DIY: In 5 Schritten zum individuellen Ringkissen zur Hochzeit ohne nähen

Euer ganz persönliches Ringkissen für die Hochzeit könnt ihr auch ohne große Näh- oder Stickerei ganz einfach selbst machen.

Wir zeigen euch wie ihr in unter 10 Minuten und in nur fünf kinderleichten Schritten mühelos ein wunderschönes Ringkissen zaubern könnt.

Ringkissen ohne Nähen Selbermachen

Ringkissen Hochzeit:

in 5 schritten zum zauberhaften Ringkissen

Dieses Ringkissen könnt ihr auch ohne Handarbeits-Talent ganz einfach selbst herstellen.

Damit man es nicht nähen muss, haben wir uns überlegt, dass man ein Ringkissen für die Hochzeit  ja auch mit Textilkleber herstellen kann. 

Hier erhaltet ihr zunächst die Vorlage für das Ringkissen:

Ringkissen zuschneiden

1 | Stoff zuschneiden

Schneidet zwei Stücke Stoff eurer Wahl im Format 220 x 220 mm zu und druckt unsere personalisiertere Ringkissen Vorlage aus.

Ringkissen beschriften

2 | Stoff beschriften

Legt die zugeschnittene Vorlage unter den Stoff und malt die Schrift wie beim Banner gezeigt nach.

Ringkissen kleben ohne nähen

3 | Stoff zusammenkleben

Zeichnet zuerst mit einem Bleistift eine Linie mit einem Zentimeter Abstand vom Stoffrand.

Danach tragt ihr Textilkleber entlang dieser Linie dünn auf, lasst dabei allerdings an einer Seite eine Lücke.

Legt anschließend das zweite Stoffteil darauf.

Ringkissen ohne Nähen Anleitung

4 | Ringkissen Auf rechts drehen

Wenn der Kleber getrocknet ist, wird das Ringkissen auf rechts gedreht und die Ecken mit einer Nadel herausgearbeitet.

Optional könnt ihr für die Trauringe noch zwei Schleifenbänder integrieren: Dazu einfach das Band auffädeln, durch den Stoff ziehen und innen einen Knoten machen.

Ringkissen beschriften

5 | Fertiges Ringkissen

Zum Schluss wird das Ringkissen mit Watte ausgestopft und die offene Naht mit Textilkleber bestrichen.

Als Fixierung bis zum Trocknen am besten Nadeln oder Wäscheklammern verwenden, um die Naht zusammenzuhalten. – Und fertig ist euer individuelles Ringkissen zur Hochzeit!

Was meinst Du dazu? Wir freuen uns von Dir zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

eins × fünf =

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Trauzeuge fragen: „Mach Dich schick – Du wirst gebraucht“

Geldgeschenke Hochzeit: 39 geniale Ideen zum Basteln oder Kaufen

Hochzeitsfarben finden: Die trendigsten Farbkonzepte für eure Hochzeit

Hier könnt ihr unsere Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.