Zuckersüßes JGA Spiel: Die Liebesbotschaft mit Kreide für das Brautpaar

Eine richtig schöne Idee ist es, beim Junggesellenabschied die Aufgabe für eine süße Liebesbotschaft an die Braut oder den Bräutigam zu stellen. Ob an einer coolen Steinmauer, auf dem Bürgersteig oder auf der Straße – hinterlasst eurer besseren Hälfte einen ganz besonderen Liebesgruß, sodass ihn auch jeder sehen kann.

So macht ihr dem Brautpaar eine richtig schöne und spontane Überraschung.

JGA Spiel Liebesbotschaft

unterhaltsames JGA Spiel:

So hinterlasst ihr eine süße Botschaft

Für  ​​euren lieblingsmenschen

Bei diesem JGA Spiel bittet ihr den Bräutigam oder die Braut, dem zukünftigen Partner doch eine süße Liebesbotschaft zu hinterlassen. 

Vorbereitung:

Alles, was ihr braucht ist eine Packungen Straßenkreide.

Unser Tipp: Nehmt zusätzlich noch ein feuchtes Tuch mit, falls es in der Nähe keine Möglichkeit geben sollte, sich nach der Malerei mit der Kreide die Hände zu waschen.

So wird gespielt:

Fordert die Braut oder den Bräutigam dazu auf, dem Zukünftigen eine zuckersüße Liebesbotschaft mit der Straßenkreide zu hinterlassen.

Fotografiert im Anschluss das liebevolle Kunstwerk und schickt es dem/der Verlobten.


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Ultimativer Ratespaß für alle: Hochzeitsspiel „Was passt besser?“

Selfie-Challenge – das witzige JGA Spiel mit großem Erinnerungswert

Wann wurde das Foto gemacht? – das Hochzeitsspiel mit Erinnerungswert

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle