Anstecker Hochzeit: Zauberhafte Ideen für besondere Boutonniers

Die Anstecker für die Hochzeit sind ein wunderschönes Detail am Revers für Bräutigam, Väter, Trauzeugen und alle besonderen Gäste. Sie können als einzelne Blume oder kleines Sträußchen gestaltet und zusätzlich mit hübschen Details ergänzt werden.

Wir haben für euch hübsche Beispiele zusammengestellt und verraten euch eine ganz einfache Anleitung, mit der ihr die Hochzeitsanstecker auch ganz einfach selbst basteln könnt. 

Anstecker zur Hochzeit | Foto: Clem Onojeghuo

Anstecker Hochzeit

Wer erhält alles einen Anstecker?

Wundervolles Detail – nicht nur für den Bräutigam

Üblicher Weise erhalten der Bräutigam, der Trauzeuge, die Groomsmen und die Väter auf jeden Fall einen Reversschmuck.

Zauberhaft: Anstecker mit Wir-Gefühl für alle Gäste

Zusätzlich ist es eine wundervolle Idee, wenn auch alle anderen Gäste dieses besondere Accessoire erhalten. Denn es ergänzt ein wundervolles Gefühl, etwas Besonderes an diesem Tag zu tragen, das ihr individuell gestaltet habt.

→ Hier haben wir für euch dazu weitere Ideen zusammengestellt.

Dabei dürfen die Anstecker für verschiedene Personen ruhig etwas variieren. So kann der Anstecker für den Bräutigam auch etwas üppiger gestaltet werden, während die Anstecker für die anderen Hochzeitsgäste etwas kleiner sind. Nähere Details dazu haben wir euch im Folgenden zusammengestellt.

So überreicht ihr besonderen Personen eure Anstecker zur Hochzeit

Wenn ihr den verschiedenen Personen ihren ganz speziellen Blumenanstecker zum Beispiel auf hübsch gestalteten Karten überreicht, auf denen die Sträußchen befestigt werden oder mit einen süßen Anhänger ergänzt, der jeden Reversschmuck kennzeichnet, macht ihr die Anstecker noch besonderer.

→ Hier findet ihr die süßen Anhänger zum Downloaden

Anhänger Anstecker Hochzeit

Anstecker zur Hochzeit mit süßem Namensanhänger Hochzeit


Unsere Sponsoren


Anstecker Hochzeit

Wie könnt ihr die Anstecker gestalten?

Mit frischen Blumen oder absolut Individuell

Wenn ihr eure Anstecker für die Hochzeit beim Floristen bestellt, könnt ihr sie mit Blumen gestalten, die auch im Brautstrauß, der Traudeko oder der Tischdeko verwendet werden. So werden sie im Handumdrehen an das Hochzeitskonzept angepasst. 

Alternativ ist es aber auch möglich, euren Reversschmuck thematisch mit verschiedenen weiteren Accessoires, wie zum Beispiel kleinen Metall-Elementen, Figuren oder Holz gestalten. Oder ihr könnt besondere Kräuter, Federn oder Trockenblumen in eurem Anstecker integrieren.

Ideen dazu findet ihr unter "Reversschmuck gestalten" weiter unten.

Lasst uns jedoch zuerst einmal ein paar Ideen ansehen:

Anstecker Hochzeit

Spezielle Anstecker für besondere Personen

Alle Details ganz einfach geplant

Die Anstecker für verschiedene Personen dürfen auch ruhig etwas variieren. So kann der Anstecker für den Bräutigam auch etwas üppiger gestaltet werden, während die Anstecker für die anderen Hochzeitsgäste etwas dezenter ausfallen dürfen.

Der besondere Anstecker für den Bräutigam

Der Anstecker für den Bräutigam ist in der Regel entweder etwas größer oder mit besonderen Details gestaltet. Darüber hinaus könnt ihr den Reversschmuck des Bräutigams mit einer geöffneten Blüte gestalten und die anderen mit noch geschlossenen Blüten binden.

Spezielle Anstecker für alle Hochzeitsgäste

Durch die Anstecker könnt ihr zusätzlich die Gäste in verschiedenen Kategorien kennzeichnen, damit sich alle besser kennenlernen können.

Anstecker Hochzeit

Anstecker zur Hochzeit selber machen

info & inspirationen: ganz einfach selbstgemacht

Wenn ihr einzelne Blüten bei eurem Floristen bestellt, könnt ihr euren Reversschmuck auch ganz einfach selber machen und individuell gestalten. Das ist überhaupt nicht schwer.

→ Hier findet ihr unzählige Infos, Inspiration und eine Anleitung zum Selbermachen.