Macht euch die Hochzeitsplanung einfacher!

Wir helfen euch mit genialen Tipps zu allen Planungsschritten.

So wird euer Kuchenbuffet noch schöner: Vier einfache Tricks

Lesedauer: Minuten

Verwandelt einen einfachen kleinen Tisch in eine süße Kaffeetafel als Sweet Table. Und wenn ihr nur vier Tricks beachtet, wird euer Buffet gleich viel schöner. Wir verraten sie euch gerne.

Kuchenbuffet gestalten

4 einfache Tipps: So wird euer Sweet Table im Handumdrehen noch viel schöner

1 | Legt ein Farbkonzept fest und passt alle Elemente an

Das oben gezeigte Sweet Table sieht nur deshalb so harmonisch aus, weil wir ausschließlich Rosa/Rot, Braun und Silber und deren Farbnuancen auf dem Tisch verwendet haben. 

Nur das Blau und Türkis der Wabenbälle setzt einen abwechslungsreichen Akzent, der sich auch in der Stoffgirlande der Torte wiederfindet.

2 | Wählt thematisch passende Platten und Objekte

Für das Vintage-Thema boten sich  Tortenplatten und Blech-Accessoires vom Trödler an. Habt ihr ein anderes Thema, überlegt doch mal, welche Objekte dazu passen könnten und was als Tortenplatte & Co. dienen könnte. So kommt ihr auf die tollsten Ideen.

3 | Achtet auf verschiedene Höhen

Wenn alle Torten und Teilchen nebeneinander flach auf den Tisch gestellt werden, sieht es immer aus wie das Kuchenbuffet bei Schulveranstaltung.

Schnappt ich euch stattdessen ein paar Kartons, Boxen, Styropor, Holzklötze oder andere Accessoires, die man als Podest nutzen kann, kommt gleich Bewegung ins Spiel und euer Buffet wird zum Leben erweckt.

Was nicht passt wird passend gemacht

Mit thematisch passendem Geschenkpapier oder Stoff könnt ihr im Handumdrehen alle Podeste einheitlich gestalten.

Mini-Guglhupf
Rosentopping Cupcake

 4 | Ergänzt überraschende Details

Mit einfachen Details begeistert ihr jeden sofort:

Cupcakes dekorieren

Weitere großartige Rezepte, Ideen & Anleitungen für richtig geniale Torten

Hier haben wir euch unzählige Beispiele und Inspirationen sowie tolle Anleitungen zusammengestellt:

→ Geniale Torten selber backen und dekorieren


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

>