DIY Gastgeschenk: Individuell bestempelter Zettelklotz

Ob im Haushalt oder im Büro – ein Zettelklotz ist überall im Einsatz und wird immer gebraucht. Deshalb ist er ein so beliebtes Werbegeschenk. Aus diesem Grund ist er ein ebenso preiswertes und sehr geniales Gastgeschenk, das man sogar ganz leicht persönlich gestalten und individualiseren kann.

Wir zeigen euch, wie es geht.

Gastgeschenk Zettelblock

Individuell bestempelter Zettelblock als Geschenk

Das Geniale bei einem Zettelklotz ist, dass man ihn im Handumdrehen mit Stempeln ganz individuell und persönlich passend zum Hochzeitskonzept gestalten kann. Zusätzlich ist dieses Gastgeschenk genial und absolut preiswert. Denn aus einem Zettelklotz könnt ihr gleich zwei oder drei Gastgeschenke zaubern.

Das benötigt ihr

So personalisiert ihr das Gastgeschenk

  1. Bestempelt den Zettelklotz an den Außenseiten mit einem Motiv, das zu eurer Hochzeit passt. Bei diesem Beispiel haben wir den Block mit Sternen passend zu einer Winterhochzeit bestempelt. Richtig schön sind aber auch zum Beispiel Feder, maritime Symbole, Herzen oder Blumen.
  2. Schneidet den Block mit einem scharfen Messer an der Leimkante auseinander. Denn ein Zettelklotz mit 900 Blatt ist schon recht hoch. So könnt ihr aus einem Klotz zwei bis drei kleinere Blöcke erhalten.
  3. Wer möchte, kann noch einen Stift ergänzen, der mit einem Schleifenband daran befestigt wird. Bleistifte oder Kulis sind sogar in kleinen Stückzahlen mit individuellem Aufdruck erhältlich.

Schon ist ein wirklich geniales und individuelles Gastgeschenk fertig.


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle