Anleitung: Üppiges Gesteck mit Rosen und Beeren

Sie sind wieder da und in den nächsten Jahren voll im Trend: Lockere, üppig wirkende Blumenarrangements, die alles andere als spießig wirken.

Im Handumdrehen zaubern sie einen unverkennbar festlichen und doch natürlichen Touch für jedes Hochzeitskonzept, weil man sie anders als beim Arrangieren vieler kleiner Arrangements lediglich auf den Tischen platzieren muss. Wir zeigen Ihnen, wie man sie steckt und was Sie beachten müssen. 

Tischdeko Hochzeit Beerentöne

Blumengesteck selber machen Schritt für Schritt

Für die Erstellung  Blumengestecks benötigt ihr diese Werkzeuge und Materialien:

  • Steckmasse für Frischblumen*
  • kleines scharfes Küchenmesser
  • Gartenschere
  • Gesteckschale (mit Fuß) oder Übertopf eurer Wahl
  • Schnittgrün (wir haben Ruskus, Salal und Brombeerzweige verwendet)
  • Schnittblumen nach Wahl (wir haben rosafarbene Englische Rosen, Lisianthus, Fuchsschwanz und kleine pinkfarbene Rosen verwendet)

TIPP

Die optimale Gesteckschale

Optimal ist für Gestecke eine Gesteckschale mit Fuß, denn damit wird das Arrangement erhöht und kann noch schöner wirken.

Und wie variabel die Schalen mit Blumen gestaltet werden, seht ihr, wenn ihr euch dieses Blumengesteck für Anfänger anseht, das mit dem gleichen Gefäß erstellt wurde.

Tischdeko Hochzeit Weiß

Die Vorbereitung eurer Blumen und Materialien

1 | Blätter entfernen und Stiele anschneiden

Entfernt zuerst die Blätter der Schnittblumen bis auf eine Handbreite vom Blütenkopf.

Damit eure Blüten lange frisch bleiben, ist es auch wichtig, den Stiel direkt nach dem Kauf um etwa zwei Zentimeter mit einer Gartenschere zu kürzen. Blüten mit harten Stielen (zum Beispiel Rosen) werden mit einem Messer schräg angeschnitten. So stellt ihr sicher, dass die Kapillaren, mit denen die Blumen das Wasser aufnehmen können, nicht eingetrocknet sind.

Anschließend stellt ihr die Stiele bis zur Verarbeitung in eurem Gesteck sofort in eine mit Wasser gefüllte Vase. 

2 | Steckmasse wässern

Schneidet euch die benötigte Größe Steckmasse zurecht und füllt euer Küchen-Waschbecken mit Wasser. Legt die Steckmasse auf die Wasseroberfläche und lasst sie eigenständig das Wasser aufnehmen. Das dauert nur ein paar Sekunden. Auf keinen Fall die Steckmasse unter Wasser drücken, da sich dann ein trockener Kern bilden würde.

Und schon könnt ihr mit eurem Gesteck beginnen.

Tischdeko Hochzeit selber machen

Die Basis aller Gestecke bilden viel Blattgrün und Blüten mit möglichst großem Kopf. Je nach gewünschtem Stil der Dekoration könnt ihr noch ein paar kleine Blüten ergänzen, um die Dekoration romantischer wirken zu lassen.

Tischdeko Hochzeit selber machen

Schritt 1

Steckmasse und Gefäß vorbereiten (Details hierzu siehe nächste Seite).

Tischdeko Hochzeit selber machen

Schritt 2

Um einen Eindruck von der Größe des Gestecks zu erhalten, zuerst das Blattwerk mit langem Stiel so in der Steckmasse anbringen, dass die Blätter nach unten zeigen.

Tischdeko Hochzeit selber machen

Schritt 3

Jetzt werden weitere Blätter rundherum ergänzt. Habt dabei ruhig Mut zur Lücke und achtet darauf, die Blattarten asymmetrisch anzuordnen, damit es natürlicher wirkt.

Tischdeko Hochzeit selber machen

Schritt 4

Nach und nach werden die Blätter im oberen Teil des Blumengestecks ergänzt. Achtet hier darauf, dass die Stiele immer kürzer werden. 

Tischdeko Hochzeit selber machen

Schritt 5

Wenn die komplette Steckmasse verdeckt ist, ergänzt ihr asymmetrisch verteilt noch ein paar Schnittblumen.

Tischdeko Hochzeit selber machen

Schritt 6

Wie viele Blüten Sie letztlich ergänzen, hängt vom gewünschten Eindruck und eurem Budget ab. 

Tischdeko Hochzeit Blumenarragement

Weitere wundervolle Beispiele und Anleitungen für Gestecke und Tischdekos

Tischdekos sind unsere absolute Leidenschaft, denn sie zaubern im Handumdrehen die wundervollsten Stimmungen. Lass euch inspirieren von unseren Tischeko-Rezepten und findet weitere tolle Anleitungen für Gestecke und Gestaltungen: 

→ Geniale Tipps, Schritt für Schritt Anleitungen und tolle Ideen für eure Tischdeko


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle
>