Verbindungs-Zeremonie Ideen: So macht ihr euer eigenes Hochzeitsritual

Wenn bei einer Trauung aus zwei Menschen ein Ganzes wird, dann könnt ihr mit einer ganz persönlichen Verbindungszeremonie diesen besonderen Moment für alle spürbar und sichtbar zelebrieren und besiegeln. 

Wir führen euch Schritt für Schritt zu den schönsten Ideen für euer ganz individuelles Trau-Ritual, perfekt abgestimmt auf eure Vorlieben, das auch für eure Gäste unvergesslich sein wird.

4 beliebte Ideen zur Verbindungszeremonie

Wir haben hier ein paar Inspirationen für euch gesammelt, damit ihr daraus eure eigenen Ideen erarbeiten könnt. Im Anschluss daran finden wir heraus, mit welchen Ideen ihr euer ganz persönliches Trauritual entwickeln könnt.

1 | Gewürzmischung zubereiten

Ihr kocht gerne? Dann bereitet doch eine ganz eigene Gewürzmischung bei der Trauung zu. Gebt die Zutaten in den Mörser und zerkleinert sie gemeinsam. Diese Gewürzmischung kann zum Beispiel als Rub beim Grillbuffet am Abend verwendet werden oder – wenn ihr größere Mengen herstellt – als Gastgeschenke in Reagenzgläser gefüllt werden. So kann jeder Gast etwas von eurer Zeremonie mit nach Hause nehmen.

→ Hier haben wir für euch die leckersten Kräutersalz-Rezepte zum Selbermachen zusammengestellt, die eure Gäste lieben werden.

TIPP

Alternativ könnt ihr auch einen leckere Teemischung mit besonderen, vielleicht sogar aphrodisierenden Kräutern und Blüten herstellen. 

Gastgeschenke Kräutersalz

2 | Hochzeits-Cocktails mixen

Ihr seid gesellige Party-Freaks und probiert gerne etwas Neues aus? Dann mixt doch eueren ganz persönlichen Hochzeits-Cocktail, mit dem ihr beide bei der Trauung anstoßt. Im Anschluss an die Trauung wird er allen Gästen serviert. 

Cocktail mit Gin

Cocktail mit Gin

Verbindungszeremonie Sandwich

Verbindungszeremonie Sandwich | Foto: Raphael Nogueira

3 | Sandwich "bauen"

Herrlich verrückt! Ein Sandwich besteht aus mehreren Schichten, die ihr prima vor allen Gästen bei der Trauzeremonie wie die Säulen eurer Ehe übereinanderlegen könnt.

Im Anschluss daran beißt jeder von euch von einer Seite ab (Serviette um den Hals nicht vergessen).

Cool ist es auch, ein extralanges Baguette zu bestellen, dieses zu belegen, zwei Stücke abzuschneiden und im Anschluss daran jedem Gast ein Stückchen von eurem Trau-Baguette zu servieren.

4 | Ein Modell zusammenkleben

Ihr habt bestimmte Hobbys, die man mit einem Modell darstellen kann? Zum Beispiel einen VW-Bus, in dem ihr gerne Wochenendausflüge macht? Dann baut doch einen kleinen Bus bei der Trauung. Da muss gemeinsam geklebt und zusammengesteckt werden. 

Achtet lediglich darauf, dass das Modell nicht zu kleinteilig ist, damit die Zeremonie nicht zu lange dauert.

Jetzt seid ihr dran:
Entwickelt eure ganz individuelle Hochzeits-Zeremonie

Nachdem ihr ein paar Möglichkeiten kennengelernt habt, kommt ihr bestimmt auf die besten Ideen zu eurer ganz persönlichen Hochzeitszeremonie. Lasst uns doch einmal gemeinsam überlegen:

  • Schritt 1: Was sind eure Vorlieben und Eigenarten?
  • Schritt 2: Welche Elemente und Gegenstände können mit euren Vorlieben in Bezug gebracht werden?
  • Schritt 3: Könnt ihr aus diesen Elementen in möglichst kurzer Zeit bei eurer Trauung etwas erstellen, das euch und eure Gäste für immer mit eurer Trauung in Verbindung bringt?

Wir sind ganz gespannt, auf welche Ideen ihr kommt und würden uns riesig freuen, wenn ihr uns davon erzählt!


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Vorlagen: 5 einfache DIY-Accessoires für eure Boho Hochzeit

Trauritual: Eure Hände als Skulptur für die Ewigkeit festgehalten

Wunschbaum zur Hochzeit: Trau-Ritual, Deko, Gästebuch oder Hochzeitsgeschenk

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle