90 Brautfrisuren für offenes und halboffenes Haar

Ob glamourös oder natürlich gestyled, Brautfrisuren für offen oder halboffen getragenes Haar sind alles andere als ein alltäglicher Look.

Mit großen Wicklern aufgedreht, als Beach-Style oder perfekt geglättet sind lange, offen getragene Haare die perfekte Ergänzung für nahezu jeden Brautkleid-Stil.

Unsere Tipps für eure Brautfrisuren:

Achtet bei unseren Brautfrisur-Beispielen auf die unterschiedlichen Möglichkeiten die Ponypartie zu gestalten. Wir waren selbst überrascht, wie viele Varianten dieses Styling bietet.

Wenn ihr glatte Haare mit verführerischen Locken stylen wollt, solltet ihr zuvor ein Probestyling machen, um zu testen, wie lange die Locken halten. So könnt ihr sicherstellen, dass ihr auch am Abend eures Hochzeitstages noch perfekt gestyled seid.

So könnt ihr offene Brautfrisuren noch schöner machen

Steckt eine Seitenpartie zurück oder ergänzt eure Frisur mit einem Haarreif aus Swarovski-Kristallen, einem Diadem oder einem traumhaften Haarkamm. Dies ist auch schöne Ergänzungen, um die Brautfrisur für den Abend etwas abzuwandeln.

Für den romantischen Style oder eine Boho-Brautfrisur sind auch nach wie vor seitlich geflochtene Zöpfe eine wundervolle Ergänzung.

Brautfrisuren: Haare Verlängern mit Haarteilen

Wer seine Haarlänge mit Haarteilen verlängern oder den Haaren etwas mehr Fülle geben möchte, sollte sich für eine halboffene Frisur entscheiden, bei der die vordere Partie nach hinten gesteckt wird. Das Eigenhaar verdeckt die Extensions perfekt und bietet diesen einen zusätzlichen Halt.