmodische Dekoelemente

Mix and Match Tischdekoration für den Vintage-Style

Beim Vintage-Stil könnt ihr alle Elemente miteinander mixen, die stilistisch zusammenpassen. Es ist also gar nicht schlimm, wenn ihr von einem Element nicht mehr eine für die gesamte Dekoration ausreichende Anzahl erhalten. Der Mix ist es, der das gewünschte Aussehen erreicht. Einfache Votivkerzengläser hätten beispielsweise nicht dazu gepasst. Deshalb haben wir sie ganz einfach mit einem gehäkelten Mäntelchen versehen.

Tischdeko alte Elemente
Wiesenblumen lila
Tischdeko Serviette

Die weißen Stoffservietten geben der Dekoration einen festlichen Touch. Damit diese allerdings nicht in Kombination mit dem weißen Geschirr zu clean wirken, haben wir eine taupefarbene Papierserviette darunter gelegt und zusätzlich ein Juteband mit einem nostalgisch wirkenden Schlüssel mit Inschrift ergänzt, den die Gäste als Erinnerung mitnehmen können.

Weitere perfekt passende Accessoires

Tischplan: So findet jeder seinen Platz

Damit die Gäste problemlos ihren Platz finden, könnet ihr im Eingangsbereich einen oder mehrere Bilderrahmen ohne Rückwand aufhängen.

Diesen perfekt zum Konzept passenden Rahmen in Vintage-Optik fanden wir bei van harte. Um noch mehr Karten daran anbringen zu können, haben wir die originalen Bänder entfernt und mit einem Tacker das Band angebracht, welches bereits bei der Papeterie verwendet wurde.

Da dieser Rahmen sehr leicht ist, kann er auch problemlos mit Patafix (Klebeknete) in der Location aufgehängt werden, ohne zuvor ein Loch bohren zu müssen oder Rückstände an der Wand zu hinterlassen. Außerdem haben wir den Rahmen mit goldenen, auf alt getrimmten Mini-Wäscheklammern ergänzt, die wir im Bastelladen gefunden haben.

Wegweiser

Snacks to go – in perfekt passenden, selbst bestempelten Tüten

Anstelle eines klassischen Gastgeschenkes mögen wir die Idee, Snacks für den Heimweg im Eingangsbereich aufzustellen, damit sich die Gäste nach dem Verabschieden bedienen können.

Als Verpackung haben wir einfache braune Papiertüten verwendet. Mit einem großen Stempel, den man normalerweise für die Wanddekoration einsetzt (gefunden bei Tchibo), haben wir Wandfarbe in Beige aufgestempelt. Im Nu haben die Tüten so einen herrlichen Vintage-Touch erhalten.

Gastgeschenk Vintage

Weitere wundervolle Beispiele und Anleitungen für Gestecke und Tischdekos

Tischdekos sind unsere absolute Leidenschaft, denn sie zaubern im Handumdrehen die wundervollsten Stimmungen. Lass euch inspirieren von unseren Tischeko-Rezepten und findet weitere tolle Anleitungen für Gestecke und Gestaltungen: 

→ Geniale Tipps, Schritt für Schritt Anleitungen und tolle Ideen für eure Tischdeko


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

>