Bereit, eure Hochzeit einzigartig schön zu machen?

Wir helfen euch dabei mit einem einfachen Guide

Origami-Kraniche falten: Einfache Schritt für Schritt Anleitung

Lesedauer: Minuten

Origami-Kraniche zu falten hat einfach etwas Meditatives. Und das Beste daran: Sie ergeben ein wundervolles, faszinierendes Deko-Element mit tiefer Bedeutung.

Wir zeigen euch deshalb, wie ihr die Papierkraniche Schritt für Schritt selber falten und damit hübsche Dekos zaubern könnt.

Origami-Kraniche falten

Origami-Kraniche falten: Ein Friedenssymbol

Kraniche werden auch „Vögel des Glücks“ genannt und stehen in Japan für Glück und Langlebigkeit. Nach alter japanischer Legende erhält derjenige, der eintausend Kraniche faltet, von den Göttern einen Wunsch erfüllt. Und genau das macht sie zu einem so besonderen Deko-Objekt.

Die gefalteten Vögel sind durch die Geschichte von Sadako in Amerika zum Symbol für Frieden geworden. 

Glücksbringer oder Dekoelement

Anleitung Origami-Kraniche falten

Schritt für Schritt ganz einfach erklärt

Besonders einfach sind die Kraniche mit Origami-Papier zu falten, denn dieses lässt sich leichter knicken als normales Druckerpapier. 

Wenn ihr die Origami-Kraniche zur Deko verwendet, bietet sich vor allem unifarbenes oder weißes Origami-Papier* an. 

Click to play

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Origami-Kranich falten Schritt für Schritt erklärt

Damit ihr die Schritte im Video noch einmal genau nachvollziehen könnt, haben wir euch hier die einzelnen Steps noch einmal genau zusammengestellt:

Origami Glücksbringer

Faltet das quadratische Papier diagonal.

Glücksbringer Kranich

Anschließend wir das Dreieck wieder zur Mitte gefaltet.

So wird das Falten noch einfacher

Streicht jetzt am besten mit einem sauberen Lineal oder einem Falzbein über die Falzkanten.

Kranich falten

Jetzt nehmt ihr die oben liegende Papierschicht und faltet sie zur Hälfte nach rechts, aber sofort wieder zurück.

Faltanleitung Papierkranich

Öffnet das Dreieck in der oberen Schicht von unten und legt die Faltung so zur Seite, dass sich rechts ein Quadrat bildet.

Papierkranich Faltanleitung

Dreht die Faltung um und wiederholt Vorgang von Schritt 2 – nun aber nach links.

Origami-Kraniche falten

Jetzt habt ihr ein Quadrat.

Origamitechniken

Dreht die Faltung um 45 °, so dass die Öffnung unten ist.

Origami-Kraniche falten

Faltet jetzt die oben liegenden Seiten nach innen wie im Bild gezeigt. Anschließend wird sofort wieder zurück gefaltet.

Kranich zum falten

Öffnet die Faltung nun wieder unten und zieht sie nach oben. Wiederholt den Vorgang auf der Rückseite.

Origami Kranich

Faltet nun wie in der Zeichnung gezeigt die Seiten nach innen und wiederholt die Faltung auf der Rückseite.

Origami-Kraniche falten

Jetzt werden die unteren "Beine" nach außen vorgeknickt.

Kranich Dekoration

Öffnet die Seiten jetzt und faltet sie innen nach oben (siehe Video).

Origami-Kraniche falten

Zum Schluss faltet ihr die Flügel nach unten und knickt den Kopf nach unten. Fertig ist euer Papier-Kranich.

Origami-Kraniche falten

Deko-Ideen mit Papierkranichen

Zauberhafte Ideen zum nAchbasteln

Man kann die Papierkraniche in den unterschiedlichsten Varianten in die Tischdekoration einbinden: Legt sie einfach als Streudekoration zwischen die Vasen, fädelt sie zur Girlande auf oder nutzt sie als Raumdekoration, indem ihr sie an Äste bindet. 

Hier ein paar Ideen:

Kraniche falten Dekoration Hochzeit
Tischdeko Origami

Fotos: von [blickfang] Event Design

Origami-Kraniche falten

Foto: Hochzeitslicht

Origami-Kraniche falten

Foto: [blickfang] Event Design

Weitere DIY- und Bastelideen

Für eure Deko Zuhause oder außergewöhnliche Feste haben wir hier weitere tolle Ideen zusammengestellt:
→ Tischdeko selber machen
→ Tolle Rezepte für die leckersten Kuchen, Kekse oder Süßigkeiten
→ Wundervolle Geschenke zum Selbermachen


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

>