Sichert euch unsere geniale Big Points Checkliste für die Hochzeitsplanung:

  • Home
  • /
  • JGA
  • /
  • JGA Schnitzeljagd: So wird es eine richtig schöne Braut Rallye

JGA Schnitzeljagd: So wird es eine richtig schöne Braut Rallye

Lesedauer: Minuten

Geheimnisvoll, emotional und unglaublich schön: Entführt die Braut oder das Brautpaar mit unserer Braut Rallye oder der coolen JGA Schnitzeljagd zu unglaublich schönen Plätzen oder auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Denn egal, was ihr vorhabt – wir helfen euch dabei, eine wirklich unvergessliche Schnitzeljagd zum Junggesellenabschied vorzubereiten und ganz einfach umsetzen.

Junggesellenabschied Spiele
Junggesellenabschied Spiele

JGA Schnitzeljagd

Organisiert eine ganz persönliche Braut Rallye

Die besten Ideen

Vorbereitung:

  1. Ihr habt die Wahl: Ladet euch unsere zauberhaften Spielkarten-Diamanten herunter und druckt sie selbst oder ihr könnt diese auch fertig gedruckt bei uns kaufen.
  2. Schneidet die Karten als Diamanten oder Quadrate aus.
  3. Schreibt verschiedene Hinweise auf unsere Schnitzeljagd Diamanten-Karten und verteilt sie auf eurer Route.

Achtung: Denkt generell an die richtige Reihenfolge der Hinweise und dementsprechend an den Ablageort, aber dazu folgt weiter unten mehr.

Mission: Schnitzeljagd für den JGA

Führt die Braut mit einer spannenden Mission bei der Schitzeljagd durch ihren JGA und haltet an jeder Station ein neues Rätsel und eine Überraschung für sie bereit. Das Ziel ist in jedem Fall der Ort, an dem alle gemeinsam feiern.

1 | Beginnt mit eurem Ziel für eure JGA Schnitzeljagd

Wo wollt ihr am Ende eurer Schnitzeljagd ausgelassen gemeinsam feiern oder einen entspannten Abend verbringen?

2 | Überlegt euch die Routenpunkte für eure JGA Schnitzeljagd

Als nächstes könnt ihr euch überlegen, was ihr mit der Braut unternehmen wollt. Macht ein Brainstorming und erstellt eine Liste mit Ideen.

Programmpunkte-Ideen für eure JGA Schnitzeljagd

Was auch immer die Braut gerne mag – das kommt in eurem Brainstorming auf die Liste.
Hier ein paar Ideen:

  • Sektfrühstück
  • Mini-Wellnessprogramm mit Maniküre
  • Augenbrauen-Zupfen beim Frisör
  • Entspannung im Wellnessbad
  • Happy Hour in einer Cocktailbar
  • Orte, die die Braut besonders mag
  • Orte zu denen sie einen besonderen Bezug hat
  • Orte, die im Zusammenhang mit der Kennenlerngeschichte des Brautpaars stehen

Wollt ihr eurer JGA Schnitzeljagd ein Thema geben?

Wenn ihr ein paseendes Thema für die Braut findet, kommt ihr schnell auf die genialsten Ideen.
Hier zwei Beispiele:

Beispielsweise ist die Braut Harry Potter-Fan. Dann könnt ihr Elemente aus dem Film in eurer Route einbauen und coole Fanware für eure Fragen und Aufgaben benutzen.

Eine andere coole Idee ist, die Braut oder den Bräutigam auf eine Zeitreise ihrer Jugend zu schicken und Fragen über die Vergangenheit zu stellen. Das bietet sich vor allem an, wenn ihr euch bereits sehr lange kennt und noch Zugang zu den Orten der vergangenheit habt.

Route festlegen

Nachdem ihr eure Liste erstellt habt, überlegt ihr jetzt, wie ihr am einfachsten und schnellsten von Station zu Station kommt. Gebt dafür die Orte in Google Maps ein. Anschließend verschiebt ihr die einzelnen Routenpunkte so, dass ihr die optimale Strecke erhaltet. Der Vorteil ist hierbei, dass Google euch bereits die Wegzeiten anzeigt, was euch bei der Planung sehr hilfreich sein wird.


Tipps & Sponsoren

Herrenausstatter

4 | Erstellt euer ultimatives JGA Schnitzeljagd-Kit für die Braut

Erstellt der Braut mit unseren Schnitzeljagd Vorlagen im Handumdrehen eine hübsche Box, die sie mit allem ausstattet, was sie zum Lösen aller Rätsel der Schnitzeljagd benötigt und ergänzt noch einen Stift und einen Block. 

Leitet Braut oder Bräutigam mit Hinweisen zu verschiedenen Orten, an denen eine Aufgabe und der Hinweis für den nächsten Stop wartet. Im nächsten Abschnitt haben wir für euch dazu unendlich viele Ideen gesammelt.

JGA Schnitzeljagd

14 geniale Ideen für die Verschlüsselung der Hinweise

So kommt noch mehr Spaß auf

Jetzt kommt der spaßige Part: Überlegt euch, wie ihr die Hinweise für die Schnitzeljagd der Braut besonders attraktiv formuliert oder verschlüsselt.

Die Hinweise können in Bezug zu Braut und Bräutigam stehen oder Aufgaben enthalten, die erfüllt werden müssen, um den nächsten Hinweis zu erhalten. Je nach gewünschter Schnitzeljagd-Dauer und Rätsel-Profession der Braut könnt ihr die Aufgaben mehr oder weniger schwer gestalten. 

Hier ein paar Ideen, die ihr ganz nach Lust und Laune miteinander kombinieren könnt.

1 | Gebt Insider-Hinweise

Derjenige, der die Braut am besten kennt, kann bestimmte Anekdoten auspacken, um die Hinweise mit Erinnerungswert zu verpacken. Zum Beispiel: Erinnerst Du Dich noch an unsere Tour mit ...? Wo haben wir uns damals getroffen? Wo war das Lokal, in dem wir unsere Schwänzstunden verbracht haben?

2 | Erstellt einen Verschlüsselungs-Code oder eine Geheimschrift

Erstellt eine Karte mit einem Zahlen Code und lasst die Braut rätseln, was dieser zu bedeuten hat. Beispielsweise könnt ihr einen JGA-Codierungs-Toolkit erstellen mit verschiedenen Lösungstafeln. Die Aufgabe besteht dann darin, die richtige Tafel zu finden, die ihr beim Lösen des Rätsels hilft.

Wenn zum Beispiel eine Station der Marktplatz ist, verschlüsselt das Wort "Eisdiele" in einem Code und tauscht die Buchstaben mit dem Encoding Wheel gegen Zahlen aus.

So könnte das Wort Eisdiele den Code 3-8-1-7-8-3-5-3 oder °#**//#°§° haben.


Tipps & Sponsoren

Sektdosen Hochzeit

3 | Für Puzzle-Freaks: Erstellt ein Bildpuzzle

Macht ein Foto vom Lösungsort und druckt es auf dickes Papier. Jetzt schneidet ihr daraus ein Herz und zerschneidet dieses wiederum in verschieden große Schnipsel. Je mehr Teile das Puzzle hat, desto schwieriger wird es. Macht das Foto so, dass man gut erkennnen kann, was abgebildet ist, um Deutungsfehler zu vermeiden.

4 | Der Naturpfad: Nicht nur für Pfadfinder richtig cool

Geht eine Strecke eurer Tour durch den Wald. Dannkönnt ihr mit Ästen, Fähnchen, Zeichen am Baum oder Steinen Pfeile legen, die den Weg weisen und beispielsweise eine schöne Waldlichtung als Picknick-Ziel haben.

5 | Für Ortskundige: Gebt der Braut ein kleines Rätsel auf

Umschreibt den nächsten Zielort mit einem Rätsel, das die Braut lösen muss. Zum Beispiel: "Die nächste Station führt uns auf die Wiese des ältesten Gebäudes der Stadt."

6 | Stalker-Drohbrief oder Bilderrätsel

Überreicht der Braut ein Kuvert mit ausgeschnittenen Zeitungsbuchstaben oder Bilderrätseln, die das Lösungswort ergeben. So können einfache Worte mit Symbolen ergänzt werden und einen ganzen Satz ergeben. Bilder könnt ihr auch für das Lösungswort verwenden. Wählt zum Beispiel ein Haus, bei dem der Hinweis H=M ergänzt wird, um das Lösungswort Maus zu ergeben. 

7 | Die Kompass-Route für abenteuerlustige Entdecker-Bräute

Gebt der Braut ein Handy, das bereits eine Kompass-App installiert hat und teilt der Braut die Route mit Himmelsrichtungen mit: Gehe nach Norden bis zum roten Haus. Dort angekommen gehst Du 126°SO bis zum Lavendel-Garten dann nordöstlich bis zur Ampel und anschließend wählst Du 327°NW. Dieser Weg führt Dich zum Ziel. Du wirst es direkt entdecken, wenn du nach xy Schritten nach rechts abbiegst.

Alternativ könnt ihr natürlich auch nur die Zahlen auf verschiedene Karten schreiben und die Braut muss selbst auf die Idee kommen, die App auf ihrem Handy zu benutzen.

8 | Für Computer Freaks. QR-Code-Rallye

Einen Hinweis oder ein Rätsel könnt ihr auch in einem QR-Code verschlüsseln. Im Netz gibt es viele Seiten, auf denen man kostenfrei Text, Bilder, URLs oder Google-Maps-Locations in einen QR-Code umwandeln kann. Um den Code lesen zu können, benötigt eure Braut auf dem Telefon eine QR-Code Reader App.

9 | Spannt Ladenbesitzer ein

Vielleicht findet sich ein netter Kiosk- oder Barbesitzer, der sich bereit erklärt, der Braut am Tag der Schnitzeljagd einen Hinweis auf das nächste Ziel zu übermitteln. Dort kann dann für die Braut auch gleich eine kleine Stärkung für die weitere Reise vorbereitet werden.

10 | Trivial Persuit oder für die Hochzeit: Stellt knifflige Quizfragen

Um Abwechslung bei eurer Rallye zu bieten, könnt ihr auch ein Hochzeits-Quiz spielen oder das Wissen der Braut über ihre Freundinnen auf die Probe stellen. Mag die Braut "Wer wird Millionär", könnt ihr aber auch solche Fragen für euer Quiz verwenden. (→ Hier geht es zum "Wer wird Millionär" Trainingslager)

Für kreative Bräute könnt ihr aber auch Montagsmaler oder Activity Vorbereiten, um der Braut das Lösungswort zeichnerisch oder pantomimisch zu erklären.

Wer wird Millionär – Fragen zum Hochzeitswissen

250€
Womit wird das Brautpaar nach der Trauung beworfen?
a) Nudeln, b) Reis, b) Erbsen, c) Linsen

500€
Was bindet man als Glücksbringer nach der Hochzeit an das Auto der Brautleute?
a) Luftschlangen, b) Sandsäcke, c) Konservenbüchsen, d) leere Sektflaschen

1000€
Welche Blume steht als Symbol für die Liebe?
a) Rose, b) Vergissmeinnicht, b) Lilie, d) Orchidee

2000€
Nach wie vielen Ehejahren kann man die diamantene Hochzeit feiern?
a) 100, b) 50, c) 60, d) 25

4000€
Welcher der folgenden Sätze bedeutet nicht „Ich liebe dich“?
a) Como te llamas, b) Je t’aime, c) Ti amo, d) I love you.

8000€
Wie heißt das Liebespaar im Film „Titanic“?
a) Leo und Claire, b) Romeo und Julia, c) Richard und Kate, d) Jack und Rose

16.000€
Aus welcher Oper ist das Lied “Wir winden dir den Jungfernkranz”?
a) Der Freischütz, b) Tannhäuser, c) Die Zauberflöte, d) Der Ring der Nibelungen

32.000€
Wie errechnet sich der Umfang des Eherings?
a) 2 π r, b) π r2, c) a2 + b2 + c2, d) Wurzel aus π

64.000€
Woher stammt der Begriff “Flitterwochen”?
a) Von dem Brauch, das Brautpaar vor der Abreise mit vielen glitzernden Bändern zu bewerfen.
b) Aus dem Niederländischen. Dort werden viele Frauen nämlich schon während der Hochzeitsreise schwanger.
c) Von dem Wort „vlittern“, das kichern, liebkosen oder küssen bedeutet.
d) Vom englischen „to flitter“, das so viel bedeutet wie das Glück genießen.

250.000 €
Wo hängt die größte Kirchenglocke der Welt?
a) Moskau, b) Wien, c) Köln, d) Rom

500.000€
Wie oft schlägt das menschliche Herz durchschnittlich pro Minute?
a) 100-mal, b) 70-mal, c) 40-mal, d) 25-mal

1.000.000€
Woher kommt der Valentinstag?
a) vom englische Wort „valentine“, das Schatz oder Liebling bedeutet.
b) Von der heiligen Valentina, die im Mittelalter den Armen half.
c) Vom Bischof Valentin, der heimlich Paare traute.
d) Von den Lebkuchenherzen auf dem Volksfest.


11 | Für Geo-Caching-Freaks: Arbeitet mit Koordinaten

Schreibt der Braut ein paar Zahlen auf und lasst sie raten, was sie bedeuten. Zum Beispiel "49.35718701", "6.7789346". Kommt sie auf die Idee, dass dies Breiten- und Längengrad eines Ortes ist, kann sie bei Google Maps die Zahlen mit einem Komma getrennt eingeben und die Route zu diesem Ort erhalten.

Geo-Codes findet ihr über die Seite Mapcoordinates heraus.

Ist die Braut ein Mathe-Freak könnt ihr sie aber auch erst die Koordinaten-Zahlen ausrechnen lassen, um dem Spiel noch etwas mehr Würze zu geben.


Tipps & Sponsoren


12| Benutzt eine Geheimzeichen oder Geheimworte

Kennt ihr noch "Dieilebi rototefo Gallalefallerilefi" oder das Handalphabet, mit dem man sich im Klassenraum verschlüsselte Nachrichten gesendet hat? Schreibt doch diese kryptischen Worte als Rätsel für die Braut auf oder macht Fotos von euren Händen, damit die Braut sie als Buchstabenrätsel zusammensetzen kann.

13 | Treasure Hunt: Finde bestimmte Gegenstände

Nutzt die Finde-Diamanten-Karten, um die Braut verschiedene Dinge auf eurer Tour finden zu lassen. So könnte sie zum Beispiel ein herzförmiges Blatt, eine rote Blume, einen Tannenzapfen, ein Eis oder andere Dinge sammeln müssen, um den nächsten Hinweis zu erhalten. All diese Dinge werden dann in eurem JGA Erinnerungs-Buch gesammelt. Vom Eis macht ihr beispielsweise ein Foto und klebt es später ein. Natürlich sind hier auch Gutscheine für die Braut integriert, die sie am Ziel einlösen kann.

14 | Mutproben und coole JGA-Aufgaben

Mit unseren Natürlich könnt Ihr auf der Schnitzeljagd auch die ein oder andere klassische JGA-Aufgaben einbauen. Wenn sie gelöst wurde, erhält die Braut den Tipp für das nächste Etappenziel.

Ihr könnt die Hinweise mit Wäscheklammern an Ästen befestigen, unter Steinen verstecken oder die Karten an verschiedene Leuten überreichen, die sie auf Nachfrage der Braut oder des Bräutigams aushändigen.

Weitere coole Spiele und Vorlagen für euren JGA

Für den ultimativen Spaß beim Junggesellenabschied haben wir euch noch mehr Spielekarten und Vorlagen erstellt, damit ihr garantiert das richtige für euer Team Braut finden könnt.

→ Alle JGA Spiele entdecken


Diesen Artikel für später merken:


Das könnte euch auch interessieren:

>
Success message!
Warning message!
Error message!