Heiraten auf Barbados

 

Heiraten auf Barbados

Heiraten auf Barbados ist so einfach wie in Deutschland. Ihr müsst lediglich übersetzte und beglaubigte Kopien Ihrer Dokumente vorlegen. Gerne sind euch die zahlreichen Weddingplanner der Insel bei den Vorbereitungen behilflich. Diese Dienstleistung ist auch bereits im Hochzeitspaket vieler Hotels und Resorts inbegriffen.

Die Hochzeit auf Barbados ist in Deutschland direkt rechtskräftig, es müssen lediglich in Deutschland ein paar Eintragungen vorgenommen werden.

Die benötigten Dokumente

  • Gültiger Reisepass (übersetzte und beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde)
  • Rückflugticket

Bei Verwitweten:

  • Eine Kopie der Heiratsurkunde und den Totenschein des verstorbenen Partners

Bei Geschiedenen:

  • Original der Scheidungsurkunde oder beglaubigte Kopie des Scheidungsurteils
  • Englische Übersetzung der Scheidungsurkunde (mit Beglaubigung) Bei römisch-katholischer Trauung sind auch hier erforderlich:
  • Die Taufurkunden, aus denen ersichtlich wird, dass keine frühere Eheschließung vorliegt (erhalten Sie dort, wo Sie getauft worden sind)
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem Eheseminar (von Ihrer Heimatgemeinde)

Falls einer der beiden Partner einer anderen Konfession angehört:

  • Die Heiratserlaubnis bzw. ein Dispens, ausgestellt vom katholischen bischöflichen Ordinariat
  • Bei einer früheren Eheschließung Kopien der Annullierungserklärung bzw. Totenschein des früheren Ehegatten

Die Unterlagen für die römisch-katholische Trauung sind vor der Trauung vom bischöflichen Ordinariat des Brautpaares an den Bischof von Bridgetown zu senden.

Vorbereitung zur Heiratserlaubnis

Mit dem Antrag auf eine staatliche Heiratserlaubnis ist eine Einverständniserklärung des Geistlichen oder des Standesbeamten vorzulegen, der die Trauung vollziehen soll. Diese Erklärung ist im Voraus zu beantragen.
Rechtliche Erfordernisse: Touristen müssen vor Ort die Erlaubnis zur bürgerlichen Trauung beantragen (gültige Ausweispapiere erforderlich).

Diese muss von beiden Partnern persönlich vor Ort beantragt werden beim:

Ministry of Home Affairs, General Post Office Building, Bridgetown
T. +1(2 46) 2 28-89 50, geöffnet Montag-Freitag 8:15-16:30 Uhr.

Die Gebühren

Ausländer zahlen für die staatliche Heiratserlaubnis 150 BBD $ (Barbados Dollar) in bar, zuzüglich Gebührenmarke von 25 BBD $. Die Trauung durch einen öffentlichen Standesbeamten kostet 100 BBD $ , zahlbar vor Ort (Stand Jan. 2003 – ohne Gewähr). Weitere Kosten entstehen beispielsweise für die Trauung durch einen Standesbeamten bzw. die Nutzung eines Kirchengebäudes oder einen Organisten.

Trauorte

Auf Barbados kann man sich auf die unterschiedlichste Weise trauen lassen. Wie wäre zum Beispiel eine Trauung in einem der herrlichen Resorts oder an Bord einer Yacht? Oder doch lieber eine Trauung am Strand? Vielleicht in einem der historischen Herrenhäuser, in einer Grotte am Meer oder inmitten unterirdischer Wasserfälle. Alleine die Vorstellung ist doch faszinierend, oder?

Foto: Dmitrijs Dmitrijevs – Fotolia (1)

 

Wer kann mir helfen, meine Hochzeit im Ausland zu planen?

• Profis für Hochzeiten im Ausland findet ihr hier

• Ihr seid auf der Suche nach Anbietern für traumhafte Flitterwochen? Die findet ihr hier.

Traumhafte Destinationen für eure Hochzeit im Ausland

Wundervolle Flitterwochen-Ziele

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Heiraten im Ausland – Alles, was ihr wissen müsst

Sandals Resorts: Traumhafte Weddingmoons in der Karibik

Hochzeit und Flitterwochen in Thailand

Jetzt die weddingstyle Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.

>