Bereit, eure Hochzeit einzigartig schön zu machen?

Wir helfen euch dabei mit einem einfachen Guide

Servietten zur Seerose falten: So geht es supereinfach

Lesedauer: Minuten

Die Serviette als Seerose gefaltet, macht jeden Teller sofort doppelt so schön. Das Geniale ist aber auch, dass man sie zusätzlich ganz prima als Brotschale oder Snackteller nutzen und so den Tisch bei jeder mit liebevollen Elementen ergänzen kann – ohne sich um viel Tischdeko sorgen zu müssen.

Wir zeigen euch, wie kinderleicht es ist die Serviette als Seerose zu falten.

Serviette Seerose falten

So faltet ihr eine Serviette zur Seerose Schritt für Schritt

Anleitung Serviette als Seerose falten:

Servietten falten Seerose

Schritt 1

Faltet die Serviette komplett auseinander. Dann werden alle äußeren Ecken nach innen gelegt.

Servietten falten Seerose

Schritt 2

Dreht die Serviette um und verfahrt ihr mit der jetzt entstandenen Seite gleich wie im ersten Schritt.

Servietten falten Seerose

Schritt 3

Dreht die Serviette erneut herum und faltet wieder die Außenkanten nach innen.

Servietten falten Seerose

Schritt 4

Jetzt kommt der schwierige Part. Zieht von der Unterseite der Serviette jeweils eine Ecke nach außen, so dass ihr eine Art Blatt erhalten. So verfahrt ihr mit allen Ecken. Schon ist die Serviette als Seerose gefaltet fertig.


Noch mehr zu diesem Thema entdecken: