Bereit, eure Hochzeit einzigartig schön zu machen?

Wir helfen euch dabei mit einem einfachen Guide

Papierblumen basteln: Die besten einfachen Anleitungen

Lesedauer: Minuten

Mit Papierblumen könnt ihr die schönsten Geschenke und Deko-Objekte selbst machen. Deshalb  findet ihr hier die besten Anleitungen, um zauberhafte Papierblumen mit einfachen Druckerpapier, Seidenpapier oder Krepppapier ganz einfach selbst basteln zu können.

Von Mini- bis XXL findet ihr hier verschiedenste Blüten: Margeriten, Dahlien, Pfingstrosen, Rosen, Dahlien und Mohn.

Verwendet sie für ganz individuelle Geschenke oder eine wundervolle Wanddekoration oder einen atemberaubenden Fotobox-Hintergrund.

Super einfach und Schnell

Süße Margeriten Papierblumen selber basteln

So zaubert ihr mit Seidenpapier zuckersüße Blumen

Papierblumen Margeriten selber basteln

Papierblumen Margeriten selber basteln

Im Gegensatz zu vielen anderen Papierblumen könnt ihr Margeriten ohne großes Heckmeck ganz einfach selbst machen. Wir zeigen euch Schritt für Schritt wie es geht.

Papierblumen basteln

Blütenblätter zuschneiden

  1. Schneidet euch ein Stück Seidenpapier quadratisch zu. Das Maß variiert je nach gewünschter Größe und es muss auch nicht ganz exakt geschnitten werden. 
  2. Faltet das Papier wie durch die Pfeile gezeigt.
  3. Jetzt werden die Blütenblätter geschnitten, indem etwas von der Spitze entfernt (das ist das Zentrum der Blüte) und von der offenen langen Seite zur geschlossenen langen Seite bogenförmig geschnitten wird. 
  4. Dieser Bogen ergibt den Radius und die Form der Blüten.
Papierblumen basteln

Margeriten erstellen

  1. Für das Arrangement der Blüten benötigt ihr zwei verschiedene Größen und ein Stück Seidenpapier, das unter die Blüten geklebt wird.
  2. Biegt einen mit grünem Papier überzogener Draht  oben zur Schlaufe. 
  3. Darüber knüllt ihr ein Stück Krepppapier zusammen und gebt ein paar Tropfen Kleber darauf. 
  4. Nach dem Trocknen werden die zwei Blütenblätter in der Mitte mit einem spitzen Gegenstand gelocht und ebenso der Kreis.
  5. Schiebt nun die Blüten und den Kreis ganz dicht von unten an den gelben Blütenstempel. 
  6. Etwas Kleber auf den Kreis geben und damit festkleben.

Zum Schluss noch die Namensschilder und Tischnummern um den Draht kleben – fertig.

TIPP

Die Blüten könnt ihr auch wunderbar verwenden, um Haarkränze für den Junggesellenabschied herzustellen.

Diese Materialien braucht ihr für die zuckersüßen Papier-Margeriten

Hier findet ihr alle Bastel-Utensilien, die wir verwendet haben:


Seidenpapier

  • 50 cm x 250 cm

Super einfach und Schnell

Riesige Papierblumen selber basteln

So zaubert ihr mit Kreppapier zauberhafte Blumen

Diese Blüte aus Krepppapier könnt ihr ganz einfach selbst basteln. Wir haben sie als große und kleine Form erstellt, um sie für verschiedene Zwecke nutzen zu können. Alles was ihr benötigt ist farbiges Krepppapier (wir haben Schwarz, Weiß und Pink verwendet), eine Schere, einen Seitenschneider, grünes Floristenband und einen festen Draht für den Stiel (alternativ könnt ihr auch einen Holzstab verwenden).

Papierblüte Brautjungfer

Anleitung Papierblume aus Krepppapier basteln

Für Brautjungfern, als Reversschmuck, für Gastgeschenke oder zur Dekoration

1 | Blütenblätter ausschneiden

Druckt euch unsere PDF-Vorlage aus und übertragt sie auf Karton, um eine Schneidevorlage zu erhalten.

