Schleim selber machen – das ist wirklich das ultimative Rezept

Ihr seid auf der Suche nach dem perfekten Rezept, um Schleim selber machen zu können? Ihr habt es gefunden!

Wir haben mindestens 100 Webseiten und gefühlte 1.000 Slime Videos zum Selbermachen auf Youtube angesehen, um festzustellen: Das muss doch besser gehen!

Deshalb haben wir unser eigenen Rezepte entwickelt und verraten euch, warum es funktioniert.

Slime Schleim Rezept

Toller Schleim als kleine Gastgeschenke für die Kinder zur Hochzeit

Das macht guten, selbst gemachten Schleim aus:

  • Er muss seine Konsistenz längere Zeit behalten und darf nicht am nächsten Tag fest werden.
  • Selbst gemachter Schleim muss ultimativen Spaß beim Spielen machen.
  • Das Rezept muss einfach herzustellen sein.
  • Der Schleim, muss sich gut formen und ziehen lassen ohne zu reißen.
  • Das Schleim-Rezept muss möglichst ungefährliche Inhaltsstoffe haben.
  • Er darf nicht an den Fingern kleben.
  • Pups-Schleim ist die Krönung für die Kids: Wenn man ihn zusammenknetet, macht er Pupsgeräusche.
Schleim selber machen Rezept

Ohne diese Elemente geht es nicht:

Zutaten für guten selbst gemachten Schleim

damit er auch  lange perfekt schleimig bleibt

Damit der Schleim auch funktioniert, muss man die richtigen Zutaten haben. Glaubt uns – wir haben viele Kleber ausprobiert und feststellen müssen, dass sie nicht alle funktionieren.

1.

Lösemittelfreier Kleber

Die beste Basis für Slime ist lösemittelfreier Kleber. Dabei ist es egal, ob es weißer Bastelkleber oder durchsichtiger Klebstoff ist.

Wir haben die besten Ergebnisse mit diesen Klebern erzielt:

2.

Natron

Natron verwendet man auch zum Backen. Ihr findet es preiswert in der Backabteilung eures Supermarktes.

3.

Aktivator

Jetzt denkt jeder uahhhhh. Oh nein …. Deshalb zuerst ein bisschen Aufklärungsarbeit:
Schleim braucht Aktivator. Alles andere ist Pillepup. Wasserschleim, Schleim ohne Kleber, usw, usw …  – es funktioniert nicht.

In vielen amerikanischen Rezepten wird Borax verwendet. Das gibt es aus gutem Grund nicht in Europa und man sollte es auch nicht seinen Kindern in die Hände geben.

Da dieser Stoff jedoch es ist unerlässlich zur Schleim-Aktivierung ist, verwenden wir als Aktivator Kontaktlinsenlösung. Sie enthält nur eine gesundheitlich unbedenkliche Menge Borax und ist hautverträglich – man tropft sie sich ja schließlich auch in die Augen.

WICHTIG

Auf keinen Fall Waschmittel für Schleim verwenden


Auf keinen Fall flüssiges Waschmittel als Aktivator verwenden! Es ist hochgefährlich, wenn es in die Augen gelangt und enhält lauter Inhaltsstoffe, die wir unseren Kindern nicht zum Spielen und Experimentieren geben wollen.


Werbung

Siegel Hochzeit
Hochzeitseinladung Berry

Ein paar wichtige Hinweise

Bevor wir euch unsere Rezepte verraten

Wichtige Informationen zu  Slimes Generell

  • Slime ist nichts für Kinder unter drei Jahren
  • Kein Slime (auch gekaufter) hält ewig in der gewünschten Konsistenz
  • Slimes lassen sich mit ein bisschen Spülmittel prima aus den Haaren entfernen
  • Slimes verändern sich mit der Zeit. Wer den Schleim als Geschenk vorbereiten möchte, sollte auf jeden Fall unseren Hinweis weiter unten beachten
  • Selbst gemachten Schleim niemals zu sehr aktivieren! Dann wird der Slime schnell hart und lässt sich nicht mehr gut formen

Werbung

Trauring Hammerschlag

Selbstgemachter Slime

Das einfachste Grundrezept

Slime selber machen mit Kleber, Natron und Kontaktlinsenlösung

Zutaten

Anleitung Slime selber machen

  1. Gebt den Kleber in eine Glas- oder Metallschüssel. Diese lassen sich besonders einfach reinigen.
  2. Ergänzt das Natron und verrührt beides gründlich mit einem Teigspachtel.
  3. Fügt nun vorsichtig die Kontaktlinsenlösung hinzu, um den Schleim zu aktivieren.

