Sichert euch unsere geniale Big Points Checkliste für die Hochzeitsplanung:

  • Home
  • /
  • Trauung
  • /
  • Baum Hochzeit: Besondere Hochzeitsbaum Ideen & Tipps

Baum Hochzeit: Besondere Hochzeitsbaum Ideen & Tipps

Lesedauer: Minuten

Was könnte symbolträchtiger sein als ein Baum zur Hochzeit? Denn er steht für Beständigkeit, Wachstum und Fruchtbarkeit. Pflanzt ihr ihn an eurem Hochzeitstag könnt ihr den Baum in den kommenden Jahren wie eure Partnerschaft wachsen sehen. Darüber hinaus ist er als Geschenk zur Hochzeit ein besonderes Symbol, mit dem ihr eure Wünsche auf unvergleiche Weise ausdrücken könnt.

Die Symbolik für den Baum zur Hochzeit

Ebenso wie ihr als Ehepaar an euren Herausforderungen wächst und eure gemeinsame Stärke entwickelt, wird der Baum immer stärker, treibt seine Zweige aus und verstreut seine Samen. Genauso, wie auch ihr die Früchte eurer Arbeit erntet und eure Beziehung mit Kindern bereichert werdet. 

Es werden kräftige Wurzeln gebildet, damit weder der Baum bei einem Sturm entwurzelt noch eure Ehe erschüttert werden kann. 

Ob ihr ihn als Hochzeitsbaum pflanzt, einen kleinen Baum bei der Trauung als Trauritual nutzt oder als Geschenk verwendet – hier sind wundervolle Ideen dazu:

Baum Hochzeit

Hochzeitsbaum bei der Trauzeremonie oder als Geschenk pflanzen

So wird es zum besonderen Trauritual

Einen Hochzeitsbaum zu pflanzen, der in den nächsten Jahren genau so wie eure Liebe wächst ist ein bedeutungsvolles Ritual bei der Hochzeit.

Dies könnt ihr entweder für die Trauung als Zeichen der Verbundenheit oder als Überraschung nach der Trauung zum Hochzeitsprogrammpunkt vorbereiten.

Der optimale Zeitpunkt bei der Trauung einen Baum zu pflanzen

Nach den Eheversprechen oder im Anschluss an die Trauung wird die Trauung wie bei jedem anderen Trauritual mit dieser Aktion besiegelt.

1 | Bäumchen als Hochzeitsritual umpflanzen

Bei diesem Ritual wird der Baum in ein größeres Zuhause umgezogen und mit zwei verschiedenen Erden (ähnlich der Sandzeremonie) eingepflanzt:

Dazu könntet ihr zum Beispiel aus den Gärten eurer Eltern oder Orten, die ihr gerne mögt, ein bisschen Mutterboden "klauen" und eurem Baum eine ganz besondere Basis zum Anwachsen geben.

Das Brautpaar setzt das Bäumchen in einen Übertopf und erhält Behälter mit Erde, die abwechselnd in den Topf geschüttet wird.

Mit ein bisschen Hilfe werden so noch nicht einmal die Hände dreckig und es ist auch im Brautkleid kein Problem.

Pflanzritual Hochzeit Ritual

Pflanzritual Hochzeit | Foto: Studio 29

Tipp 1: Olivenbaum zur Hochzeit umpflanzen

Der Olivenbaum steht für Frieden, Beständigkeit, Treue und die Gabe und Dinge gelassen zu sehen – die perfekte Basis für eine gute Ehe. 

Er fühlt sich dauerhaft im Übertopf wohl – im Garten oder auf dem Balkon – und seine Pflege ist sehr einfach und ihr werdet sogar jedes Jahr die Früchte ernten können.


Hier haben wir euch ein paar winterharte Olivenbäume herausgesucht, die ihr sogar online bestellen könnt:

Wenn ihr zusätzlich allen Gästen vorab ein Kärtchen überreicht, auf das sie einen Wunsch für euch notieren, machen sie aus eurem Baum einem echten → Wunschbaum

Tipp 2: Bonsai als Hochzeitsbaum umpflanzen

Ein Bonsai muss wie die Ehe gehegt und gepflegt werden und sein Stamm wird mit jedem Jahr dicker und stärker. Hier findet ihr eine Anleitung zum Umtopfen.

Bonsai Hochzeitsbaum

Die schönsten Bonsai-Pflanzen von Profis

Bonsai

Von Liebhabern gezüchtete Bonsai-Bäume

2 | Baum-Setzling bei der Trauung pflanzen

Alternativ kann man auch einen Baum vorziehen – dies bietet sich an, wenn das Brautpaar in der Zukunft plant, ein Haus zu bauen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer gekeimten Eichel, die man oft beim Waldspaziergang findet? Eine Eiche steht für Stärke Treue, Mut, Ausdauer, Standfestigkeit, Kraft und begeistert mit ihrer Beständigkeit.

Wer lieber einen Wunsch angelehnt an "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" pflanzen möchte, wählt eine gekeimte Haselnuss, die bei der Trauung eingepflanzt wird und zu einem wunderschönen großen Baum wächst.


Tipps & Sponsoren

Siegel Hochzeit
Kirchenheft Vorlage

Baum Hochzeit

Hochzeitsbaum nach der Trauung pfanzen

So wird es zum besonderen Trauritual

Beliebt ist auch die Tradition, nach der Trauung einen Hochzeitsbaum in der Location oder an einem besonderen Ort oder im Garten des Brautpaars zu pflanzen.

In den nächsten Jahren wird der Baum genau so wie eure Liebe wächst und euch bereits in wenigen Jahren Schatten spenden oder Früchte tragen – ist das nicht ein schöner Gedanke für eine Trauung? 

Manche Locations bieten an, einen Baum auf dem Grundstück in der Nähe des Trauorts zu pflanzen. Dieser Baum erhält im Anschluss ein Schild mit euren Namen und eurem Hochzeitsdatum.

Hochzeitsritual Baum pflanzen

Beliebte Hochzeitsbäume

Ihr seid noch nicht sicher welchen Baum ihr zur Hochzeit pflanzen möchtet? Dann haben wir hier für euch ein paar bedeutungsvolle Ideen:

  • Eiche: Steht für Treue, Kraft und Beständigkeit
  • Eberesche: Zählt zu den Lebensbäumen und steht für Schönheit und Feingefühl
  • Haselnuss: Verkörpert Weisheit und Wahrheit
  • Birke: Hält böse Geister fern
  • Apfelbaum: Das Symbol für Liebe, Ehe – seine die Blüten stehen für Fruchtbarkeit und Schönheit
  • Ginkgobaum: Symbolisiert ein langes Leben und seine Blätter Verbundenheit
  • Weide: Für ein ruhiges, schönes Leben ohne Eifersuchtsdramen

Tipps & Sponsoren

Spezialreinigung Herbrand
Herrenausstatter

Hochzeitsbaum pflanzen

Hochzeitsritual Baum pflanzen

Hochzeitsbaum

Baum zur Hochzeit spenden

So schenkt euer Baum auch anderen Freude

Wer eine Kollekte bei der Trauung durchführen möchte, kann damit passend für ein Baum-Pflanz-Projekt sammeln und anschließend spenden.

So spendet ihr euren Hochzeitsbaum nachhaltig und sinnvoll

Besonders schön ist, wenn ihr bei eurer Gemeinde fragt, ob ihr einen Baum für ein öffentliches Projekt spenden könnt. In unseren Augen ist dies viel sinnvoller als die Spende einer Organisation zu übergeben, die damit Umsatz macht.

Ihr könnt sogar ein kleines Messingschild mit euren Namen und eurem Hochzeitsdatum herstellen lassen und an "eurem" Baum anbringen.

Und an jedem Hochzeitstag könnt ihr euren Hochzeitsbaum besuchen und gießen.


Tipps & Sponsoren

Hochzeitszeitung Vorlage
Eheversprechen scheiben leicht gemacht

Baum Hochzeit

Baum als Geschenk oder Gästebuch zur Hochzeit

So wird es zum besonderen Trauritual

Einen Baum als Gästebuch oder Familienbam zu verschenken ist eine absolut wunderschöne Überraschung für das Brautpaar mit großem Erinnerungswert. Denn der Baum ist tief in der Erde verwurzelt wie eure Liebe. 

Hier haben wir euch die schönsten Produkte dazu zusammengestellt:

Gästebuch Baum: 14 besondere Ideen für jeden Geschmack

Ob Bild, Baumscheibe, Wedding Tree, Fingerabdruck Baum oder 3-D-Bild – hier findet ihr die schönsten Gästebuch Ideen und Produkte mit Baum.

ALle Ideen entdecken
Familienbaum Geschenk Hochzeit

Personalisierter Familienbaum aus Messing

Ein stilvolles Geschenk zur Hochzeit, das auch prima als Geldgeschenk verwendet werden kann.

Hochzeitsbaum Geschenk

Wunderschöner Hochzeitsbaum aus Draht

Aus unzähligen Draht-Strängen ist dieser Deko-Baum von Hand gewunden.

Weitere wundervolle Hochzeitsrituale als Geschenk, Überraschung oder für die Trauung entdecken

Von wunderschönen Ideen, die ihr als Hochzeitsgäste für das Brautpaar vorbereiten könnt bis hin zu stimmungsvollen Elementen, mit denen ihr die Trauung unvergesslich schön gestalten könnt:

→ Die 27 schönsten Ideen für wirklich besondere Hochzeitsrituale


Diesen Artikel für später merken:


Das könnte euch auch interessieren:

>
Success message!
Warning message!
Error message!