„Who is Who zur Hochzeit“ Heft – Vorlage zum Downloaden

Mit einem Who is Who lernen sich eure Gäste kennen! Aber die Herstellung ist meist sehr aufwendig, weil die wenigsten Grafikprogramme zur Verfügung haben.

Deshalb dachten wir uns, wir erstellen euch ganz einfach ein tolles Who is Who, das ihr ganz einfach in Microsoft Word oder Apple Pages bearbeiten könnt.

So kann auch wirklich jeder PC-Home-Anwender im Handumdrehen ein großartiges, schönes Who is Who-Heft erstellen.

Who-is-Who
Who-is-Who
Who-is-Who

Gäste untereinander vorstellen

Wenn ihr viele Gäste habt, die sich untereinander nicht kennen, bietet es sich an, diese vorzustellen. Nach guter alter Etikette stellt man beim Aufeinandertreffen von verschiedenen Gästen nicht nur den Namen der Person vor, sondern erwähnt auch die ein oder anderen Hintergrundinformationen, von denen man denkt, dass sie den anderen Gast interessieren. So kann man das Gespräch in Gang bringen.

Also ganz einfach: „Darf ich vorstellen: Herr Mustermann. Mein langjähriger Arbeitskollege, Herr Mustermann wohnt in der Schweiz, ist begeisterter Hobbygärtner und arbeitet gerade an der Kultivierung einer speziellen Salbeisorte.“

Was aber tun, wenn man so viele Gäste hat, dass dies den Rahmen der Feier sprengen würde? Dafür gibt es das Who-is-Who-Heft, das alle Gäste für euch untereinander vorstellt.

Who-is-Who

Wählt aus 4 verschiedenen Cover-Designs

oder integriert euer eigenes Cover

Wir haben euch vier unterschiedliche Cover integriert, so dass sie zu den unterschiedlichsten Hochzeitskonzepten passen. Ob puristisch, romantisch oder vintage – ihr könnt alle Designs personalisieren. Und zusätzlich habt ihr die Möglichkeit in einem Design die Schrift komplett zu ändern und an euer Konzept anzupassen.

Alternativ könnt ihr euer eigenes Cover-Design ergänzen und es so perfekt an eure Hochzeitseinladung anpassen.

Who is Who Hochzeit

Inhalt eingeben leicht gemacht.

Die Vorlage wurde bereits für 100 Gäste angelegt, weil wir finden, dass es einfacher ist, ein paar Seiten zu löschen als Seiten hinzuzufügen. In der umfangreichen Anleitung findet ihr aber auch eine genaue Anleitung für das Hinzufügen der Seiten.

Stichworte oder ganze Sätze – ihr habt die Wahl

Wir haben euch zwei verschiedene Vorlagen erstellt: Entweder gebt ihr alle Infos zu euren Gästen als Stichworte ein oder ihr beschreibt sie in ganzen Sätzen. Wählt selbst, welche Variante euch am besten gefällt.

Fotos im Who is Who Heft einfügen

Über ein kostenfreies Online-Bildbearbeitungs-Programm, das wir für euch gefunden haben, könnt ihr die Fotos eurer Gäste ganze einfach zum Quadrat schneiden. In einer separaten Anleitung erklären wir euch genau wie es geht. Ihr müsst nur noch dafür sorgen, dass auch alle Gäste Fotos einsenden.

Programme & Schriften

Wir haben die Vorlage für Microsoft Word und Apple Pages erstellt, weil diese Programme für die Meisten gut verfügbar ist. Wir hatten es auch mit Open Office versucht, aber leider kommt dieses Programm nicht so gut mit den Bildrahmen klar. Ein Bildbearbeitungsprogramm benötigt ihr nicht. Der Link zum kostenfreien Online-Tool ist in der Anleitung beinhaltet. Auch die Links zu den ebenfalls kostenfreien findet ihr in der Anleitung.

Who is Who Heftvorlage herunterladen

Hier erhaltet ihr unsere Who is Who Vorlage kostenfrei, wenn ihr euch für euren Newsletter eintragt:

Who-is-Who

Ihr kennt ein Who is Who zur Hochzeit noch nicht?

Das klassische Who is Who Heft

Klassisch wird das Who is Who als kleines Booklet gestaltet. Mit dabei: alle Informationen, die man auch bei einer mündlichen Vorstellung erwähnen würde, wie den Namen und interessante Hintergrundinformationen, beispielsweise rund um den Wohnort, ein spannendes Hobby oder einen interessanten Beruf – eben all das, was zum Nachfragen animiert.

Praktisch ist zu Anfang eine Art „Inhaltsverzeichnis“, das es euren Gästen ermöglicht, genau den Gast, der gerade neben ihnen so interessiert seine Platzkarte untersucht, auch in den Seiten des Heftes wieder zu finden – und vielleicht zu entdecken, dass dieser als Grafiker arbeitet und in seiner Freizeit Schriften gestaltet – interessant, oder? Ein Beispiel, wie die inhaltliche Gestaltung eines solchen Who is Whos aussehen könnte, könnt ihr hier downloaden: Who is Who-Beispiel downloaden

Ideen für euer individuelles Who is Who Heft

Zwischen den Bildern unserer Hochzeitsreportagen entdecken wir immer wieder tolle Ideen, wie sich das klassische „Who is Who“-Booklet kreativ und zum Teil ganz neu umsetzen lässt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Booklet mit Bildern in Polaroid-Optik oder einem ‚Facebook‘, das im wahrsten Sinne als kleines Buch gestaltet wurde? Großartig fanden wir auch die Ideen, das Who is Who als großes Poster zum Ausrollen – lässt sich auch großartig neben dem Sitzplan am Eingang präsentieren! – oder lustiges Quartett zu gestalten.

Who-is-Who

Noch eine Idee für eure Dienstleister: Der Gästepass

Wichtig für eure Dienstleister, vor allem für die Location und das Servicepersonal, den DJ, den Fotografen, den Videofilmer, den Weddingplanner und alle anderen, die Dinge absprechen müssen, ist es, die Gäste zu erkennen. Denn wer mag gerne frage: „Wer von euch ist denn der Vater der Braut oder der Bruder des Bräutigams“ Denn nur so können sie auch fotografiert oder gefilmt werden oder ihnen ein Zeichen geben, dass gleich ihre Rede beginnt. In einem Gästepass – quasi einem Who is Who für Dienstleister – werden alle wichtigen Personen mit Namen, einem Foto, der Handynummer, ihrer Aufgabe während der Hochzeit und ein paar Notizen aufgeführt. So können eure Dienstleister direkt erkennen, wen sie ansprechen müssen.

Who-is-Who

Fotos: Ingo Cordes; Jürgen Tolksdorf; Angela Krebs; Kristin Thurm
Die Profilbilder dienen lediglich zur Veranschaulichung und müssen ersetzt werden | Fotos: www.freepik.com

Nutzungsbedingungen:

Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Download und die Verwendung dieser Vorlagen. Mit dem Download der Vorlage erkennt der Nutzer die Nutzungsbedingungen uneingeschränkt an. Das Copyright dieser Vorlagen liegt bei tintho:media GmbH/www.weddingstyle.de. Das Copyright bezieht sich auf die Funktionalität der Elemente, die Grafiken, den Text und die Inhalte der Vorlagen insgesamt. Das Bereitstellen der Vorlagen auf eigenen oder dritten Webseiten, das Vervielfältigen und Kopieren auf Datenträger zum Zwecke der Weitergabe an Dritte sowohl entgeltlich als auch unentgeltlich ist untersagt. Die Vorlagen dürfen ausschließlich privat genutzt werden. Jegliche gewerbliche Nutzung ist nicht gewünscht.

MerkenMerken

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Liebessprüche: Die 97 allerschönsten Sprüche über die Liebe

Kirchenheft Hochzeit gestalten: So wird es richtig schön

Hochzeitstorte selber backen: So gelingt sie garantiert

Jetzt die weddingstyle Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.

>