Kräutersalz selber machen: Die 8 leckersten Rezepte

Kräutersalz kann man superschnell selber machen und damit im Handumdrehen die leckersten Gerichte zaubern. Deshalb sollten sie in keinem Gewürzregal fehlen.

Das ist aber auch einer der Gründe, weshalb sie als Geschenke aus der eigenen Küche und Mitbringsel zu allen Gelegenheiten so beliebt.

Wir haben euch die leckersten Kräutersalz Rezepte für die verschiedensten Gerichte und Geschmäcker zusammengestellt. Sie sind ganz simpel, superschnell gezaubert und auch in großen Mengen problemlos Zuhause herzustellen.

Kräutersalz selber machen

Weitere Ideen für eure Gastgeschenke findet ihr hier:

Gastgeschenke: Ideen und Vorlagen

• Anhänger für eure Gastgeschenke

• Badesalz als Gastgeschenke: Rezepte und Vorlagen

• Gastgeschenke: Über 220 Ideen für eure Hochzeit

Verpackungstipps

Kräutersalze kann man ganz prima in Reagenzgläsern verpacken. Noch hochwertiger wirkt das Geschenk mit hübschen Aufklebern oder Anhängern und einem Papierkreis, der oben den Korken verdeckt. Diese Aufkleber könnt ihr sogar selbst in der Vorlage individuell beschriften und personalisieren: Zur Vorlage

Wir haben übrigens diese Reagenzgläser verwendet:

Tuuters 100 x Reagenzgläser mit Bördelrand und passendem Korke

  • 100 Stück Reagenzgläser mit gebördeltem Rand in Top Qualität - Made in Germany
  • Inklusive Naturkorken 
  • Abmessungen Reagenzglas: Länge: 160mm - Durchmesser außen: 18mm - Volumen: ca. 30ml
  • Besonderheit: An der Öffnung ist das Glas nach außen "aufgebördelt" 
  • Papieranhänger rutschen nicht mehr vom Glas 
  • Inklusive passender Korken der 1. Qualitätsstufe
  • Sowohl die Gläser, als auch die Korken sind lebensmittelgeeignet 

TIPP

Bevor ihr versucht die Reagenzgläser mit einem Löffel zu befüllen, besorgt euch am besten einen passenden Trichter. Dann füllt es sich doppelt so schnell und ganz einfach. 

Sein Salz und ihr Salz

Richtig toll wird es auch, wenn ihr verschiedene Kräutersalze in einem Päckchen gemeinsam verschenkt. So könntet ihr beispielsweise sein liebstes Grillgewürz und ihre Geheimwaffe für mediterrane Speisen miteinander kombinieren.

Tipps für richtig leckeres Kräutersalz

Wer seine eigene Kräutermischung herstellen möchte, kann als Anhaltspunkt von einer Mischung aus 80 % Salz und 20 % Kräutern ausgehen.

Ihr könnt natürlich fertige Kräuter verwenden. Noch persönlicher, leckerer und aromatischer wird es jedoch, wenn ihr die Kräuter selbst trocknet.

Welches Salz verwenden?

Besonders lecker wird euer Salz, wenn ihr naturbelassenes Stein- oder Meersalz verwendet. Dieses könnt ihr auch vor dem Mischen rot färben (siehe Rezept unten), was es zusätzlich aromatisch macht.

Rotweinsalz herstellen

Wer möchte, kann mit Rotwein noch mehr Pepp in die Mischung bringen. Das gibt vor allem Saucen eine pikante Note und sieht in der Kräutersalz-Mischung noch interessanter aus.

Um Rotweinsalz selbst herzustellen, ganz einfach Tafel- oder Meersalz mit eurem Lieblings-Rotwein vermischen und anschließend bei 75° C im Backofen trocknen. 

Anleitung für alle Kräutersalze

Alle Zutaten der gezeigten Rezepte abwiegen und einfach mit einem Löffel miteinander vermischen. Wer möchte, kann auch feines Salz herstellen, indem es in einem Mixer oder Hochleistungsmixer (zum Beispiel Vitamaxx) zerkleinert wird.

Anschließend das Glas in ein luftdichtes Gefäß füllen und am besten vor Feuchtigkeit und Sonnenlicht schützen, damit es sich möglichst lange hält.

Kräuter trocknen

Am besten trocknet ihr die Blätter der Kräuter auf einem Gitter. Dies dauert je nach Luftfeuchtigkeit zwei bis drei Wochen. Achtet auf jeden Fall darauf, dass die Blüten und Kräuter ungespritzt sind. Alternativ kann man die Kräuter natürlich auch in kleinen Bündeln aufhängen, aber wenn ihr die Blätter im Vorfeld zupft, spart ihr euch später das Aussieben der feinen Stiele.

Wenn es schnell gehen soll, legt ihr die Blüten oder Kräuter auf ein Backblech und lasst sie bei 50° C etwa 4-5 Stunden trocknen. Je nachdem wie feucht die Pflanzen sind, müsst ihr einen Kochlöffel als Lüftung in der Backofentür einklemmen.

Rezept Mediterranes Kräutersalz

Für italienische Nudelgerichte, Antipasti oder Pizza.

Zutaten

  • 80 g Meersalz
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • 2 TL Oregano
  • 1 Messerspitze Knoblauchpulver
  • 80 g Meersalz
  • 5 g Rosmarin
  • 5 g Oregano
  • 2 g Lavendel
  • 3 g Salbei
  • 5 g Knoblauchpulver

Rezept Mildes Kräutersalz

Perfekt für allerlei herzhafte Gerichte.

Zutaten

  • 100 g Meersalz oder Steinsalz
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 TL Liebstöckel
  • 1 TL Dill
  • 1 TL Kerbel 

Rezept würziges Lauchsalz

Großartig für einen Gemüse-Dip oder auch lecker auf Käsebrötchen.

Zutaten

  • 100 g Meersalz oder Steinsalz
  • 1 TL Bärlauch, Knoblauch, Zwiebeln oder Schnittlauch
  • 1 TL Liebstöckel
  • 1 TL Dill
  • 1 TL Kerbel

Rezept exotisches Kräutersalz

Für alle indischen Gerichte oder Currys.

Zutaten

  • 100 g Meersalz oder Steinsalz
  • 1 TL Nelken
  • 1 TL Lorbeer
  • 1 TL Steviablätter
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Cumin
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze Ingwerpulver

Rezept Kräutersalz für Eintöpfe und Suppen

Was wäre ein Eintopf ohne deftigen Liebstöckel und Schnittlauch? Mit diesem Salz ist im Nu schon alles fix und fertig gewürzt.

Zutaten

  • 75 g Meersalz
  • 7 g Liebstöckel
  • 5 g Kerbel
  • 3 g Dill
  • 7 g Schnittlauch
  • 3 g Estragon

Tomaten-Kräutersalz

Für einen leckeren Tomatensalat mit Mozzarella oder anderen mediterranen Gerichten.

Zutaten

  • 75 g Meersalz
  • 10 g Basilikum
  • 5 g Estragon
  • 5 g Rosmarin
  • 2 g Knoblauch
  • 3 g Paprikapulver

Scharfes Kräutersalz

Wer es gerne scharf mag, kann Saucen und Fleisch mit diesem Chilisalz würzen.

Zutaten

  • 75 g Salz
  • 7 g rote Chiliflocken
  • 1 g Knoblauchpulver
  • 3 g Thymian
  • 3 g Bohnenkraut
  • 2 g Lavendel
  • 4 g Paprikapulver
  • 3 g Petersilie
  • 2 g Majoran 

Rotwein-Kräutersalz

Wunderbar für Salate, Fleisch- und Fischgerichte und alle Gerichte, die mit Rotwein gewürzt werden können.

Zutaten

  • 75 g Rotweinsalz
  • 10 g Thymian
  • 5 g Estragon
  • 5 g Lavendel
  • 5 g Rosmarin 
Kräutersalz Reagenzglas

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Herzpralinen aus weißer Schokolade mit Früchten einfach selber machen

7 originelle & ausgefallene Gastgeschenke mit denen ihr jeden begeistert

Raffaelo selber machen: Ruckzuck leckere Kokos Pralinen zaubern

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle