Bereit, eure Hochzeit einzigartig schön zu machen?

Wir helfen euch dabei mit einem einfachen Guide

Leckeres Karamell-Popcorn ganz einfach selber machen

Lesedauer: Minuten

Nichts geht über frisches Popcorn, oder? Und mit diesem Rezept könnt ihr könnt ihr beim Couch-Kino-Abend immer leckeres Karamell-Popcorn wie aus dem Kino ganz einfach selber machen – sogar ganz ohne Popcorn-Maschine.

Karamell-Popcorn

Leckeres Karamell-Popcorn ganz einfach selber machen

Für 4 Portionen:

  • Pflanzenöl
  • 3 gehäufte EL Popcorn
  • 3 EL Butter
  • 5 EL Karamellsirup
  • 1 EL Zuckerrübensirup

Backofen auf 160° C vorheizen.

  1. Den Boden eines großen Topfes mit Öl bedecken, das Popcorn hineingeben und den Topf mit dem Deckel schließen. 
  2. Den Topf bei höchster Hitze auf den Herd stellen. Jetzt auf keinen Fall den Deckel heben, bis nicht alle Körner aufgepoppt sind.
  3. Das fertige Popcorn auf ein mit Backpapier belegtes Backblech schütten.
  4. Jetzt die Butter, den Karamellsirup und den Zuckerrübensirup in einen kleinen Topf geben und alles gemeinsam bei mittlerer Temperatur schmelzen.
  5. Die Mischung über das Popcorn gießen und umrühren, sodass möglichst alle Körner in Karamell gehüllt werden.
  6. Das Backblech für etwa 15 Minuten in den Backofen schieben und zwischendurch immer wieder mischen, damit sich der Karamell noch besser verteilen kann.

Noch mehr zu diesem Thema entdecken: