Schnell selbstgemacht: Olivenöl Gastgeschenk mit individueller Platzkarte

Olivenöl ist einfach ein großartiges Gastgeschenk, denn richtig gutes Olivenöl weiß jeder zu schätzen. Deshalb wirkt es als Gastgeschenk auch superexklusiv – besonders, wenn ihr es in kleine hübsche Flaschen füllt, die das Öl ganz nett verpacken.

Und das Coolste daran ist: Dieses Gastgeschenk ist ganz schnell und leicht selbst gemacht! Wir zeigen euch, wie ihr euer Olivenöl Gastgeschenk im Handumdrehen so umsetzt, als hättet ihr für eure Gäste kleine Fläschchen im Feinkostladen gekauft.

Aber wir haben noch eine Idee für euch: Ihr könnt mit den hübschen Olivenölflaschen prima einen ganz individuellen Sitzplan oder richtig schöne Platzkarten erstellen. 

Namenskarten
Gastgeschenke feinstes Olivenöl
Gastgeschenke Olivenöl
Gastgeschenke Olivenöl-Flaschen

Gastgeschenk und Tischfinder in einem 

Stellt euch vor: Eure Gäste betreten gerade eure Location für die Feier, als ihnen ein hübsch dekorierter Tisch aus alten rustikalen Obstkisten mit eurem Olivenöl darauf ins Auge springt. – Ein echtes Highlight! 

Sitzplan mal anders

Sobald eure Gäste bei den Gastgeschenken angekommen sind, werden ihnen die liebevoll gestalteten Namensschilder auffallen. Wenn sich jeder jetzt sein Olivenöl-Fläschchen schnappt, ist auch gleich klar, wo man sitzt. Denn die Tischnummer steht auf der Rückseite. Gastgeschenk und Platzkarte in einem! – Genial oder?

Liebevolle Platzkarte

Falls ihr keinen extra Tisch als Platzfinder im Eingangsbereich platzieren wollt oder könnt, dann habt ihr natürlich die Möglichkeit euer Olivenöl Gastgeschenk auf den Plätzen der Gäste als Tischkarte zu verteilen.

So macht ihr aus Olivenöl ein exklusives Gastgeschenk 

Alles, was ihr für dieses exklusive Gastgeschenk braucht, sind nur drei Dinge: kleine Glasfläschchen mit Korken, leckeres Olivenöl und hübsche Namensschilder.

Wenn ihr unsere Idee, wie oben im Bild gezeigt, umsetzen wollt, dann findet ihr hier die Fläschchen, die wir für unser Beispiel verwendet haben: 

Glasfläschchen mit Korken

  • 12 Apotheker Flaschen
  • 100 ml

1 | Schritt für Schritt zum hübschen Olivenöl-Fläschchen

Wenn ihr die für euch passenden Fläschchen gefunden habt, sind das die nächsten Schritte:

  1. Kauft euch eine große Flasche Olivenöl.
  2. Schnappt euch einen Trichter, um die Fläschchen damit zu befüllen.
  3. Verziert eure Olivenöl-Flaschen mit hübschen Namenskärtchen für eure Gäste. – Wie ihr das ruckzuck liebevoll umsetzen könnt, verraten wir euch weiter unten im Beitrag.
  4. Fertig sind eure hübschen Olivenöl-Fläschchen!

TIPP

Damit ihr beim Umfüllen des Kanisters keine Probleme habt, stecht ein kleines Loch auf der gegenüberliegenden Seite des Ausgusses ein – so fließt euer Olivenöl ohne blubbern aus dem Kanister und ihr könnt problemlos noch den letzten Tropfen herausholen.

2 | So findet ihr das beste Olivenöl

Wählt ein Olivenöl, das ihr persönlich ganz besonders lecker findet oder entscheidet euch für ein hochwertiges Öl. Denn ein teures Olivenöl hat einen bitteren kräftigen Geschmack und riecht zudem richtig frisch.

Damit ihr gar nicht lange nach guten Ölen suchen müsst, haben wir euch eine Bestseller-Liste mit den Top fünf der besten Olivenöle auf Amazon zusammengestellt:

Die preiswerte Alternative: Olivenöl mit Rosmarin verfeinert

Falls ihr ein preiswerteres Olivenöl verwenden möchtet, dann könnt ihr es, wie in unserem Beispiel, mithilfe eines Rosmarin-Zweiges geschmacklich veredeln und habt zusätzlich noch ein weiteres hübsches Deko-Highlight in eurem Fläschchen.

Namenskarten

3 | So zaubert ihr euch die passenden Namensschilder für euer Gastgeschenk

Damit auch jeder Gast weiß, welches Fläschchen für ihn ist, könnt ihr alle Gastgeschenke mit unserer Namenskarten Vorlage ganz schnell personalisieren:

  1. Ladet euch die Vorlage herunter, um sie anschließend mit eurer Lieblingsschrift und eurem persönlichen Wunschtext zu editieren. Die Rückseite ist ebenfalls editierbar: So könnt ihr noch die Tischnummer ergänzen.
  2. Druckt die personalisierten Namenskarten auf euer Lieblingspapier und schneidet sie aus.
  3. Locht eure Platzkarte für das Schnürchen zum Befestigen.
  4. Jetzt könnt ihr die Karten an euren Fläschchen festbinden.
  5. Als letztes besonderes Detail haben wir noch ein Herz am Ende der Platzkarte ausgestanzt, das eure Gastgeschenke noch liebevoller macht. Dazu haben wir unsere Lochstanze mit Herzmotiv benutzt.

TIPP

Richtig professionell sehen eure Platzkarten aus, wenn ihr zusätzlich noch eine Öse einfügt, bevor ihr die Schnur durchzieht.

Extratipp: Ruckzuck schöne Anhänger stanzen

Für alle, die noch schneller fertig sein möchten, gibt es unsere 3-in-1-Anhänger-Stanze: Damit könnt ihr innerhalb weniger Minuten euer Schild sofort ausstanzen, lochen und eine Öse einfügen.

Platzkarten drucken und ausschneiden

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Sticker Hochzeit: 508 Hochzeitssticker für Gästebuch & Hochzeitsalbum

Girlande basteln: Coole Buchstabengirlande selber machen

Hochzeitszeitung Vorlage | Professionelles Magazin in Word gestalten

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle