Anleitung Servietten falten: Elegante Rolle

Bei dieser Form ist es sehr schön, wenn man Blütenblätter links und rechts des Mittelwulstes einlegt. Geeignet sind vor allem Stoffservietten, weil sie keinen Mittelfalz haben. Die Größe richtet sich nach der gewünschten Tellergröße. Wer möchte, kann auch im achten Schritt die Serviette umdrehen und von der schmalen Seite aus eine Rolle formen.
Dann wirkt die Serviette, als hätte sie einen Ring integriert.

Geeignet sind:

  • Stoffservietten, glatt gebügelt

 

Größe:

mindestens 40 cm x 40 cm

Schritt 1

Die Serviette ganz auseinander falten und die obere Hälfte zur Mitte legen.

Schritt 2

Die entstandene Faltung in gleicher Höhe noch einmal nach unten falten.

Schritt 3

Serviette vertikal umdrehen, so dass sich die einlagige Schicht oben befindet.

Schritt 4

Das obere Stück etwa zwei Zentimeter nach unten falten.

Schritt 5

Wieder nach unten falten.

Schritt 6

Weiter falten, …

Schritt 7

… bis der sich ergebende Wulst auf der Mitte der hinteren Faltung liegt. Hier könnt ihr noch ein bisschen vermitteln, sollte es nicht ganz passen.

Schritt 8

Über den Teller legen oder beide offenen Seiten zur Mitte falten, damit sich außen ein sauberer Abschluss ergibt.


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Farbige Menükarte mit Serviette und Platzkarte als kleines Päckchen

Anleitung Servietten falten: Snacktasche

Anleitung Servietten falten: Eleganter Spitz

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt die weddingstyle Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.