Macht euch die Hochzeitsplanung einfacher!

Wir helfen euch mit genialen Tipps zu allen Planungsschritten.

Freebie: Wundertüten für Gastgeschenke oder Geldgeschenke

Lesedauer: Minuten

Eine Wundertüte weckt in jedem Kindheitserinnerungen. Mit diesem Freebie könnt ihr im Handumdrehen Geschenkeverpackungen für eure Gäste zaubern oder in kürzester Zeit ein tolles Geldgeschenk für das Brautpaar erstellen. Oder ihr macht daraus hübsche Wundertüten für eure kleinen Gäste – befüllt mit Malsachen und kleinem Beschäftigungs-Spielzeug.

Geldgeschenke Gastgeschenke Wundertüten
Einfach die Vorlage downloaden, im Copyshop auf DIN A3-Papier drucken lassen, falten und zusammenkleben – ruck-zuck ist die herzliche Verpackung fertig. Und wer kleinere Tüten herstellen möchte, kann die Vorlage auch ganz einfach auf DIN A4-Papier zuhause ausdrucken.

Anleitung Wundertüten falten:

Unsere Wundertüten könnt ihr in zwei Größen basteln. Die Vorlage für die kleine Variante lässt sich mit jedem handelsüblichen Drucker auf DIN A4 Papier ausdrucken. Für die große Version braucht ihr einen A3-Drucker oder ihr lasst euch die Vorlage einfach im Copyshop ausdrucken.

→ Wundertüten Vorlagen für Hochzeitsgeschenke downloaden

Wundertüte Anleitung
Wundertüte selber machen

Schritt 1:

Schneidet die Vorlage an der Außenkante entlang aus. Nehmt nun Lineal und Falzbein und falzt entlang der dünnen, weißen (vertikalen) Linien und dreht anschließend das Blatt auf die Druckseite, damit die unbedruckte Seite nach oben zeigt.

Wundertüte selber machen

Schritt 2:

Faltet nun die linke Seite zur Mitte hin und wiederholt diesen Schritt für die rechte Seite. Die kürzere Seite liegt jetzt oben und sollte etwas über die Mitte hinausragen.

Wundertüte selber machen

Schritt 3:

Wenn ihr mit der Position der Seiten zufrieden seid, klebt diese zusammen, wobei die rechte auf die linke Seite geklebt wird.

Wundertüte selber machen

Schritt 4:

Faltet nun die unteren Ecken nach oben, so dass diese mit der Oberkante bündig an der weißen Falzlinie liegen.

Wundertüte selber machen

Schritt 5:

Faltet die Ecken nun wieder nach unten und knickt diese an den entstandenen Faltlinien nach innen.

Wundertüte selber machen

Schritt 6:

Klappt jetzt die oben liegende Hälfte des Bodens entlang der Falzlinie nach oben.

Wundertüte selber machen

Schritt 7:

Klappt jetzt die obere Seite des Bodens bei etwa 1/3 der Höhe nach unten und fixiert diese mit etwas Kleber in dem so entstandenen Zwischenraum. Wiederholt diesen Schritt für die untere Seite des Bodens – fertig.


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

>