Sichert euch unsere geniale Big Points Checkliste für die Hochzeitsplanung:

Flitterwochen Griechenland: Traumhafte Hochzeitsreise-Ideen

Lesedauer: Minuten

Traditionelle Windmühlen, weiß strahlende Häuserwände und blaue Kirchenkuppeln verstreut über Berg- und Flachlandschaften, endlos weite Olivenhaine und kristallklares Meerwasser, das leise im Hintergrund rauscht – das sind Flitterwochen in Griechenland. Entdeckt unzählige kleine Inselwelten mit quirligen Dörfern oder pulsierenden Großstädten mit buntem Nachtleben und lasst euch von der familiären Atmosphäre und der ganz besonderen Herzlichkeit der Griechen anstecken.

Wir verraten euch die Vorzüge dieses wundervollen Landes und wie ihr dort einzigartige Flitterwochen verbringen könnt. Dazu stellen wir euch unsere zwei griechischen Insel-Favoriten vor.

Stadt Griechenland

Flitterwochen in Griechenland: Santorin | Foto: Attika Reisen

Honeymoon Highlights

Das erwartet euch bei euren Flitterwochen in Griechenland

Entdeckt wundervolle Inselwelten und feinste Kulinarik

Abwechslungsreiche Inselwelten mit Naturlandschaften

Griechenland hat eine unglaublich vielfältige Inselwelt, bei der für jeden das Passende dabei ist. Entdeckt zum Beispiel Inseln mit faszinierenden Lava- und Kraterlandschaften gesäumt von kleinen Buchten oder entscheidet euch für eine Insel mit saftig grünen Palmenwäldern, die entlang kilometerlanger goldener Sandstrände wachsen – Griechenland bietet euch alles.

Durch die unterschiedlichen Naturlandschaften hat jede Insel auch ihre ganz eigene besondere Tier- und Pflanzenwelt, die ihr entdecken könnt – nur eine Sache haben alle Inseln gemeinsam: das kristallklare türkisblaue Wasser.

Erlebt eine kulinarische Reise mit verschiedensten Aromen

Kulinarisch könnt ihr euch auf eine einzigartige Reise freuen, denn die griechische Küche vereint Aromen aus Kleinasien, Ägypten, dem Balkan und Italien. Hauptbestandteil ist aber immer das hochwertige, griechische frisch gepresste Olivenöl, Knoblauch, verschiedene eingelegte Oliven sowie die heimischen Wildkräuter Oregano, Thymian und Rosmarin, die mit frischem Gemüse, gegrilltem Fleisch oder Fisch kombiniert werden.

Stadt Griechenland

Flitterwochen in Griechenland | Foto: Attika Reisen

2 besondere Ausflüge oder weitere Ziele für eure Flitterwochen in Griechenland

Santorin, Mykonos oder Kreta – muss man einfach gesehen haben. Plant deshalb auf jeden Fall ein paar Tage in diesen besonderen Orten ein:

Flitterwochen Tipp

Hochzeitsreise zur Kykladen-Insel Santorin in Griechenland

Flittern auf einer faszinierenden Lavalandschaft

Faszinierende Lavalandschaft mit steil aus dem Meer ragender Kraterwand und darauf leuchtend weiße Mauern von würfelförmigen Häusern in einem Labyrinth aus Treppen sowie blaue Kuppeln von kleinen Kirchen, die einen sagenhaften Kontrast zum dunklen Lavagestein der Insel bilden – so sehen Flitterwochen in Santorin aus. Entdeckt hier viele kleine hochwertige Boutique Hotels mit herrlichem Blick in das versunkene Kraterbecken oder wohnt in Suiten, die als Höhlenwohnungen direkt in die Kraterwand (Calesa) gebaut wurden.

Die Insel hat aber noch weitaus mehr zu bieten, um unvergessliche Flitterwochen zu haben:

Stadt Windmühle Griechenland
Haus blau weiß Griechenland
Kirchendach blau

Flitterwochen in Santorin | Fotos: Attika Reisen

Individuell auf euch zugeschnittene Freizeitangebote 

Mit einem individuell zugeschnittenen Aktivitätenangebot ist in Santorin für jeden etwas dabei:

1 | Wandert durch imposante Vulkanlandschaften

Wer gerne wandert, kann von Fira aus in etwa 2 – 3 Stunden über den Kraterrandweg nach Ola wandern, um dort die gigantische Szenerie der eindrucksvollen Vulkanlandschaft bewundern.

2 | Genießt den Sonnenuntergang bei einer romantischen Bootstour

Erlebt die wundervollsten Sonnenuntergänge in Oia – dem schönsten Ort der Insel. Hier könnt ihr ab oder zum Hafen Ammoudi auch eine Bootstour in die Caldera unternehmen und von dort aus den atemberaubenden Ausblick auf die Insel und den Sonnenuntergang bei einem Glas Wein ganz romantisch gemeinsam genießen.


Tipps & Sponsoren

Sektdosen JGA
Einladung Hochzeit Boho

3 | Erkundigt von Vulkanausbrüchen verschüttete Städte

Für archäologisch Interessierte bietet sich ein Ausflug nach Akrotiri an, einer archäologischen Ausgrabungsstätte im Süden von Santorin, die durch exzellent erhaltene Gebäude fasziniert. In ihrer Blütezeit wurde die Stadt durch einen Vulkanausbruch verschüttet und so für über 3500 Jahre konserviert, bis der Archäologe Spyridon Marinatos sie im Jahr 1967 entdeckte.

Der exzellente Erhaltungszustand der Gebäude schenkt den Besuchern Einblicke in die Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Bronzezeit in der Ägäis und beeindruckt mit erhaltener Silhouette der Stadt und faszinierenden Fresken.

Kirche Santorin
Bucht Santorin

Flitterwochen in Santorin | Fotos: Attika Reisen

Und so könnte euer Tag in Santorin aussehen:

Frühstückt auf der Terrasse des Remezzo Villa mit fantastischem Blick auf die Caldera. Anschließend genießt ihr die Aussicht auf die Caldera – mit jedem Schritt atemberaubender – bei einer kleinen 3 km langen Wanderung von Imerovigli nach Fira. Während ihr zusätzlich einen wundervollen Blick auf die Vulkaninsel New Kameni und Thirassia habt, führt der Weg durch die malerischen Gassen der traumhaft schönen Dörfer.

Bummelt durch das weiße Häusermeer von Fira, welches sich direkt an der Abbruchkante des Kraters befindet. Genießt das autofreie Labyrinth von Shops, Cafés und Restaurants und kehrt zum Mittagessen in einem der zahlreichen Restaurants mit Blick auf die Caldera ein.

Mit der Seilbahn könnt ihr anschließend von Fira zum Hafen Athenios fahren, um eine Bootstour zur Vulkaninsel New Kamen zu starten. Hier könnt ihr die faszinierende Insel mit ihren noch aktiven Kratern besichtigen. Anschließend macht ihr einen Badestopp bei den heißen Quellen und entspannt bei einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 30 – 35° C.

Den Höhepunkt der Fahrt bildet ein romantisches Essen mit Saxophonmusik mit Blick auf einen der schönsten Sonnenuntergänge, bevor ihr den Heimweg nach Fira beginnt und den großartigen Tag in einer der zahlreichen Bars in Fira ausklingen lasst.

Pool Hotel Griechenland
Pool Meer Griecheland
Hotel Meer Griechenland
Meer Griechenland

Flitterwochen in Griechenland | Fotos: Attika Reisen


Tipps & Sponsoren

Sektdosen Hochzeit
Spezialreinigung Herbrand

Flitterwochen Griechenland

Zauberhafter Honeymoon auf Kreta

Flittern zwischen Palmenwäldern und Olivenhainen

Goldene Sandstrände mit glasklarem Wasser, umgeben von dichtem Palmenwald, Olivenplantagen an den Hängen, unzählige Hafenstädte, die zum Bummeln einladen und antike Ruinen, die einst herrliche Paläste waren – Kreta bietet euch alles, was ihr für entspannte und unvergesslich schöne Flitterwochen braucht.

Zudem ermöglicht euch die große Auswahl an Hotels verschiedenster Kategorien – vom einfachen landestypischen, herzlich geführten Familienbetrieb bis hin zum Luxus Tempel – einen Traumurlaub in Kreta für jede Preisklasse.

Und auch bei der Gestaltung eurer Freizeitbeschäftigung hat euch die Insel so einiges zu bieten:

Flitterwochen in Griechenland Kreta

Flitterwochen in Kreta | Foto: Evangelos Mpikakis

Facettenreiches Freizeitangebot von Entspannung bis Sport

Kreta vereint Hochgebirge, Strände, Wälder und wüstenähnliche Landschaft zu einer wahrlich göttlichen Komposition und bietet deshalb sowohl Naturfreunden, Wanderern als auch Kulturliebhabern, Wassersport-Begeisterten und Badeurlaubern gleichermaßen ein facettenreiches Freizeitangebot von Entspannung bis Abenteuer:

1 | Entspannt beim größten Palmenhain Europas am Palmenstrand von Vái

Im Osten der Insel fasziniert der natürlich gewachsene Palmenstrand von Vái: Nur an diesem Ort säumt die kretische Dattelpalme die Küste und bildet hier den größten natürlichen Palmenhain Europas. Faszinierend, denn sonst sorgen sie nur aus künstlichen Züchtungen gepflanzt in den Gärten und Anlagen auf der Insel für karibisches Urlaubsfeeling.

Flitterwochen in Griechenland Kreta

Flitterwochen in Kreta | Foto: Elena Dimaki

Flitterwochen in Griechenland Kreta

Flitterwochen in Kreta | Foto: Marina T

2 | Wandert durch die Samaria Schlucht voller Heil- & Aromapflanzen

Die im Südwesten von Kreta liegende Samaria-Schlucht ist mit 17 Kilometern Länge eine der längsten Schluchten Europas. Aus über 1200 m Höhe führt sie fast von der Mitte der Insel bis zum libyschen Meer.

Die überwältigenden Naturschönheiten der Samaria-Schlucht zieht Bergwanderer durch ihren 13 km langen Weg durch den Samaria Nationalpark an und für Touristen besteht die Möglichkeit, per Schiff nach Agia Roumeli zu kommen, um von dort aus die wesentlich einfachere und nur 4 Kilometer lange Strecke zur „eisernen Pforte“ zurückzulegen, von der aus man die atemberaubende Landschaft bewundern kann.

Die Flora und Fauna der Schlucht weist einen auffällig hohen Baumbestand auf. Hier wachsen prächtige Kiefern, Pinien, Platanen und Zypressen in direkter Nachbarschaft. An den Hängen der Schlucht findet man kretischen Ahorn und Kermeseichen und durch die lange Isolation der Schlucht fühlen sich zum Beispiel auch 14 edemische Pflanzenarten wohl, die nur dort zu finden sind. Aber auch die kretische Wildziege, Bartgeier und Gänsegeier fühlen sich hier zu Hause, sodass man sie über der Schlucht kreisen sehen kann. Zudem wachsen hier unzählige Heil- und Aromapflanzen wie Majoran, Malve, Salbei und Thymian.


Tipps & Sponsoren

Brautkleid

3 | Entdeckt verschiedenste Museen & bummelt durch Küstenstädtchen 

Die Museen über minoische Kultur in der Inselhauptstadt Heraklion sind ebenfalls einen Tagesausflug wert und entführen ihre Besucher in die früheste Hochkultur Europas. Zum Bummeln, Shoppen oder Relaxen an einem schattigen Plätzchen in der Altstadt laden wunderschöne Küstenstädtchen ein: Chania, Agios Nikólaos oder Réthymnon.

Flitterwochen in Griechenland Kreta

Flitterwochen in Kreta | Foto: Gaetano Cessati

4 | Spaziert durch den königlichen Thronsaal des Palastes von Knossos

Im Norden der Insel sollte man auf jeden Fall Knossos und den dort vor etwa 4000 Jahren vom sagenumwobenen König Minos errichteten Palast von Knossos besuchen, der zu den größten minoische Palästen auf Kreta gehört und von Griechenland als Kulturerbe ausgezeichnet wurde. Man kennt den Palast durch die Sage um den Minotaurus, dem Theseus durch die Hilfe von Minos Tochter Ariadne aus dem Labyrinth des Palastes entfloh.

Obwohl der riesige Palast um 1400 vor Christus bis auf seine Grundmauern abbrannte, fasziniert seine Ruine durch verschiedene Säle wie dem Badezimmer der Königin, in dem es bereits eine Frischwasserleitung aus Keramik für die Toilette gab oder dem Thronsaal, in dem der Originalthron alle Jahrhunderte überlebt hat. Die Wandmalereien im Treppenhaus des Ostflügels oder im Megaron der Königin erzählen von einer prunkvollen Herrschaft und entführen die Besucher in den Zauber vergangener Zeiten.

5 | Erkundigt die Lassitihi-Hochebene mit faszinierenden Tropfsteinhöhlen

Auch die Lassithi-Hochebene mit der Geburtshöhle des Zeus im Inselinneren ist durch den atemberaubenden Blick ebenfalls ein absolutes Highlight. Der Kalkstein-Hügel Kephala teilt die Ebene in zwei Teile, Kampos im Westen und das trockene und steinige Xero-Kampos im Osten. Der Megalos Potamos fließt durch die Chavgas Schlucht im Südosten nach Lasithi und verschwindet im Westen in Chonos.

Oberhalb der Lasithi-Hochebene findet man die atemberaubende Höhle von Psychro mit faszinierenden Tropfsteingebilden. Funde, die bis 2800 v. Chr. zurückreichen, bezeugen, dass sie eine wichtige Kultstätte der Minoer war und erklären den griechischen Mythos, dass Zeus in dieser Höhle geboren wurde.

Flitterwochen in Griechenland Kreta

Flitterwochen in Kreta | Foto: Evangelos Mpikakis

Flitterwochen Griechenland

Eure Flitterwochen auf Mykonos

Flittern auf der idyliischen Insel

Kleine verwinkelte romantische Gassen, die vorbei an traditionellen Restaurants und angesagten Clubs führen, strahlend weiße Häuser mit bunten Türen und Fensterrahmen, blumengeschmückte Balkone und unzählige kleine Windmühlen, die über die gesamte Insel verteilt sind sowie wundervolle Strände mit glasklarem Meerwasser – so sieht es auf der kleinen idyllischen Insel Mykonos aus.

Trotz ihrer kleinen Größe hat euch die Insel dennoch verschiedene Freizeitangebote für jeden zu bieten:

Honeymoon Griechenland Mykonos

Honeymoon Griechenland Mykonos | Foto: Evangelos Mpikakis

Vielseitiges Freizeitangebot für Ruhesuchende & Partygänger

Morgens ganz entspannt am Strand relaxen und abends durch die Stadt ziehen – Mykonos bietet euch beides. Denn auf der kleinen Insel erwarten euch eine Reihe von wundervollen Stränden sowie zahlreiche hippe Clubs und Strandbars. 

1 | Entdeckt die schönsten Strände Mykonos bei einer privaten Bootstour

Genießt eine private Bootstour entlang der schönsten Strände von Mykonos und erhaltet die Möglichkeit dort eine entspannte Badepause einzulegen. Genießt dabei die Gesellschaft von freilebenden Robben, die an den unberührten Sandstränden leben.

2 | Lernt das legendäre Nachtleben kennen & feiert direkt am Strand

Am Abend verwandeln sich die goldenen Traumstrände von Mykonos zur Tanzfläche von coolen Partylocations. Hier könnt ihr mit den Füßen im Sand zu den neuesten Rhtymen renommierter Dj's tanzen und ausgelassen mit Blick auf das Meer an eurem einem Cocktail nippen.

Honeymoon Griechenland Mykonos

Honeymoon Griechenland Mykonos | Foto: Johnny Chen

Flitterwochen Griechenland

Tipps & Facts für die Traumreise nach Griechenland

Alle  Fragen kurz beantwortet

Welche Währung gibt es in Griechenland?

In Griechenland wird mit Euro bezahlt.

Welche Sprache wird in Griechenland gesprochen?

In Griechenland wird Griechisch gesprochen, jedoch könnt ihr euch in den touristischen Gebieten prima auf Englisch verständigen.

Wie groß ist der Zeitunterschied?

Der Zeitunterschied von Griechenland zu Mitteleuropa beträgt +1 Stunde.

Wann ist die beste Reisezeit?

Von Mai bis Oktober habt ihr optimale Temperaturen für die Flitterwochen in Griechenland.

Dokumente, die ihr für die Reise nach Griechenland benötigt

  • Gültige Personalausweise
  • Gültige Reisepässe

Tipps zur Anreise nach Griechenland

Die Flugzeit beträgt je nach Verbindungen und Umsteigezeit 4 Stunden. Jedoch besitzen nicht alle kleineren Eilande einen internationalen Flughafen. Ihr erreicht sie über Fähren oder Inlandsflüge.

  • Mit Eurowings: ab Stuttgart nach Santorin
  • Mit easyJet: ab Berlin Brandenburg nach Santorin
  • Mit Ryanair: ab Frankfurt, Berlin Brandenburg, Düsseldorf nach Kreta

Heiraten in Griechenland

Nicht nur als Flitterwochenziel bietet euch Griechenland traumhafte Kulissen, sondern auch für eure Traumhochzeit:

→ Heiraten in Griechenland: Alle Tipps für eure Traumhochzeit

Entdeckt noch weitere Traum-Destinationen für unvergesslich schöne Flitterwochen:

Findet in unserem Honeymoon-Guide unzählige weitere Inspirationen:

→ Wann wohin? Der Reise-Kalender für eure Flitterwochen
→ Geniale Tipps für eure Flitterwochen-Planung
→ Alle Flitterwochen-Destinationen entdecken


Diesen Artikel für später merken:


Das könnte euch auch interessieren:

>
Success message!
Warning message!
Error message!