→ Vorlage große Papierblüte downloaden

Übertragt die Vorlage mit einem Bleistift auf das Krepppapier in gewünschter Farbe. Wir haben die kleinste Form in weiß und alle anderen Blätter in Pink hergestellt.

Schneidet mit einer Schere die Blütenblätter aus. Ihr benötigt jeweils fünf der ersten vier Größen (Seite 1-4 der Vorlage). Achtet darauf, dass die Längsstruktur des Krepppapiers von der schmalen Seite zur breiten Außenseite verläuft. So erhalten die Blüten mehr Stabiliät.

Achtung: Resteschnipsel aufbewahren. Die werden noch für den Blütenstempel benötigt.

2 | Blütenstiel basteln

Schneidet einen festen (!) Draht mit einem Seitenschneider auf die gewünschte Länge.

3 | Blütenstempel herstellen

Knüllt ein paar Krepppapier-Reste zu einer Kugel von etwa sechs Zentimetern zusammen. Ummandelt die so erstellte Kugel mit schwarzem Krepppapier als würdet ihr einen Lollipop einpacken. So entsteht an einer Seite ein „Stiel“.

Schneidet aus dem Krepppapier Streifen in einer Höhe von 20 Zentimetern. Insgesamt benötigt ihr etwa eine Streifenlänge von 60 Zentimetern.

Faltet das Papier auf eine Höhe von 10 Zentimetern zusammen und schneidet die offene Seite mit der Schere kammartig ein. Jede einzelne „Kammzacke“ wird dann zwischen den Fingern gezwirbelt, so dass dünne, feste „Pollenstängel“ entstehen. Achtet darauf, dass das Band trotzdem verbunden bleibt.

(Bitte beachtet, dass sich die Fingerspitzen dabei schwarz färben können. Sie sollten diese Blüten also nicht kurz vor der Hochzeit herstellen.)

Wickelt das Papier um die schwarze Kugel, so dass sich die „Pollenstängel“ rundum den Blütenstempel arrangieren.

4 | Blüte am Draht befestigen

Jetzt wird der Blütenstempel mit grünem Floristen-Kreppband am Draht befestigt: Das Floristen-Band in der Länge etwas auseinander ziehen (dann wird es klebrig) und um den „Lollipop-Stiel“ wickeln, der an ein Ende des Drahtes gehalten wird. Wickelt von der Kugel nach unten und anschließend wieder nach oben, um nun die Blütenblätter zu ergänzen. Hierfür wird jedes einzelne Blatt (mit den kleinsten Blättern beginnen) der Reihe nach mit der schmalen Seite unterhalb der Kugeln um den Draht gewickelt und mit dem Floristenband umwickelt.

5 | Finishing

Den Drahtstiel zum Schluss komplett mit Floristenband ummanteln. Zum Schluss noch die Blätter etwas in Form ziehen und die Blütenblätter (VORSICHTIG!) etwas nach außen rollen.

TIPP

Für eine kleine Blüte verwendet die Blütenvorlagen auf Seite 5 der PDF-Datei und geht wie oben beschrieben vor. Da die Blüte nicht so ausladend wird, haben wir jeweils 5 dieser drei Größen ausgeschnitten. Das schwarze Kreppapier sollte dann auf eine Breite von 6 Zentimetern geschnitten werden.

Papierblüten basteln

XXL Papierblumen selber basteln: Rosen, Pfingstrosen, Dahlien und Mohn

Das sind die besten besten Anleitungen

Mit einem Video lässt sich die Herstellung von Papierblüten noch viel besser erklären. Deshalb haben wir uns für euch unzählige Videos angesehen, um die besten Anleitungen für Papierblumen aus einfachem Papier oder Krepppapier für euch zu finden.

So erstellt ihr eine traumhaft schöne Blumenwand

Hier findet ihr eine Anleitung, um aus selbst gebastelten Papierblumen eine atemberaubende Wanddeko zu basteln:

→ So erstellt ihr eine gigantisch schöne Flower Wall Blumenwand


Noch mehr zu diesem Thema entdecken: