Trauritual: Flechtet das Band unendlicher Liebe und Zuneigung

Es ist ein so schönes Trauritual, während der Zeremonie ein Band aus drei Strängen zu flechten, das sich zu einer Einheit verbindet und niemals reißt. Und nach der Hochzeit wird euer Band für die Ewigkeit als wundervolle Erinnerung an euer Ja-Wort aufbewahrt. 

Wir zeigen euch die schönsten Ideen und Gedanken zu diesem Hochzeitsritual.

Hochzeitszeremonie Bänder

Schild: Etsy

"Ein Band aus drei Strängen
wird nicht so leicht zerreißen."

Inspiration für dieses wunderschöne Hochzeitsritual ist eine Textstelle aus Prediger 4:9, die auch gerne als Thema der Lesung und Predigt gewählt wird:

Frei übersetzt

Das Band der Liebe


Zwei sind besser daran als einer allein, denn sie können mehr erreichen. Stürzt einer von ihnen, dann hilft der andere ihm wieder auf die Beine. Doch wie schlecht steht um den, der alleine ist, wenn er fällt! Niemand ist da, um ihn zu stützen. Und wenn zwei in der Kälte zusammenliegen, wärmt einer den anderen. Doch wie soll einer allein sich selbst wärmen? Einer kann leicht überwältigt werden, doch zwei sind dem Angriff gewachsen. Man sagt ja auch: 


Ein Seil aus drei Schnüren reißt nicht so schnell!

Prediger 4:9-12

Drei Schnüre mit zauberhafter Bedeutung

Beim Flechten wird jeweils der äußere Strang über den mittleren geführt. Weil man gemeinsam flechten kann, und etwas Neues entsteht, ist es ein so schönes Hochzeitsritual.

Zudem kann man symbolisch viele wunderschöne Bedeutungen in die drei Schnüre interpretieren:

  • Zwei Bänder für euch beide und das dritte ist die Liebe, die euch verbindet. Christlich betrachtet könnte es aber auch Gott sein, der euch zusammengeführt hat.
  • Die drei Schnüre symbolisieren Glaube, Liebe und Hoffnung.
  • Ihr heiratet mit Kind? Dann symbolisieren die Schnüre eure starke Bindung und ihr flechtet zu dritt.

Wann wird das Trauritual durchgeführt?

Nach dem Ja-Wort und eurem Eheversprechen ist der perfekte Zeitpunkt, weil ihr mit dem Flechten all eure Wünsche und Hoffnungen für immer festhaltet.

Euer Band der Liebe als Strang oder Kreuz

Alternativ zu einem mit persönlichem Text beschrifteten Holzplatte, an dem die Seile als Strang angebracht werden, könnt ihr auch ein Kreuz aus den Schnüren formen. So erhält euer Trauritual eine christliche Bedeutung. Hierfür ganz einfach die Seile einzeln an einem Nagel befestigen und in der Mitte zusammenflechten.

Hier findet ihr ein paar Ideen für die Gestaltung:

[gs_pinterest user="weddingstyle" board="Trauritual Strang Flechten" count="400" theme="gs_pin_theme4" cols="3"]


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Vorlagen: 5 einfache DIY-Accessoires für eure Boho Hochzeit

Trauritual: Eure Hände als Skulptur für die Ewigkeit festgehalten

Wunschbaum zur Hochzeit: Trau-Ritual, Deko, Gästebuch oder Hochzeitsgeschenk

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle