Bereit, eure Hochzeit einzigartig schön zu machen?

Wir helfen euch dabei mit einem einfachen Guide

Gesichtsmasken selber machen: 7 geniale Rezepte für alle Hauttypen

Lesedauer: Minuten

Pickel, Stress oder trockene Haut – für alle Hautirritationen gibt es viele Gesichtsmasken, die man ganz einfach selber machen kann.

So könnt ihr in Sekunden euer eigenes Beauty-Spa im Badezimmer eröffnen, denn alle hier gezeigten Rezepte lassen mit nur wenigen Zutaten ganz leicht selber herstellen.

Gesichtsmasken selber machen

Gesichtsmasken selber machen Rezepte

Gesichtsmasken selber machen

5 beruhigende und heilende Gesichtsmasken

mit der Wirkung alt bewährter erden

Tonerde, Heilerde, Heilkreide oder Lavaerde – egal welche Erde ihr verwendet – sie alle enthalten wichtige Spurenelemente wie Zink, Selen, Kupfer, Lithium oder Mangan und sind sehr mineralstoffreich, was sie so wertvoll für Haut und Haar macht.

Zusätzlich haben alle Erden Detox-Eigenschaften und können innerlich wie äußerlich Schadstoffe, Gifte und Bakterien aus dem Körper ausleiten. So verhindern sie, dass sich diese im Organismus absetzen.

TIPP

2 generelle Tipps für die Anwendung dieser selbst gemachten Gesichtsmasken

Erden sollten nicht mit Metall in Berührung kommen. Deshalb verwendet ihr für das Anrühren am besten Glas-, Porzellan oder Kunststoffgeschirr sowie Kunstoff oder Holzlöffel zum Verrühren. 

Tragt jeweils die Masken auf die Haut auf (Augenpartie aussparen) und lasst sie 10 – 15 Minuten einwirken. Anschließend mit warmem Wasser und einem Waschlappen abwaschen.

Beruhigende Kamille-Gesichtsmaske selber machen

Vermischt 1/2 Teelöffel Tonerde* mit 1/2 Teelöffel Kamillentee

Während der Einwirkzeit könnt ihr den Rest der Tasse Kamillentee trinken – herrlich beruhigend. 
Alternativ könnt ihr übrigens auch grünen Tee verwenden.

Beruhigende Tonerde-Haferflocken-Gesichtsmaske

Vermischt 1/2 Teelöffel Tonerde* mit 1/2 Teelöffel Haferflocken

Sehr kernige Haferflocken vorher am besten mit einem Mixer zerkleinern. 
Ergänzt so viel Wasser und optional auch etwas Honig, bis die Mischung geschmeidig wird. 

Wer möchte, kann noch zwei Tropfen Anti-Pickel-Superheld ätherisches Teebaumöl ergänzen. 

Tiefenreinigende Detox Gesichtsmaske selber machen

Vermischt 1/2 Teelöffel Tonerde* mit dem Inhalt 1 Kapsel Aktivkohle sowie 1/2 Teelöffel Aloe Vera Gel*, Wasser oder Joghurt – was ihr gerade da habt.

Hinweis: Die Maske entgiftet die Haut. Deshalb nicht öfter als einmal im Monat anwenden.


Unsere Sponsoren


Honig-Aloe-Vera-Gesichtsmaske selber machen

Vermischt 1/2 Teelöffel Tonerde* mit 1/2 Teelöffel Aloe Vera Gel* sowie mit  1 Teelöffel Honig

Diese Maske reinigt und beruhigt die Haut und kann, wenn ihr es mal benötigt, auch als tägliches Akne-Treatment verwendet werden.

Goodbye Akne! Anti Pickel Gesichtsmaske selber machen

Vermischt 1/2 Teelöffel Tonerde* mit 1/2 Teelöffel Hamameliswasser*. Alternativ könnt ihr auch 1/4 Teelöffel Apfelessig und 1/4 Teelöffel Wasser verwenden. 

TIPP

Hamameliswasser ist das natürlichste Gesichtswasser und reinigt die Haut, ohne sie zu reizen. 

Hamamelis wirkt zudem blutstillend, entzündungshemmend und hat eine adstringierende sowie Juckreiz stillende Wirkung. 

Deshalb setzt man es auch bei leichten Hautverletzungen oder lokalen Entzündungen ein, was es zur perfekten Pickelbekämpfung macht.

Einmal auf einen geöffneten Pickel getupft ist er schon am nächsten Tag Vergessenheit. Versprochen!

Ätherische Öle Primavera

Ätherischen Öle Duftmischung von Primavera

Gesichtsmasken selber machen

3 nährende und pflegende Gesichtsmasken

mit den zauberhaften Eigenschaften der Shea Butter

Shea Butter ist das sensationelle Wundermittel für selbst gemachte Kosmetik. Denn sie nährt die Haut, wirkt gegen alle Hautirritationen und beugt nachhaltig Falten sowie Altersflecken vor.

TIPP

Geniale Gesichtsmasken – mit Shea-Butter selbstgemacht 

Vitamin A – Kämpft gegen Falten, ist wichtig für die Zellerneuerung, heilt Ekzeme und wirkt gegen Hautentzündungen, hilft Schönheitsflecken zu verringern und lindert Sonnenbrand.

Vitamin E – reduziert Falten, erhellt dunkle Stellen und Schönheitsflecke, fördert jung aussehende Haut, hat Anti-Aging-Effekt, schützt vor Sonnenbrand und versiegelt die Feuchtigkeit in der Haut.

Vitamin K – heilt die Haut, reduziert Augenringe, gleicht Hauttöne aus, unterstützt jugendliche und elastische Haut.

Vitamin F – Regeneriert müde Haut, versorgt trockene und rissige Haut mit Feuchtigkeit, heilt verschiedene Hautirritationen.

Allantion – heilt irritierte und entzündliche Haut und hinterlässt ein softes Hautgefühl.

Süße Gesichtsmaske mit Sheabutter und Honig

Ein halber Teelöffel Shea Butter* mit einem halben Teelöffel Honig sowie 1 – 2 Tropfen Geranienöl* vermixen.

10 – 60 Minuten einwirken lassen, dann mit kaltem Wasser abwaschen und das Gesicht trocken tupfen. Ihr habt jetzt eine wundervoll duftende und frischer aussehende Haut.

Gesichtsmaske für intensive Feuchtigkeit selber machen

Soforthilfe für dehydrierte Haut: 1/2 Avocado auslöffeln und mit einer Gabel zu Püree zerdrücken. 1/2 Teelöffel Shea Butter* und einen Teelöffel Rosenwasser* ergänzen und zu einer geschmeidigen Masse verrühren. 

Die Avocado ist reich an Antioxidationsmittel und Fettsäuren, was zusätzlich matte und trockene Haut wiederbelebt.

10 - 15 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abwaschen.

Gesichtsmaske als schnelle Verjüngungskur selber machen

Verrührt 2 Teelöffel Mangopüree mit 1 Teelöffel Shea Butter* und tragt es auf die Haut auf. 

Nach 10 – 15 Minuten mit kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen.


Lust auf mehr? Kosmetik selbst zu machen ist absolut kein Hexenwerk und der Vorteil liegt auf der Hand: Ihr zaubert ruckzuck geniale Pflegeprodukte ohne jegliche Konservierungsstoffe und sonstige chemische Stoffe.


Noch mehr zu diesem Thema entdecken: