Macht euch die Hochzeitsplanung einfacher!

Wir helfen euch mit genialen Tipps zu allen Planungsschritten.

Duftkerzen im Glas selber machen: So geht es ganz einfach

Lesedauer: Minuten

Duftkerzen im Glas selber zu machen ist absolut einfach, weshalb ihr damit nicht nur für das eigene Zuhause zu jeder Jahreszeit eine wundervolle Atmosphäre zaubern könnt. Als Geschenk zu den verschiedensten Gelegenheiten könnt ihr eure Kerzen mit individuellen Botschaften versehen und so nachhaltig Freude bereiten, denn jeder wird euer selbst gemachtes Geschenk absolut zu schätzen wissen.

Wir verraten euch deshalb, wie ihr schnell und einfach ganz wundervolle Kerzen mit individuellem Duft selber machen könnt.

Kerze im Glas selber machen

Kerze im Glas | Foto: Cottonbird

Rezept und Anleitung

Duftkerzen im Glas selber machen

Damit geht es absolut einfach

Duftkerzen im Glas sind gekauft richtig teuer – vor allem, wenn sie mit gutem, nicht rußendem Wachs hergestellt wurden und natürliche Düfte enthalten, die sich von den furchtbaren Gerüchen der Duftkerzen aus dem Supermarkt abheben.

Wir zeigen euch deshalb verschiedenste Optionen zur Auswahl, um eure Kerzen ganz einfach selber zu machen. Natürlich haben wir euch auch gleich die SHoppinglinks dazu ergänzt, damit ihr nicht lange suchen müsst.

Die Technik bleibt für alle Utensilien gleich.

Für selbst gemachteKerzen im Glas benötigt ihr nur vier Zutaten:

1. Zutat | Kerzenwachs

Ihr benötigt für einen 100 ml Behälter etwa 100 g Kerzenwachs. Dieser Wachs brennt besonders rußfrei und lange:


2. Zutat | Kerzendochte

Diese Kerzendochte haben bereits ein kleines Füßchen und können damit besonders einfach im Gefäß gerade ausgerichtet werden. 

Tipp: Habt ihr ein sehr breites Gefäß gewählt, könnt ihr auch mehrere Dochte in der Kerze verteilen.


100 Kerzendochte 10 cm Länge

  • Auch in 15 und 20 cm Länge erhältlich


3. Zutat | Ätherische Öle

Für den Duft eurer Duftkerzen könnt ihr euren Vorlieben freien Lauf lassen. 

Oder wundervolle Duftmischungen: 

4. Zutat | Gläser oder Döschen

Kerzen könnt ihr in die verschiedensten Behälter gießen. Hier haben wir euch deshalb die beliebtesten Gläser und Dosen mit und ohne Deckel zusammengestellt:


48 Aluminiumdöschen mit 150 ml

  • in Gold, Silber, Roségold und Schwarz erhältlich


Kerze im Glas selber gießen

Kerze im Glas | Foto: Cottonbird


So gießt ihr eure selbst gemachten Duftkerzen im Glas

Habt ihr alle Zutaten beisammen, ist das Selbermachen eurer Duftkerzen im Glas jetzt absolut einfach:

  1. Gebt die Wachsflocken in einen alten Topf und schmelzt sie bei niedriger Temperatur.
  2. Platziert währenddessen die Dochte mittig in den Behälter und fixiert sie mit ein paar Wachstropfen.
  3. Wenn das Wachs geschmolzen ist, wird das ätherische Öl ergänzt und mit einem Holzspieß umgerührt (pro 100 ml Kerzenwachs etwa 20 Tropfen).
  4. Wachs jetzt in die vorbereiteten Behälter füllen und fest werden lassen.
  5. Eventuell den Docht zum Schluss etwas kürzen.

Ruckzuck personalisieren

Kerzen im Glas mit Anhängern oder Aufklebern hübsch dekorieren und beschriften

So werden sie einfach wunderschön

Mit Aufklebern oder Anhängern könnt ihr eure Kerzen ganz einfach personalisieren und beschriften. Hier ein paar Ideen:

  • Alles Liebe
  • Verwöhn Dich
  • Für Deinen Verwöhn-Moment
  • Goodbye Stress
  • Love and Happinez
  • Close your eyes and open your mind.
  • Von Herzen
  • Du bist mein Lieblingsmensch
  • Let Love shine
  • ...
Duftkerze selber machen

Gastgeschenk Kerze | Foto: Cottonbird

Personalisierbare Aufkleber und Anhänger für eure Kerzengeschenke

Mit unseren Vorlagen könnt ihr Aufkleber oder Anhänger ruckzuck in den verschiedensten Designs ganz frei und immer wieder neu beschriften, um damit ganz großartige Kerzengeschenke zu zaubern:

jetzt entdecken

jetzt entdecken

Weitere wundervolle Geschenkideen

Hier haben wir euch wundervolle kleine Geschenke und Mitbringsel zusammengestellt, die immer eine Freude bereiten:

→ Die schönsten Gastgeschenke zur Hochzeit
→ Zauberhafte Geschenke einfach selbst gemacht


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

>