    Wichtig ist, dass ihr nicht zu viel Kontaktlinsenlösung ergänzt. Sonst wird der Schleim zu stark aktiviert und wird schnell hart.
  4. Rührt weiter, bis sich die Masse von der Schüssel löst. Jetzt kann der Schleim aus der Schüssel genommen werden. Auch wenn er noch ein bisschen klebt, macht das zunächst gar nichts. Durch weiteres Kneten verändert er sich noch und wird in der Regel zäher.

TIPP

Nur, wenn der Schleim auch nach längerem Kneten und Auseinanderziehen immer noch an den Fingern klebt, ergänzt weitere Tropfen Kontaktlinsenlösung.

Verpackt den Slime in der Verpackung – am besten randvoll gefüllt. Dann hält er besonders lange.

Schleim Slime selber machen

jetzt kommt der Spaßfaktor dazu

Coole Updates für euren selbstgemachten Slime

Accessoires, Themenslime Färben, Glitter, Charms  & Co.

1 | Selbst gemachten Slime färben

Besonders einfach ist es, wenn ihr in den Kleber bereits am Anfang mit Farbpaste, Farbpulver (zum Beispiel Gold-, Perl-, oder Farbpulver, das man für Motivtorten verwendet) färbt. Ihr benötigt nur eine kleine Menge, um dem Slime eine tolle Farbe zu geben, denn sonst sieht er recht langweilig aus.

Alternativ könnt ihr den Schleim auch nach der Aktivierung färben. Dies hat den Vorteil, dass ihr eure Ausgangsmasse in verschiedene Farben einfärben könnt. Hierfür am besten Latex-Handschuhe anziehen, damit die Hände nicht gefärbt werden, und ein bisschen Farbpaste auf den Slime geben. Durch Kneten wird die Farbe in der Masse verteilt.

2 | Galaxy Slime selber machen

Um Galaxy-Slime herzustellen gebt ihr in den durchsichtigen Kleber ein klitzekleines bisschen Lebensmittelfarbe und eine große Portion Glitzer. Dann wie oben beschrieben mit Natron und Kontaktlinsenlösung aktivieren.

3 | Monster Slime selber machen

Gelbe und grüne Farbe ergibt so richtig coolen Monster-Slime für Jungs. Am besten noch ein paar Styroporkugeln dazugeben und dann wird es so richtig eklig-cool.

4 | Extracooler Slime für Mädchen selber machen

Neben Glitter könnt ihr in eurem Slime für extra viel Spaß auch Perlen, Styropoprkugeln oder Figuren ergänzen. So wird der Schleim ein echtes haptisches Erlebnis.

So wird es richtig genial: Für eine Party könnt ihr sogar eine Extras-Bar aufbauen, damit sich jeder seinen eigenen Schleim mixen kann.


Werbung

Einladung Hochzeit Handschrift

Mit Rasierschaum:

Rezept fluffiger Wolken-Slime

Der beste Slime in Weiss oder Pastellfarben

Dieses Rezept haben wir selbst entwickelt und wir können stolz behaupten: Es ist die Krönung! 

Der Schleim hält sich unbenutzt ohne Probleme ein paar Wochen und die Struktur ist einfach unvergleichlich. Wer allerdings ausschließlich fluffigen Slime haben möchte, muss ihn immer möglichst frisch machen, denn das Schaum-Feeling lässt im Laufe der Zeit nach.

Damit es immer wieder bestens funktioniert, haben wir alle Zutaten abgewogen. So kommt es zu keinen Schwankungen.

Zutaten (ergibt 300 ml)

  • 100 g weißer Bastelkleber
  • 10 g Natron
  • 10 g Rasierschaum
  • 20 g Speisestärke
  • 30 g Spüli (Weiß oder klar! Nicht grün oder blau!)
  • 1 TL Kontaktlinsenlösung

Anleitung Slime selber machen

Gebt den Kleber in eine Glas- oder Metallschüssel. Diese lassen sich besonders einfach reinigen.

Ergänzt das Natron, Rasierschaum, Speisestärke und Spüli. Verrührt beides gründlich mit einem Teigspachtel.

Ergänzt nun vorsichtig die Kontaktlinsenlösung, um den Schleim zu aktivieren.

Rührt weiter, bis sich die Masse von der Schüssel löst. Jetzt kann der Schleim aus der Schüssel genommen werden.

Auch wenn er noch ein bisschen klebt, macht das zunächst gar nichts. Durch weiteres Kneten verändert er sich noch und wird in der Regel zäher.

WICHTIG

Auf keinen Fall einfach weiter Kontaktlinsenlösung hinzufügen, denn dann wird der Schleim zwar in dem Moment optimal, aber am nächsten Tag ist er schon nicht mehr zu gebrauchen.


Nur, wenn er auch nach längerem Kneten und Auseinanderziehen immer noch an den Fingern klebt, ergänzt weitere Tropfen Kontaktlinsenlösung.

Verpackt den Slime in der Verpackung – am besten randvoll gefüllt. Dann hält er besonders lange.

Ein tolles Geschenk

Slime als Geschenk verpacken

Die  besten Tipps und Utensilien

Wer den Slime als Geschenk vorbereitet, lässt ihn am besten ein bisschen klebriger. Innerhalb von zwei Wochen verändert er sich. Deshalb lieber kurz vor der Überreichung noch ein paar Tropfen Kontaktlinsenlösung dazugeben.

Die beste Verpackung für euren Slime

Natürlich könnt ihr die Slime-Verpackungen kaufen, die es online zu bestellen gibt. Aber ganz ehrlich: Richtig Spaß macht es erst, wenn die Portion um ein Vielfaches größer ist.

Deshalb unser Tipp: Besorgt euch bei eurem Lieblings-Liefersevice ein paar To-go-Becher für Salat-Saucen oder Salate. 100 ml-Gefäße sind einfach optimal.

TIPP

Natürlich haben wir auch diverse fertige Slimes gekauft, um die Konsistenz zu testen. Deshalb können wir euch diesen empfehlen, falls sich euch den Selbermach-Kram sparen möchtet:


Diesen fanden wir aufgrund des Geruchs und der Haptik am besten, obwohl die Struktur nicht so flexibel ist wie bei selbst gemachten Slimes. Dennoch lässt er sich nach ein paar Mal kneten gut ziehen und mit tollen, mitgelieferten Effekten (Glitzer & Co.) richtig interessant machen.


Zusätzlich ist die Verpackung einfach toll, auch wenn sie nicht wie gezeigt als Anhänger verwendbar ist.


Werbung

Madewithlove Brautkleider

Das geht gar nicht!

Die schlechtesten Schleim-Rezepte aus dem Netz

Stichworte, nach denen ihr im Netz erst  gar nicht suchen solltet

Euch hat das Slime-Fieber genau so gepackt wie uns? Dann hier ein paar Stichworte, nach denen ihr gar nicht erst suchen müsst, denn es funktioniert alles nicht!

  • Slime selber machen ohne Kontaktlinsenlösung – vergesst es gleich
  • Slime Rezepte ohne Kleber – hält nur ein paar Stunden lang
  • Slime Rezepte ohne Natron – geht gar nicht
  • Slime Rezepte mit bilou – allenfalls für den Duft zu gebrauchen

Und wir haben auch diese alle ausprobiert:

  • Slime ohne Kleber – nur Speisestärke, Peel off Maske, Zuckerlösung und was es alles gibt, ergibt halt einfach keinen richtigen Slime.
  • Slime ohne Kleber Rezept – Siehe oben.
  • Slime ohne Kleber und Peel off Maske – funktioniert gut und hält etwa 20 Minuten.
  • Slime ohne Kleber und Rasierschaum – ohne Rasierschaum … ja! Ohne Kleber … siehe oben.
  • Slime ohne Kleber und Maske – funktioniert gut und hält etwa 20 Minuten.
  • Slime ohne Kleber mit Kontaktlinsenlösung – Warum?
  • Slime ohne Kleber und Kontaktlinsen (hä?)
  • Slime ohne Kleber und Natron – neeee. Siehe oben.
  • Slime ohne Kleber und Natron und Kontaktlinsenlösung – also Slime ohne Slime ;-)
  • Slime ohne Kleber mit Waschmittel – Finger weg! Waschmittel zum Spielen in der Hand ist keine gute Idee! Lest mal, was hinten auf der Packung steht.

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Das coolste Hochzeitsmalbuch für die kleinen Gäste – für jedes Alter

DIY-Gastgeschenkidee: Bestempelte Zettelbox

Candybar mit Eisbechern für die Kids

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle