Sichert euch unsere geniale Big Points Checkliste für die Hochzeitsplanung:

  • Home
  • /
  • Gastgeschenke
  • /
  • Herzpralinen mit weißer Schokolade und Früchten selber machen

Herzpralinen mit weißer Schokolade und Früchten selber machen

Die Früchte-Füllung macht diese Herzpralinen aus weißer Schokolade einfach unwiderstehlich. Deshalb sind sie nicht nur der süße, selbst gemachte Energie-Snack für zwischendurch, sondern sind auch als kleines Geschenk für liebe Freunde absolut perfekt.

Und natürlich kann man sie auch für eine Candy Bar zur Hochzeit als Dessert-Highlight servieren, denn mit diesem Rezept sind sie ganz schnell selbst gezaubert.

Sweet Table Pralinen

Sweet Table mit Pralinen in Herzform

Rezept: Herzpralinen mit weißer Schokolade

Getrocknete Cranberrys geben der weißen Schokolade einen herrlich fruchtigen und gleichzeitig herb-süßen Geschmack. Sehr wahrscheinlich haben sie deshalb den liebevollen Namen "Flammende Herzen" erhalten. 

Das benötigt ihr dafür:

  • 60 g getrocknete Cranberrys
  • 2 EL Kirschwasser (optional)
  • 225 g weiße Schokolade
  • 15 g Kokosfett
  • Silikon-Eiswürfelform

Tipps & Sponsoren

DJ Hochzeit
Einladung Hochzeit Boho

Wer möchte, kann auch verschiedene Varianten zaubern und die weiße Schokolade durch Zartbitter-Kouvertüre ersetzen.

Auch die Ergänzung von klein gehackten Nüssen ergibt eine großartige Abwandlung dieses Rezepts.

So macht ihr die Pralinen aus weißer Schokolade selbst

  1. Cranberrys in kleine Stücke schneiden, mit Kirschwasser verrühren und etwa 30 Minuten durchziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Schokolade in Stücke brechen und mit Kokosfett in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze geschmeidig rühren.
  3. In flexible herzförmige Silikon-Eiswürfelformchen jeweils 1/2 Teelöffel Schokolade geben, dann 1/2 Teelöffel Cranberrystücke darauf verteilen und wieder mit 1/2 Teelöffel Schokolade bedecken. Dies fortführen, bis alle Cranberrystücke aufgebraucht sind.
  4. Die Herzen für etwa 15 Minuten ins Gefrierfach stellen und fest werden lassen. Anschließend die Herzen aus den Formen drücken, in eine gut schließende Dose geben und kühl aufbewahren.

Quelle: „Konfekt und Pralinen“ von Dr. Oetker


Diesen Artikel für später merken:


Entdeckt alle Ideen & Tipps für eure Hochzeit:

>
Success message!
Warning message!
Error message!