Branding: Eines der coolsten Trau-Rituale mit unendlichen Möglichkeiten

Unwiderruflich und unverkennbar wie ein wundervolles Tattoo setzt ihr bei diesem außergewöhnlichen Hochzeitsritual ein ganz persönliches Brandzeichen, um für alle sichtbar euer tief verbundenes Band für immer und ewig zu besiegeln. 

Wir haben für euch Ideen gesammelt, diese Zeremonie zu einem echten Highlight bei der Trauung zu machen.

Hochzeitsritual Branding

Hochzeitsritual Branding: Brandzeichen von Etsy

Worum geht es bei der Brandzeichen-Zeremonie

Ein Brandzeichen wird mit einem erhitzten Eisen (Brandeisen) auf einen Gegenstand aufgebracht. Wie ein Tattoo ist es unwiderruflich. Deshalb versteht man in Marketing-Kreisen "Branding" auch als unverkennbares Merkmal einer Marke, das sich einprägt.

Und genau darum geht es bei diesem Trau-Ritual: Nach dem Ja-Wort besiegelt ihr eurer Versprechen mit einem Brandzeichen, das ewig hält.

TIPP

Die Branding-Zeremonie lässt sich auch wunderbar als Aktion zum Polterabend, weshalb ein Brennstempel auch ein großartiges Geschenk zum Polterabend ist.

Für wen ist dies Branding-Zeremonie besonders geeignet

Wir finden, das Branding passt perfekt zu allen rustikalen Hochzeiten. Und allem, wenn ihr Marketing-Experten, Grillkönige, Landwirte, im Herzen Cowboys oder Pferdeliebhaber seid, ist diese Zeremonie genau das Richtige für euch.

Brandzeichen Stempel
Brandzeichen Stempel Hochzeit

Wie sollen wir unser Brandzeichen gestalten?

Brennt eure Namen, die Anfangsbuchstaben, das Initial eures gemeinsamen Familiennamens oder euer Hochzeitslogo auf. Großartig ist es auch, ein Familien-Logo zu gestalten und dieses als Brennstempel herstellen zu lassen. So habt ihr noch lange nach der Hochzeit etwas davon.

TIPP

Wählt euren Brennstempel nicht zu groß, damit ihr ihn für die unterschiedlichsten Gelegenheiten einsetzen könnt.

Ihr könnt auch fix und fertige Brandeisen kaufen wie zum Beispiel diese:

Grill-Branding Meins und Deins

  • Stempelgröße: 9 x 3 cm

Was kann man alles branden?

Genau das ist das Geniale an dieser Zeremonie! Ihr habt unendlich viele Möglichkeiten, denn mit einem Brennstempel könnt ihr euer Logo auf Leder, Holz, ein Buch, Fleisch und Brot bringen. Wie wäre es also abends gebrandete Burger-Buns, Toast oder Kuchen mit eurem Brandzeichen versehen zu servieren? Cool, oder?

Für eurer Hochzeit-Ritual sind uns diese Dinge eingefallen, die ihr bei der Zeremonie branden könnt:

  • Holz-Arbeitsplatte eurer Küche
  • Leder- oder Cowboystiefel
  • Ledergürtel
  • Schneidebretter
  • euren Küchen- oder Gartentisch 
  • eine Hochzeitsbank
  • Frühstücksbrettchen, die auch als Gastgeschenke verschenkt werden können
  • ein leeres Notizbuch, das euer Familientagebuch wird
  • ein Stück Leder zum Nieten als Applikation für eure Caps oder Jeans- / Lederjacken
  • Fleisch vom Grill
  • eine Baumscheibe
  • eure Zeitkapsel-Box

TIPP

Nach der Hochzeit könntet ihr einfaches Basaltholz in DIN-A6-Größe mit eurem Brennstempel gestalten, mit ein paar persönlichen Worten versehen und als Danksagungskarten versenden.

Brandzeichen Stempel Hochzeit

So bereitet ihr die Branding-Zeremonie vor

Alles, was ihr braucht, ist ein Brenneisen. Diese gibt es für das Erhitzen in Feuer und Kohle oder als elektrisches Brenneisen. Wir würden die erste Variante bevorzugen, da ihr dann keinen Strom benötigt und gleichzeitig ein Feuerritual durchführen könnt.

Stellt also zusätzlich eine Feuerschale und etwas Holz bereit und schon kann es losgehen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Einzug Trauung: So beginnt eure Trauung ganz stimmungsvoll

Die allerschönsten Trausprüche zur Hochzeit: Findet euren Trauspruch

Vorlagen: 5 einfache DIY-Accessoires für eure Boho Hochzeit

Jetzt die weddingstyle Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.

>