Mauritius – Paradies im Indischen Ozean

 

Türkisfarbenes Wasser, dessen Wellen sanft über feinen, weißen Korallensand streichen. Farbenfrohe Riffe, Heimat tausend exotischer Meerestiere. Und dieses unglaublich satte Grün tropischer Pflanzen, die uns im Licht der Sonne Schatten spenden. Dazu das leise Rauschen des Meeres und ein Duft aus tausend Blüten, der einen zart in der Nase kitzelt, während einem die weiche Meeresluft über die Wangen streichelt und einen willkommen heißt – das ist Mauritius. Ein kleines Paradies auf Erden, das uns fernab vom mitteleuropäisch trüben Wetter zuzurufen scheint „Kommt zu mir!“

 

Während viele von uns beim Gedanken an einen herrlichen Urlaub auf der kleinen Insel im indischen Ozean geradezu dahin schmelzen, bliebt er für so manchen Skeptiker ganz ohne Wirkung. „Strandurlaub?“ heißt es da schnell und man schiebt ein demonstratives Gähnen hinterher, „viel zu langweilig“ Aber wir haben uns das Traumziel nahe Sri Lanka einmal genauer angeschaut und mit den Profis von Mauritius Individuell ganz neue Seiten des Inselstaates entdeckt.

Zu allererst: Ganz entgegen der Meinung vieler ist Mauritius nicht nur ein teures Strandbad, sondern bietet gerade für einen Aktivurlaub unglaublich viele Möglichkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit Trekking, Golf, Schnorcheln, Wandern oder Reiten? Ein atemberaubender Nationalpark, 12 km (!) lange Strände und die reiche Kultur Mauritius‘ lassen einen da nur schwer still sitzen. Nicht zu vergessen das Meer! Ob mit Katamaran oder U-Boot, ob über oder unter Wasser, Mauritius ist nicht nur bildschön, sondern hat auch richtig Charakter.

 

Denn blickt man erst ins Herz des Inselstaates, spiegelt sich seine Vielfalt wohl am schönsten in den vielen Kulturen seiner Bewohner wider. Hindus, Christen, Muslime und Buddhisten leben hier friedlich nebeneinander und vereinen ihre Bräuche und Traditionen, ihre Ansichten und Religionen zu einer wunderbaren Mischung, dank der selbst ein Muslim einem Tourist die Bedeutung einer hinduistischen Götterstatue zu erklären weiß (wahre Geschichte!). Genau diese Stimmung ist es, die Reisende immer wieder nach Mauritius zieht. Schon beim ersten Mal ist es um einen geschehen und das Paradies bleibt für immer im Herzen.

Auch die landestypische Küche ist eine wilde aber unglaublich schmackhafte Kombination unterschiedlichster Küchen aus aller Welt, was sie für seine Besucher nur umso spannender macht.

Ganz besonders interessiert uns jetzt aber natürlich der Hochzeits-Faktor der Insel – ist ja selbstverständlich, oder? Viele auf Mauritius-Reisen spezialisierte Reiseagenturen stehen mit ihren Tipps und angeboten zur Seite. Unbestrittener Klassiker ist da natürlich die unglaublich romantische Trauung vor den Stränden der Trauminsel, bei dem sich Braut und Bräutigam im Licht der herabsinkenden Sonne das Versprechen geben – und versteht uns nicht falsch, ein Klassiker ist nicht ohne Grund ein Klassiker, denn romantischer geht’s nun wirklich nicht!

Doch wie wäre es statt dessen mit einer Hochzeit an Deck eines Katamarans, während dieser vor den Küsten der Insel durchs Wasser gleitet? Oder eine Zeremonie im Bauch eines U-Bootes, während ein Taucher die wohl spektakulärsten Hochzeitsbilder aller Zeiten von außen filmt? Sogar eine indische Trauung macht Mauritius Individuell möglich und wir können beim Anblick der glänzenden Sahris und Henna-Zeichnungen nur staunen – das alles auf einer Insel? Kaum zu glauben!

Doch wie ihr euch sicher denken könnt, ist das alles natürlich nicht ganz ohne bürokratischen und organisatorischen Aufwand zu bewältigen. Schließlich ist die Hochzeitsplanung hier in Deutschland schon nicht gerade mit einem Wimpernschlag erledigt. Wie schön, dass das Team von Mauritius Individuell uns auch hier helfen kann. Während wir nämlich dann noch auf dem heimischen Sofa die Reiseführer durchblättern, organisieren sie vor Ort bereits alles, was die Herzen von Braut und Bräutigam höher schlagen lässt. Wahnsinn, oder?

So. Natürlich gibt es jetzt auch diejenigen unter euch, bei denen von Standesamt und Kirche über die Location bis hin zu Fotograf, DJ und Torte schon alles unter Dach und Fach ist. Macht nichts! Denn natürlich ist Mauritius auch das perfekte Honeymoon-Ziel. Wie wäre es zum Beispiel mit dem lauschigen „Honeymoon Cottage“ (über Mauritius Individuell) an der Ostküste der Trauminsel? Fernab der Hotels der eher touristischen Westküste herrschen hier das ganze Jahr über angenehmste Temperaturen und kilometerlange Strände laden euch zum Spazieren gehen ein. Klingt paradiesisch? Klingt nach Mauritius!

Fotos: Mauritius Individuell

 

• Ihr seid auf der Suche nach Anbietern für traumhafte Flitterwochen? Die findet ihr hier.

Wundervolle Flitterwochen-Ziele

• Profis für Hochzeiten im Ausland findet ihr hier

Traumhafte Destinationen für eure Hochzeit im Ausland

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Honeymoon: Mit diesen Tipps wird eure Hochzeitsreise absolut einzigartig

Sandals Resorts: Traumhafte Weddingmoons in der Karibik

5-Sterne-Flitterwochen auf den Malediven

Jetzt die weddingstyle Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.

>