Bereit, eure Hochzeit einzigartig schön zu machen?

Wir helfen euch dabei mit einem einfachen Guide

Heiraten in Zypern: Alle Tipps, Dokumente und Behördengänge

Lesedauer: Minuten

Das Besondere beim Heiraten in Zypern ist, dass ihr die Zeremonie – sei sie standesamtlich oder kirchlich – aktiv mit gestalten könnt. Denn ihr habt die Möglichkeit mitzubestimmen welche Texte bei eurer Trauung verlesen werden sollen, damit eure Traumhochzeit, zum Beispiel in einer der atemberaubenden Buchten Zyperns, auch emotional und persönlich wird.  

Entdeckt deshalb mit uns dieses zauberhafte Land und erfahrt wie dort ganz individuell an wundervollen Plätzen außerhalb des Standesamtes heiraten könnt.

Heiraten in Zypern

Heiraten in Zypern | Foto: Vladyslav Melnyk

Heiraten in Zypern

Alle Informationen in der Übersicht

damit ihr eure Hochzeit in Zypern feiern könnt

Wie kann man heiraten in Zypern heiraten?

In Zypern könnt ihr sowohl standesamtlich als auch kirchlich heiraten.

Bei einer standesamtlichen Trauung mit einer Dauer von 15 Minuten werden, wie in Deutschland auch, vorgegebene Texte verlesen. Auf Anfrage könnt ihr sogar die Texte mitbestimmen. Die Trauung ist in Englisch oder Griechisch möglich.

Auch die Kirche ergänzt eure Zeremonie gerne mit euren persönlichen Texten und vollzieht die Trauung in Englisch.

Wo kann man in Zypern heiraten?

Ob in einem wundervollen Park mit Blick auf das Meer, direkt am Strand, auf einem Pier über dem Meer, auf einer luxuriösen Yacht oder an einem der wundervollen Häfen – Zypern bietet euch die herrlichsten Traumkulissen für eure Hochzeit, denn die Standesbeamten oder Pfarrer trauen euch überall.

Wann ist die beste Zeit, um in Zypern zu heiraten?

April bis Oktober eignen sich aufgrund der Wetterlage perfekt für eine Hochzeit in Zypern.

Diese Dokumente benötigt ihr für eine Hochzeit in Zypern

  1. Ein internationales Ehefähigkeitszeugnis (erhaltet ihr beim Standesamt eurer Gemeinde)
  2. Internationale Geburtsurkunden (erhaltet ihr im Einwohnermeldeamt eures Geburtsortes)
  3. Gültige Reisepässe oder Personalausweise mit einer Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten
  4. Übersetzte Meldebescheinigung mit Angabe des Personenstandes 
  5. Falls geschieden: Original der Scheidungsurkunde oder beglaubigte Kopie des Scheidungsurteils, griechische Übersetzung der Scheidungsurkunde (mit Beglaubigung) 
  6. Falls verwitwet: Eine internationale Sterbeurkunde

HINWEIS

Für eine kirchliche Trauung müssen beide Partner den Nachweis der Kirchenzugehörigkeit erbringen. Das Mitführen des Taufzeugnisses ist nicht ausreichend.

Welche Behördengänge sind vor Ort notwendig, um in Zypern zu heiraten?

Ihr müsst persönlich beim örtlichen Standesbeamten in Zypern vorsprechen, um eure Eheschließung formell zu beantragen. Dazu müsst ihr die oben genannten Dokumente vorlegen, um anschließend eure Heiratslizenz (Notice of Mariage) zu erhalten. Denn diese wird sowohl für die kirchliche als auch standesamtliche Trauung benötigt.

Heiraten in Zypern

Heiraten in Zypern | Foto: Olga Kononenko


Unsere Sponsoren


Hochzeit in Zypern

Häufige Fragen zum Heiraten in Zypern

Alle wichtigen Tipps auf einen blick

Wird ein Dolmetscher benötigt?

Ja, wenn ihr der englischen oder griechischen Sprache nicht mächtig seid.

Werden Trauzeugen benötigt?

Ja, es müssen mindestens zwei volljährige Zeugen anwesend sein, die dem Brautpaar aber nicht bekannt sein müssen.

Ist die Trauung rechtsgültig?

Ja, sowohl die standesamtliche Trauung als auch die kirchliche Trauung sind rechtsgültig. Es gilt das Datum eurer Trauung im Ausland. Die katholische Eheschließung ist allerdings erst nach einer standesamtlichen Trauung gültig.

Wie hoch sind die Kosten der Trauung?

Die Gebühren für eine Eheschließung in Zypern sind von Standesamt zu Standesamt unterschiedlich und sollten vor Anmeldung der Eheschließung erfragt werden.

Mindestaufenthaltszeit am Urlaubsort

Je nach Trauort wird nach der Ausstellung eurer Heiratslizenz eine Wartezeit von bis zu drei Werktagen fällig bevor ihr heiraten dürft. Plant deshalb mindestens vier Tage ein.

Heiraten in Zypern

Heiraten in Zypern | Foto: Igor Starkov

Heiraten in Zypern

Wichtige Praxisinformationen für eure Hochzeit

So ist eure Trauung auch in deutschland gültig

Nach der Eheschließung wird die Hochzeitsurkunde ausgestellt, die ihr mit einer Apostille versehen müsst, die die Echtheit eurer Urkunde bestätigt. Diese erhaltet ihr beim Justizministerium in Nikosia, der Hauptstadt Zyperns. Manche deutsche Gemeinden fordern zusätzlich eine Übersetzung der englischen Dokumente.

Auf Wunsch könnt ihr eure kirchliche Trauung ins Kirchenbuch bei eurer Heimatgemeinde eintragen lassen, um dieser auch nach dem kirchlichen Recht Gültigkeit zu geben.

TIPP

Wer kann mir helfen, meine Hochzeit im Ausland zu planen?


Noch mehr zu diesem Thema entdecken: