Farbkonzept Hochzeit: Geniale Ideen & Beispiele für eure Hochzeitsfarben

echte Empfehlung / WERBUNG

Das Farbkonzept zur Hochzeit zu entwickeln, ist in meinen Augen eine der schönsten Aufgaben der Hochzeitsplanung. Denn damit taucht ihr von der ersten Ankündigung über Trauung und Location bis hin zu allen Details alles in eine harmonische Farbwelt, zu der jeder meint: Wow, das seid ihr!

Deshalb zeigen wir euch – Schritt für Schritt – wie ihr das Farbkonzept individuell für eure Hochzeit und eure Locations entwickelt und in allen Elementen umsetzt. Denn mit den richtigen Tricks ist das garnicht schwer. 

Seid ihr bereit? Dann lasst uns direkt loslegen.

Schritt 1

Beginnt mit den Farben eurer Location

Damit passen alle Elemente perfekt

Wahrscheinlich habt ihr euch direkt in das schöne Ambiente eurer Hochzeitslocation verliebt. Aber habt ihr auch alle Farbdetails wahrgenommen? Denn sie könnten euch eventuell später einen Strich durch die Rechnung eures Farbkonzeptes machen, wenn Vorhänge, Wandgestaltungen oder Möbelstücke farblich so gestaltet sind, dass sie nicht optimal mit euren Wunschfarben harmonieren.

Dokumentiert die Farben eurer Locations

Macht deshalb bereits bei der ersten Location-Besichtigung Fotos, um alles zu dokumentieren. Denn so könnt ihr euch alle Details später noch einmal in Erinnerung rufen, um euer Farbkonzept optimal abzustimmen.

Vergesst auch auf keinen Fall die Stühle, denn falls der Bezug nicht passt, bleibt euch nur das Mieten von Hussen oder alternativen Stühlen.

Farben Hochzeit

Unser Tipp: ganz einfach alle Farben erfassen und abstimmen: 

Farben scannen mit dem ColorReader EZ von Datacolor

Besonders einfach und absolut genau ist das Aufnehmen der Farben mit einem Farbscanner. Wir haben für euch deshalb den ColorReader EZ von Datacolor getestet. Damit ihr euch das Zusammenstellen eurer Farben einfacher machen könnt.

Nach ein paar Tests waren wir so begeistert, dass wir euch diesen kleinen ColorReader EZ, den Farbscanner von Datacolor, absolut empfehlen. Denn von der ersten Bestandsaufnahme bis hin zur Detailabstimmung könnt ihr damit  alle Elemente im Handumdrehen ganz bequem abstimmen. Und weil er so klein ist, hat man ihn immer in der Tasche dabei. 

Alle gescannten Farben werden auf eurem Handy gespeichert, damit ihr stets darauf zurückgreifen könnt, wenn ihr ein schönes neues Detail findet und auch das Teilen eurer Farben mit allen Dienstleistern macht die Abstimmung absolut einfach.

Wo könnt ihr die Farben abscannen?

  • Farbideen aus Fotos
  • Stoffe (zum Beispiel das Brautkleid, Tischdecken, Vorhänge
  • Wandfarben, Bilder oder Gemälde
  • Alle Objekte (zum Beispiel Gastgeschenke, Bücher, Stifte, ...)
  • Karten, Geschenkpapier und eure Hochzeitspapeterie
  • Möbel (zum Beispiel Holzfarben sowie Couch- oder Stuhlbezüge)

So scannt ihr eure Farben mit dem ColorReader EZ

  1. Legt den ColorReader EZ auf das Objekt und klickt auf den Knopf. 
  2. Schon zeigt euch die dazugehörige App die passende Farbe an.
  3. Speichert die Farbe in Gruppen ab, damit ihr immer wieder darauf zugreifen könnt.

Mit dieser Farbinformation habt ihr die verschiedensten Vorteile:

  • Ihr seht sofort die RGB oder Hex-Farbwerte, um die Farben problemlos für eure  Hochzeitskarten oder die Hochzeitswebsite verwenden zu können.
  • Ihr könnt euch im Baumarkt Farben zum Beispiel für alle Hochzeitsschilder mixen lassen.
  • Ihr könnt euer Farbkonzept per E-Mail an eure Dienstleister senden, damit sie die Farben ihrer Produkte optimal anpassen können.

ExKlusiv Für unsere Leser
20 € Rabatt auf den ColorReader EZ für unsere Leser

Ihr erhaltet bis zum 31.05.2021 den ColorReader EZ zum Angebotspreis von 49,- €.
Bitte bei der Bestellung diesen Code verwenden:

Gutschein-Code: czws

Habt ihr alle Farben erfasst, kommt der nächste Schritt, die Leitfarbe für eure Hochzeit zu finden.

Schritt 2

Definiert eure Hauptfarbe

sie leitet als Grundfarbe durch alle alle Elemente

Beginnt mit der Wahl einer Leitfarbe, die zu den Farben der Location passt. Diese dient euch als Basis für euer Farbkonzept und wird im nächsten Schritt mit weiteren Farben kombiniert.

TIPP

Tipps zur Wirkung der verschiedenen Hochzeitsfarben und unterschiedlichste Beispiele haben wir euch in diesem Beitrag zusammengestellt:

→ Hochzeitsfarben finden: Die schönsten Farbtöne für eure Hochzeit

Moodboard Hochzeit Farben

So findet ihr Ideen die Leitfarbe für euer Farbkonzept zur Hochzeit

1 | Eure Lieblingsfarbe

Habt ihr eine Lieblingsfarbe, ist diese die beste Wahl, um eurem Farbkonzept zur Hochzeit eure ganz persönliche Note zu geben.

2 | Farben der Saison

Überlegt euch, welche Blüten zu eurer Hochzeit gerade in der Natur blühen oder welche Farben das Bild der Landschaft zu dieser Zeit prägen. Ob das Farbspiel der ersten Frühlingsboten, die Pfingstrosen vor Omas Haus, das Leuchten der Getreidefelder im Herbst oder die eisige Landschaft am See im Winter – sie bieten euch alle eine wunderbare Basis für euer Farbkonzept zur Hochzeit.

3 | Pinterest-Boards für verschiedenste Farbkonzepte zur Hochzeit

Vielleicht habt ihr auch bereits ein paar Ideen für eure Hochzeit in einem Pinterest-Board gesammelt. Schaut euch die Farbwelten der Bilder, deren Stimmung euch gefällt, doch einmal genau an.

Hier findet ihr unsere Pinterest-Farbboards: → die schönsten Hochzeitsfarben

4 | Farbkonzepte zur Hochzeit in unserem Instagram-Feed

Wenn ihr euch unseren Instagram-Feed anschaut, werdet ihr feststellen, dass wir immer Fotos posten, die verschiedenste zusammengehörige Farbwelten sowie Stile darstellen. Damit findet ihr immer wieder tolle Inspirationen für ganze Hochzeitskonzepte. Deshalb könnt ihr euch auch hier prima für euer Farbkonzept zur Hochzeit inspirieren lassen.

→ Jetzt @weddingstyle Instagram-Account ansehen

5 | Ganz persönliche Farbinspirationen

Mit dem Farbscanner ColorReader EZ von Datacolor habt ihr noch weitere wirklich geniale Möglichkeiten, die Farben für eure Hochzeit zu finden:

  • Schlendert doch einmal durch einen Blumenladen und scannt die Blumen, die euch gefallen.
  • Gibt es ein Buch- oder Filmcover, das euch eine Inspiration für eure Hochzeit gibt? 
  • Habt ihr einen Nagellack oder eine Verpackung, dessen Farbe euch besonders gut gefällt?
  • Geht ihr gerne in der Natur spazieren, dann seht euch doch einmal die Farben von Steinen, Bäumen oder anderen Dingen, einmal genauer an.
  • Vielleicht bietet aber auch die Wandfarbe eures Lieblingsrestaurants, die Farbe eurer Couch oder die schönen Farbnuancen einer Urlaubserinnerung die optimale Inspiration.
Farben Hochzeit

Jetzt kommt der spannendste Part:
So stimmt ihr die Farbe mit den Farben der Locations ab

Legt eure gewählte Hauptfarbe neben Bilder von eurer Location – insbesondere dem Festsaal und Mobiliar. Passt sie zu allen Elementen und ergänzt den Stil? Dann ist sie perfekt.

Klebt diese Farbe auf ein großes Blatt Papier oder auf die Vorlage in unserem Download.

Die optimale Farbnuance für euer Farbkonzept zur Hochzeit finden

Wenn ihr eure Farbinspiration gefunden habt, schaut euch einmal die verschiedenen Farbnuancen des Farbtons an. Denn wenn ihr beispielsweise einen Gelbton liebt, ist es ein großer Unterschied, ob ihr für die Gestaltung aller Elemente ein warmes Safrangelb, ein zartes Zink oder ein gedämpftes Senfgelb wählt.

Mit unseren Farbchips haben wir euch die Arbeit abgenommen und die schönsten Farbnuancen sortiert nach den Grundtönen Gelb, Rosa, Rot, Lila, Blau, Grün, Blau und Braun zusammengestellt. 

Schritt 3

Weitere Farben ergänzen

so wird das Konzept absolut Stimmungsvoll & Vielfältig

Findet jetzt die Farben, die zu eurer Leitfarbe passen. Optimal sind 2 weitere Farben, denn die Kombination mehrerer Farben macht euer Konzept erst richtig spannend und stimmungsvoll.

Ihr könnt auch noch mehr Farben wählen, dann wird es allerdings etwas kniffliger, alle Elemente harmonisch abzustimmen. Leichter ist es, wenn ihr eure Grundfarben in verschiedenen Farbnuancen verwendet und das Dunkle Navy beispielsweise in einer helleren Tönung verwendet.

Farben finden Hochzeitspapeterie

Als Hilfestellung für die Zusammenstellung haben wir wieder ein paar Ideen für euch:

  • In unseren Pinterest-Boards haben wir euch bereits ein paar geniale Kombinationen, nach den Grundfarben sortiert, gesammelt.
  • Ein cleverer Trick ist aber auch, euch jetzt auf die Suche nach euren Hochzeitskarten zu machen. Denn in den Designs sind bereits verschiedene Farben miteinander kombiniert, die komplette Farbkonzepte ergeben. Und mit dem Farbscanner ColorReader EZ von Datacolor könnt ihr sie sogar aus feinsten Details abscannen.
  • Eine echte Hilfe ist aber auch die Datacolor App. Denn sie bietet euch mit der Funktion “koordiniere Farben” wundervolle Vorschläge für spannende Farbkombinationen.
Farben Hochzeit kombinieren

Und wenn ihr vorab ein paar Ideen für unterschiedliche Möglichkeiten als Hilfe benötigt, könnt ihr euch von unseren fertigen Farbkonzepten mit den beliebtesten Hochzeitsfarben inspirieren lassen:

Farbkonzepte für die Hochzeit zu den Jahreszeiten 

Jede Jahreszeit hat ihren ganz besonderen Charme, der durch die Farben der Natur oder das Lebensgefühl in diesen Monaten bestimmt wird. Deshalb haben wir euch hier Ideen für euer Farbkonzept zur Hochzeit im Frühling, Sommer, Herbst und Winter zusammengestellt:

Farbkonzept Hochzeit Frühling
Farbkonzept Hochzeit Sommer
Farbkonzept Hochzeit Spätsommer
Farbkonzept Hochzeit Herbst
Farbkonzept Hochzeit Winter
Farbkonzept Hochzeit Winter

Farbkonzepte für die Hochzeit zu den beliebtesten Hochzeitsstilen

Auch die verschiedenen Hochzeitsstile haben ihre ganz eigene Farbwelt. Faszinierend dabei ist, dass das Farbkonzept für die Boho Hochzeit von rustikal (mit Terrakotta oder Senfgelb) bis elegant (mit Mauve oder Altrosa) äußerst vielfältig interpretiert werden kann.

Farbkonzept Hochzeit Boho
Farbkonzept Hochzeit Boho
Farbkonzept Hochzeit Boho
Farbkonzept Hochzeit Rustic
Farbkonzept Hochzeit Vintage
Farbkonzept Hochzeit Vintage
Farbkonzept Hochzeit maritim

Farbkonzepte für die Hochzeit mit angesagten Hochzeitsfarben

Neben dem aktuellen Rosa-Farbton Mauve, der besonders für die Boho Hochzeit gerne gewählt wird, haben wir euch hier verschiedenste Inspirationen für euer Farbkonzept zur Hochzeit mit Grün, Blau, Lila, Orange und Gelb zusammengestellt:

Farbkonzept Hochzeit Blau
Farbkonzept Hochzeit neutral
Farbkonzept Hochzeit Eukalyptus
Farbkonzept Hochzeit Salbei
Farbkonzept Hochzeit Beerentöne
Farbkonzept Hochzeit Dusty Orange

Schritt 4

So probiert ihr euer Farbkonzept aus

Jetzt kommt der schönste Part

Habt ihr euer Farbkonzept gefunden, kommt jetzt der schönste Part: Testet eure Farben und spielt verschiedene Kombinationen durch. Mit ein paar Stiften und unseren vorbereiteten Zeichnungen aus dem Farbguide für eure Hochzeit geht das ruckzuck und gibt euch ein perfektes Bild für euer Farbkonzept.

Denn so könnt ihr zum Beispiel ganz schnell und unkompliziert herausfinden, in welcher Farbe ihr Blumen, Tischdecken und Kerzen bestellen möchtet. 

Hochzeitsfarben Tischdeko

Schnell ausmalen und schon könnt ihr euch alles prima vorstellen

Ladet euch ganz einfach unseren Hochzeitskonzept-Guide herunter, bewaffnet euch mit ein paar Filz- oder Buntstiften in den Farben eurer Wahl und druckt euch die Zeichnungen aus.

Probiert einfach verschiedenste Kombinationen aus. So findet ihr heraus, was euch am besten gefällt und welche Farbe, welchen Anteil in eurem Farbkonzept hat.

TIPP

Wenn ihr beispielsweise Blau als Hochzeitsfarbe gewählt habt und für die Tischdecke statt Weiß ein Dusty Blue einsetzt, erhält eure Tischdeko gleich einen ganz anderen Eindruck. Und probiert doch einmal aus, wenn ihr die Tischwäsche einmal in einer intensiven Farbe ausmalt? 

Farben Hochzeit

Schritt 5

Farbkonzept in allen Details abstimmen

Jetzt könnt ihr gezielt nach allen Elementen suchen

Damit sind wir auch bereits beim letzten Schritt: Jetzt wird euer Farbkonzept zum Leben erweckt mit der Abstimmung aller verschiedenen Accessoires, die ihr durch euren Leitfaden nun ganz einfach aussuchen könnt.

In diesen Details könnt ihr euer Farbkonzept zur Hochzeit einfließen lassen:

Hier eine kleine Übersicht aller Elemente, bei denen ihr euer Farbkonzept einsetzen könnt:

☐ Gesamte Hochzeitspapeterie von der Einladung bis zur Danksagung

☐ Auswahl aller Accessoires: Bänder, Siegelfarben, Stempelfarben etc.

☐ Gastgeschenke, Anhänger, Geschenke für besondere Personen (z. B. Trauzeugen)

☐ Blumenschmuck (Brautstrauß, Reversschmuck, Brautjungfernsträuße, ...)

☐ Tisch- und Raumdeko (Blumen, Kerzen, Tischdecken, ...)

☐ Elemente für die Trauung: (Deko, Hochzeitskerze, Freudentränen-Taschentücher, Streublumen, ...)

☐ Candy Bar, Hochzeitstorte, Getränke, Flaschenetiketten

☐ Willkommensschild, Wegweiser, Fächer, Buffetschilder

☐ Elemente für verschiedene Aktionen (Musikwunschkarten, Spiele, Who is Who, Hochzeitszeitung, ...)

Farbkonzept Hochzeit

Dadurch ist die Abstimmung der Farben mit dem ColorReader EZ von Datacolor noch einfacher:

Bei der Auswahl aller Details hilft euch der ColorReader EZ von Datacolor enorm. Hiermit wird die Abstimmung mit den Hochzeitsdienstleistern sowie die Auswahl der passenden Elemente noch einfacher, weil ihr euer Farbkonzept immer dabei habt:

1 | Gezielte Suche nach passenden Farben

Um die Anzugfarbe des Bräutigams abzustimmen, könnt ihr beispielsweise die bereits gewählten Pocket-Folds scannen und dem Herrenausstatter senden, denn die App sieht diese Möglichkeit dafür vor.

2 | Absprache oder Änderung der Papeterie-Fragen

Stellt euch vor, ihr habt ein Design für eure Hochzeitskarten gefunden, das perfekt passt – bis auf eine Farbe. Dann könnt ihr eure Wunschfarbe scannen und dem Kartendesigner die exakte Farbe mitteilen, und so spart ihr euch lange Erklärungen.

3 | Spontankäufe passen immer perfekt

Findet ihr bei einer Shoppingtour beispielsweise tolle Schleifenbänder, könnt ihr sofort abchecken, ob die Farbe zum Konzept passt. Denn verschiedene Lichtsituationen trügen den Eindruck. Allerdings nicht euren ColorReader EZ von Datacolor.

4 | Outfit-Accessoires farblich aufeinander abstimmen

Scannt die Farbe eures Brautkleids. Damit kann der Bräutigam die Farbe des Hochzeitshemds optimal abstimmen. Und natürlich lassen sich auch alle Accessoires wie Krawatte, Hosenträger und Einstecktuch so problemlos an das Farbkonzept eurer Hochzeit anpassen.

5 | Bestellung der Blumen

Einen absoluten Vorteil habt ihr aber auch bei der Bestellung der Blumen. Denn der Florist kann eure Farben an den Blumengroßhandel weiterleiten und sicherstellen, dass ihr die pastellrosafarbene Rosen in exakt dem Pastellrosa erhaltet, die ihr euch wünscht.

TIPP

Geniale Farbabstimmung für euer "Nest"

Und nach der Hochzeit hilft euch der ColorReader EZ von Datacolor, euer Zuhause noch schöner zu machen sowie alle Räume von der Wandfarbe bis zum Kuschelkissen harmonisch auszuwählen und zu gestalten.


Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle
>