Braut-Make-up: Anleitung für ein natürliches Brautstyling

Make-up- und Frisuren-Anleitungen – Davon kriegen wir doch alle nie genug, oder?

Die Herausforderung ist allerdings immer, die natürliche Schönheit durch das Make-up hervorzuheben und eigentlich gar nicht wirklich geschminkt auszusehen. Beim Braut-Make-up ist das nicht anders.

Manchmal ist es aber einfach nicht möglich professionelle Hilfe eines Stylisten in Anspruch zu nehmen – ob zum Engagement-Shooting, zur standesamtlichen Hochzeit, als Brautjungfer oder einfach für einen besonderen Anlass.

 

Braut-Make-up Tutorial

 

Tipp für‘s Getting Ready

Ihr habt lange Haare und lasst euch am Hochzeitsmorgen beim Getting Ready fotografieren? Dann macht euch doch einen zotteligen Dutt. Das wirkt auf den Fotos viel besser.
Und wenn ihr könnt, gönnt euch doch auch einen Braut-Bademantel oder ein Braut-Shirt, die diesen Moment auf den Fotos noch wundervoller machen.

 

Braut-Make-up Beispiele

Schritt 1

Jeder Stylist hat seine ganz eigene Stylingmethode. Alica grundiert zuerst die komplette Augenpartie von den Wimpern bis zu den Augenbrauen mit einem matten, beigen Ton, der die Augen ebenmäßig macht.
Wir fanden auch den Trick super, nicht mit der Gesichts-Foundation zu beginnen, sondern zuerst die Augen zu schminken, damit auf die Wange fallender Lidschatten leichter entfernt werden kann.

 

Braut-Make-up Dezent

Schritt 2

Im nächsten Schritt erhält das bewegliche Augenlid einen zart schimmernden, apricotfarbenen Lidschatten, mit dem die Augen zum Strahlen gebracht werden.

 

Braut-Make-up Getting Ready

Schritt 3

Jetzt werden die Augen mit einem dunkleren Ton modelliert, der zuerst in der Lidfalte aufgetragen und anschließend mit einem Blender-Pinsel weich auslaufend in zart kreisenden Bewegungen verwischt wird.

 

Braut-Make-up

Schritt 4

Unterhalb der Augenbrauen wird jetzt noch ganz heller Lidschatten aufgetragen, damit die Augen optisch vergrößert werden.

 

Getting Ready Braut-Mape-up

Schritt 5

Anstelle von Eyeliner oder Kayal verwendet die Stylistin für den natürlichen Look schwarzen Lidschatten, um die Wimpern optisch zu verdichten. Er wird ganz einfach mit einem kurzen, schräg geformten Pinsel auf den Wimpernkranz aufgetragen, bevor sie zart getuscht wurden.

 

Braut-Make-up DIY

Schritt 6

Jetzt wird Concealer aufgetragen. Hierbei geht es nicht nur um die Abdeckung, sondern auch um das Modellieren des Gesichts: Hell hebt hervor und dunkel konturiert. Sandra braucht nur ein paar Highlights am Kinn, unterhalb der Augen und auf der Stirn sowie einen dunklen Strich oberhalb der Augenbrauen.
Wer zusätzlich konturieren möchte, setzt noch einen kurzen dunklen Strich zwischen den Mundwinkeln und den Ohren.

 

Getting Ready Anleitung

Schritt 7

Anschließend wird der Concealer weichmit einem Make-up-Schwämmchen ausgeblendet.Falls nötig, kann jetzt noch eine zarte Foundation aufgetragen werden, um die Haut noch ebener zu machen.

 

Getting Ready DIY

Schritt 8

Zum Schluss wird der Teint mit einem Puder mattiert und das Make-up gleichzeitig fixiert,damit es auch den ganzen Tag hält.

 

Braut-Make-up DIY Anleitung

Schritt 9

Jetzt auf den Wangenknochen noch ein zartes Rouge auftragen, um sie rosiger und frischer wirken zu lassen.

 

Braut-Make-up Nachmachen

Schritt 10

Ein Lippenstift in einer natürlichen, der Lippenfarbe entsprechenden Tönung, ist das perfekte Finish für unser natürliches Make-up.

 

Braut-Make-up Schritt für Schritt

Schritt 11

Um die Lippen zusätzlich strahlen zu lassen, ergänzt ihr zum Schluss noch etwas Gloss in der Mitte der Unterlippe.

Unser Tipp: Kurz vor den Portraitfotos auf jeden Fall noch einmal etwas Lippenstift und vor allem
Gloss auftragen, da diese durch die ganze Glückwünsche-Küsserei verschwunden sein werden.

 

Braut-Make-up Anleitung

 

Dienstleister, die dieses wundervolle Brautstyling gemeinsam umgesetzt haben:

 

Make-Up & Frisur: Alica Wagner  | Fotografie: Silke Brünnet 

Model: Sandra Kohns

Brautjungfernkleid: Eliza & Ethan | Haarnadel: goldknopf

Was meinst Du dazu? Wir freuen uns von Dir zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

zwanzig − 13 =

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Hochzeitsfit mit Pilates-Übungen

Die 17 besten Beautytipps für die Braut

Die Looks für die Boho Hochzeit – Stylingideen für Braut und Brautjungfern

Hier könnt ihr unsere Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.