Bezaubernder Hochzeitsschmuck von Eva Strepp

Er vereint großartiges Design mit puristischem Charme: Ein Hochzeitsschmuck so zart, dass man ihn einfach zu jedem Outfit kombinieren kann. Eva Strepps Schmuck ist leicht zu tragen und ein großartiges Highlight zur Hochzeit wie auch im Alltag sogar zur Jeans getragen. Perlen stehen bei ihr im Mittelpunkt. Daher verwendet Eva Strepp nur die beste Qualität – sie sind ohne Makel, haben einen schönen Glanz und ein lebhaftes Farbenspiel.

 

 

Perlencolliers von Eva Strepp

Wir finden ja, alleine der faszinierende Verschluss des Colliers ist bereits auf den ersten Blick einfach atemberaubend.

Und schaut man sich einmal das wunderbare Design genauer an, erkennt man auch hier, wie detailverliebt Purismus gelebt werden kann, denn Eva Strepps Schmuckstücke sind alle auf faszinierende Weise mit sparsam eingesetzten Mitteln gestaltet: Gerade so viele, um die Perlen am Körper tragen zu können. So entsteht ihre ganz eigene faszinierende, zeitlose Einzigartigkeit.

Wir können uns ja fast nicht entscheiden welches dieser beiden Colliers schöner ist. Verratet ihr uns euren persönlichen Favorit?

Übrigens, liebe Bräutigame: Auch als Morgengabe könnt ihr dieses Set für eure Liebste gewinnen. Ein zauberhaftes Geschenk. Und auch als kleine Aufmerksamkeit unter dem Weihnachtsbaum wird sich eure Verlobte sicherlich riesig über so ein hübsches Collier freuen.

 

vergoldetes Perlencollier von Eva Strepp

 

Warum wir den Perlenschmuck von Eva Strepp als Hochzeitsschmuck so lieben

Die Ideen für ihre Schmuckstücke müssen ganz einfach sein. Einfache Prinzipien, klare Formen. Die dafür verwendeten Perlen sucht Eva Strepp mit großer Liebe aus. Sie müssen stets vollkommene, runde Form aufweisen sowie beste Qualität haben – nämlich Schicht für Schicht gewachsen sein. „Strahlend schöne Lichtpunkte“ nach allen Seiten gleich.

Was man nicht zu glauben vermag: Das Farbspektrum weißer Perlen ist riesig. Von bläulich-kühlen bis hin zu warmen Rosé- und Cremetönen sucht sie Eva Strepp deshalb sorgfält aus und stimmt sie mit der Farbe des Metalls ab. „Für Schmuckstücke aus Silber oder Stahl wähle ich kühle Farben, für Gold warme Töne.“
Was so genial ist wie die Ketten von Eva Strepp und doch so simpel aussieht, ist meist die größte Design-Herausforderung. „Der Weg von der ersten Idee zum Schmuck ist manchmal lang“, verrät uns die Designerin. „Der Prozess geht so lang, bis alles umständliche und überflüssige abgestreift ist oder ganz überraschend etwas anderes entsteht.“

Hochzeitsschmuck in Perfektion von Hand gemacht in ihrer eigenen Werkstatt

Goldschmiedin und Schmuckdesignerin Eva Strepp weiß genau, was guten Schmuck ausmacht: „Bei den einfachen und klaren Formen unserer Stücke ist uns die tadellose Verarbeitung wichtig. In unserer Werkstatt werden die Perlen vor allem gebohrt, aber auch gefräst, gesägt und poliert. Damit die oberen Schichten der Perlen keinen Schaden nehmen, ist behutsames und präzises Arbeiten und viel Erfahrung im Umgang mit Perlen entscheidend.

Der Verschluss ist ein bisschen Zauberei

Man steckt die Perlen ganz einfach durch die Schlaufe der anderen Seite. Dann wird die kleine Perle als Sicherung dagegen geschoben. Einfach genial, denn so hält die Kette fest und es wird verhindert, dass sich die Kette öffnet. Außerdem ist kein lästiger Verschluss am Hals.

 

Perlencollier von Eva Strepp

Collier ‚Tau‘ aus vergoldetem Stahl

Das Collier aus Stahl bezaubert durch sechs verschieden große Perlen, die ein harmonisches Muster bilden. Das Collier hat einen Wert von 290 €.

Collier ‚Tau‘ aus Stahl

Das Collier wird aus Stahl gefertigt und wirkt mit den sechs verschieden großen Perlen zeitlos elegant. Das Collier hat einen Wert von 280 €.
  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

    Die 13 coolsten Ideen eure Hochzeitsfotos als Bilder zu gestalten

    Herrlich spritzige Sekt Cocktails Rezepte für den Empfang eurer Gäste

    Kleiderbügel zur Hochzeit ganz einfach selber machen

    Jetzt die weddingstyle Sonderausgabe lesen →

    Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.

    >