Blumenkranz Deko selber machen: Schritt für Schritt Anleitung

  • Minuten Lesezeit

Ob für die Tischdeko, aufgehängt als Türdeko oder Deko für die Wand – einen Blumenkranz könnt ihr problemlos selber machen und mit den verschiedensten frischen oder getrockneten Floralien, Sukkulenten, Pampasgras oder Eukalyptusblättern in verschiedenen Stilrichtungen gestalten.

Wir zeigen euch was ihr dafür benötigt, erklären euch im Detail wie es geht und haben auch ein paar Ideen im Gepäck wo ihr den Blumenkranz überall einsetzen könnt.

Blumenkranz Tischdeko

Blumenkranz Tischdeko

So könnt ihr einen Blumenkranz als Deko einsetzen

1 | Als Tischdekoration für alle Feste

Ihr könnt den Deko Blumenkranz  wie unten gezeigt in der Mitte des Tisches platzieren und einen mehrarmigen Kerzenständer (haben viele Locations bereits im Sortiment), vier einfache Kerzenständer oder ein Windlicht in die Mitte stellen (siehe Bilder) – schon ist eine absolut großartige Tischdeko fertig. 

2 | Blumenkranz als Wanddekoration

Blumenkränze könnt ihr auch prima als Wanddekoration verwenden und so einen echten Eyecatcher kreieren. Bindet dafür ein breites Schleifeinband um den Kranz und hängt ihn damit auf oder befestigt den Blumenkranz ganz einfach an einem langen Nagel. 

3 | Blumenkranz für die Eingangstür

Nichts ist schöner als ein herrlicher Willkommenskranz an der Haustür aus getrockneten Blumen, Pampasgras, Blättern oder Seideblüten, denn er ist bereits von Weitem ein liebevoll herzlicher Gruß an alle, die vorbeigehen. 

Aber auch bei Festen bieten sich Blumenkränze mit frischen Blumen an der Eingangstür wunderbar an, da sie direkt kennzeichnen: Hier findet gerade etwas ganz Besonderes statt.

4 | Blumenkranz Autoschmuck für die Hochzeit

Blumenkränze kann man auch wunderbar als puristisch schöne Autodeko für Hochzeit verwenden. Die Steck-Kränze gibt es sogar mit Saugnäpfen, womit die Kränze im Handumdrehen bombenfest auf der Autohaube halten. Und anschließend dienen sie in der Location als Wandschmuck, Tischdekoration oder besondere Dekoration des Buffets.

Blumenkranz Deko selber machen

Blumenkranz Deko selber machen


Werbung


Anleitung Deko Blumenkranz selber machen

Auch wenn die Blumenkränze so eindrucksvoll schön wirken, kann man sie in den verschiedensten Größen ganz einfach selber machen, denn beim Stecken der Blüten und anderen Floralen muss man keine florale Gestaltung zaubern, sondern einfach nur die Blumen nebeneinander in einen Steckmasse-Ring stecken. Das kann sogar jeder Laie mit Bravour. 

Das braucht ihr um den Deko Blumenkranz selber zu machen

  • Steckmasse-Ring* (n verschiedenen Durchmessern erhältlich)
  • Frische Blumen, Seidenblumen oder Trockenblumen

Berücksichtigt lediglich, dass ihr entweder eine ganze Menge Blüten benötigt oder Blätter, Pampasgras oder Farn als Füllmaterial einplanen müsst.

So werden die Blüten in den Blumenkranz gesteckt

  1. Für frische Blumen wird die Steckmasse zuerst gewässert: Füllt ein Gefäß, das so groß ist wie der Kranz ist, mit Wasser. Legt den Kranz dann auf die Wasseroberfläche (nicht untertauchen), damit er sich eigenständig vollsaugt.
  2. Anschließend beginnt ihr entweder damit im unteren Bereich Blätter in die Steckmasse zu stecken oder – wenn ihr wie in unserem Beispiel ausschließlich Blüten verwendet – beginnt mit den den größten Blüten (zum Beispiel die Rosen oder Hortensien). Schneidet dafür die Stiele etwa 5 Zentimeter unter den Blütenköpfen schräg ab und steckt die Blüten so weit in die Steckmasse, dass sie sicheren Halt haben. Schöner und voluminöser wird es allerdings, wenn die Blüten nicht bis zum Blütenkopf in die Steckmasse gesteckt werden. 
  3. Verteilt die großen Blüten rund um den Kranz und ergänzt dann die weiteren Blüten auf die gleiche Weise.
Blumenkranz Tischdeko

Blumenkranz Tischdeko selber machen

Tischdeko mit Blumenkranz selber machen

Durch die Fülle der Blüten wirken Tischdekos mit Blumenkränzen einfach herrlich opulent und elegant. Ihr könnt sie aber auch prima mit Eukalyptus, Farn oder anderen Blättern ländlicher gestalten und sogar einen tollen Blumenkranz mit Pampasgras im Boho Stil gestalten.

Vom Handling in der Location sogar einfacher als unzählige Vasen oder Einzelgestecke zu verteilen.

Auch mit der Art des Kerzenständers könnt ihr einen völlig anderen Look kreieren. Bei dem Beispiel oben haben wir anstelle eines vierarmigen Kerzenständers vier einzelne Kerzenständer in verschiedenen Höhen verwenden. Der Effekt ist sehr ähnlich, aber die Deko mit Blumenkranz ist wesentlich variabler, denn ihr könnt sie für verschiedene Tischgrößen auch mit nur zwei oder drei Kerzenständern umsetzen.

Zustätzlich könnt ihr auch mit dem Abstand der Kerzenständer spielen, denn es macht optisch einen großen Unterschied, ob die Kerzenhalter eng beieinander oder weiter von einander entfernt stehen.

TIPP

Blumenkränze für die Hochzeit – 3 Spartipps

Bestellt die Blüten bei eurem Blumenhändler und weist darauf hin, dass die Stiele nicht zuvor gepuzt, also von Blättern befreit werden müssen. Das ist nämlich gar nicht nötig, weil ihr nur die Köpfe verwendet. Das spart ihm Arbeit und er kann die Blüten eventuell etwas preiswerter anbieten.

Ihr könnt den Kranz zuerst als Autogesteck verwenden und ihn dann anschließend auf dem Tisch platzieren. Dadurch, dass dies nicht viel Aufwand ist, kann man das problemlos erledigen während das Brautpaar mit den anderen Gästen beim Sektempfang ist.

Optional ist es auch möglich, lediglich den Brauttisch so üppig zu dekorieren und die restlichen Tische mit kleineren Kränzen oder Gestecken zu versehen. 


{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle
>