Bergzauber: Rustikal-moderne Tischdekoration

Eine Tischdekoration, die an einen Urlaub in den Bergen mit wundervollen Blumenwiesen erinnert. Eine tolle Mischung aus rustikalem Charme und frischer Farbkombination, so dass die Dekoration alles andere als altbacken wirkt.

 

Tischdekoration Wiese

Blumendekoration Wiese

Die Dekoration ist wunderbar variabel: Nicht nur in einer rustikalen Scheune oder Blockhütte, sondern auch in einem puristisch-eleganten – in Weiß gestalteten – Festsaal könnt ihr einen herrlich natürlichen Charme zaubern.

Die eleganten silbernen Kerzenständer schenken jedem Tisch einen festlichen Charakter und erhellen den gesamten Raum, während die mattsilber bemalten Teelichthalter eine schöne Stimmung auf dem Tisch schaffen.

Und wer es natürlich, aber einen Hauch eleganter möchte, ersetzt die Zinn-Übertöpfe ganz einfach durch matt-weiße Keramik-Übertöpfe.

 

Menükarte Berge

Tischdekoration Berge

Gestecke in Zinntöpfen – so geht’s

Wenn ihr Zinntöpfe für eure Gestecke verwenden möchtet, kleidet ihr sie am besten mit Frischhaltefolie aus, bevor ihr die nassen Frischsteckmasse-Ziegel hineinlegt, denn manchmal sind die Zinntöpfe nicht absolut dicht. Alternativ könnt ihr auch passende Gläser in die Übertöpfe stellen und anschließend die Blüten einzeln, oder vorab zum Strauß gebunden, hineinstellen.

Da die Gestecke in einzelnen Übertöpfen erstellt wurden, können die Gäste die einzelnen Gestecke nach der Feier einfach mit nach Hause nehmen und sich noch ein paar Tage an der Dekoration erfreuen. So habt ihr am nächsten Morgen auch gleich weniger Abbau-Aufwand.

Tipp: Wenn ihr als Basis viele grüne Floralien in den Gestecken integriert, müsst ihr anschließend nur noch ein paar farbige Akzente ergänzen. Das macht die Gestaltung relativ einfach.

Wir haben uns für eine herrliche Kombination aus roten Rosen und kleinen rosafarbenen Blüten entschieden, damit die Dekoration möglichst frisch und modern wirkt. Die Basis bilden Bartnelken, die an eine saftige Wiese erinnern, während dazwischen völlig unkompliziert die verschiedensten Blüten stecken.

 

Menükarte in den Bergen

Das Menü und die Tischnummer haben wir ohne viel Schnickschnack auf Packpapier gedruckt. Da es eine sehr lockere Hochzeit sein soll, stört es auch gar nicht, dass das Papier nicht allzu fest ist.


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Anleitung: Tischdeko mit Kirschblüten und Origami-Kranichen

Moderne Tischdeko in Grau, Türkis und Weiß

Tischdeko-Basics: Was nicht passt, wird passend gemacht

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle