Hochzeitsalbum einfach gestalten: 5 Schritte zur einzigartigen Erinnerung

Nach einem wundervollen Hochzeitstag und herrlich entspannten Flitterwochen ist es nun endlich soweit – der USB-Stick mit euren Hochzeitsfotos ist angekommen! Ihr steckt ihn in den Rechner und lasst die Diashow ablaufen. Und plötzlich sind die schönsten Augenblicke alle wieder da: die Tränen der Mama am Morgen, das Herzklopfen beim Gang zum Altar, das überglückliche Strahlen der Trauzeugin bei ihrer Rede. Zögert nicht lange und nutzt die gerade aktuellen Emotionen, um euer Hochzeitsalbum zu gestalten. So bleiben eure Erinnerungen für die Ewigkeit erhalten.

Wäre es nicht schön, wenn ihr die Erinnerungen an euren großen Tag in einem Buch oder Album mit Text und herrlichen Zitaten festhalten können, die ihr jetzt noch präsent habt?

Wir zeigen euch, wie ihr euer Hochzeitsalbum ganz einfach gestalten könnt.

Hochzeitsalbum

Hochzeitsalbum | Foto: Lene Photography

Hochzeitsfotoalbum gestalten:

So gestaltet ihr ein Zuhause für eure Erinnerungen

Unsere Geheimtipps für ein traumhaft schönes HOchzeitsalbum

Egal, ob ihr euer Hochzeitsalbum mit den Möglichkeiten in einem Online-Gestaltungsprogramm oder ein hochwertiges Fotoalbum mit Fachfoto-Prints gestaltet – ihr müsst euch zuvor ein Layout überlegen.

Wir zeigen euch, wie ihr ganz ohne Grafikkenntnisse in fünf Schritten vorgeht, damit ihr garantiert eure ganz persönliche Hochzeitgeschichte auf den Seiten eures Albums ein zweites Mal zum Leben erweckt.

Denn mit unseren Profi-Tricks im Gepäck, die wir für die Gestaltung von Hochzeitsreportagen für das weddingstyle Magazin einsetzen, meistert ihr die Gestaltung eures Hochzeitsalbums garantiert.

Bereit? Dann lasst uns gleich anfangen:

Schritt 1: Sortiert eure Bilder nach dem Tagesablauf

Falls die Bilder vom Fotografen nicht so benannt wurden, dass sie nacheinander vom Hochzeitsmorgen bis zur Party in der richtigen Reihenfolge sind, sortiert sie zunächst. Das macht euch später die Arbeit für das Album einfacher. Dies könnt ihr zum Beispiel durch das Ablegen in verschiedenen Ordnern machen:

Hochzeitsalbum gestalten Fotos

Hochzeitsalbum gestalten Fotos sortieren

TIPP

Benennt ihr eure Ordner mit fortlaufender Zahl und Unterstrich, werden diese immer in der gewünschten Reihenfolge angezeigt.

Schritt 2: Wählt eure Favoriten aus

Jetzt kommt der schwierigste Part: Wählt eure liebsten Fotos in den jeweiligen Kategorien aus. Die Auswahl der Bilder ist manchmal die schwierigste Aufgabe, weil ja jedes Bild für sich toll ist. 

Aber denkt immer daran: Je besser ihr eure Auswahl getroffen habt, desto einfacher wird es, ein wundervolles Album zusammenzustellen. Denn mit der Sortierung habt ihr die Gestaltung eines stimmungsvollen Seitenlayout bereits eine der wichtigsten Aufgaben erledigt und müsst nicht das Passende aus 100 Bildern (oder mehr) eine Reihenfolge immer wieder aufs Neue suchen.

Die einfachste Möglichkeit eure Bilder auszuwählen ist, einen weiteren Ordner innerhalb des Tagespunkt-Ordners mit dem Namen Auswahl anzulegen. Benennt ihr den Ordner zuerst mit einem Unterstrich, ist er immer oben:

Fotos Hochzeitsalbum

Hochzeitsalbum Favoriten auswählen


Werbung


Schritt 3: Entdeckt die Geschichte in euren Bildern

Danach seht euch eure Auswahl erneut an. Welche Bilder müssen unbedingt zusammen auf einer Seite gezeigt werden? Haben sie eine ähnliche Farbstimmung? Was sind die Bilder mit besonderen Emotionen?

Wenn wir eine Reportage gestalten, ist dies der wichtigste Schritt für ein stimmungsvolles Layout. Und auch für die Gestaltung eures Albums könnt ihr euch diesen Tipp zunutze machen.

Denn so taucht ihr vollends in die Geschichte eurer Hochzeit in, die der Fotograf aus seinem Blickwinkel dokumentiert hat. 

Überlegt auch, welche Bilder euch besonders wichtig sind und welche zwar schöne Details zeigen, dafür aber eher nebensächlich sind. Nach dieser ‚Rangordnung‘ ergibt sich später die Größe der einzelnen Bilder und ihr könnt einfacher entscheiden, welche Bilder unbedingt ganz groß auf einer ganzen Seite gezeigt werden sollen.

Dafür könnt ihr Tags, Fähnchen oder Farbmarkierungen an eure Dateien machen. Hier ein Beispiel:

  • Rot: besonders wichtig oder emotional
  • Gelb: schönes Detail
  • Grün: für das Erzählen der Geschichte wichtig

Schritt 4: Wie wollt ihr euer Hochzeitsalbum gestalten?

Habt ihr euch schon entschieden, ob ihr ein Fotobuch bestellen oder ein klassisches Hochzeitsalbum mit eingeklebten Bildern gestalten möchtet? Hier haben wir zusammengestellt, worauf ihr achten müsst und was die Vorteile der einzelnen Möglichkeiten sind:

Hochzeitsalbum Sticker

Hochzeitsalbum als Fotobuch mit → Stickern gestaltet | Fotos Hochzeitsreportage: Jennifer Heijna

Variante 1: Gedruckte Fotobücher als Hochzeitsalbum

Der Vorteil von Fotobüchern ist ganz klar: Ihr öffnet den Konfigurator, fügt eure Fotos hinzu und erhaltet anschließend das fix und fertige Album zugesendet. Bequemer geht es nicht.

Achtet bei der Bestellung jedoch darauf, dass es Fotobücher in unzähligen Ausführungen und Qualitäten gibt. Um ein richtig schönes Hochzeitsalbum zu gestalten, ist es in unseren Augen wichtig, ein Premium-Fotobuch zu wählen, das aus dickem Fotopapier hergestellt ist. Denn so erhält es nicht nur einen absolut hochwertigen Eindruck, sondern eure Fotos erscheinen noch brillanter.

Damit ihr die Doppelseiten völlig frei gestalten könnt, ohne das Teile der Bilder beim Aufschlagen in der Mitte des Buches verschwinden, ist es zusätzlich hilfreich, wenn ihr euch für echte Coffeetable-Flat-lay-Fotobücher entscheidet. Damit könnt ihr sogar ein Bild so groß ziehen, dass es die ganze Doppelseite füllt.

Außerdem ist es für die Gestaltung eures Hochzeitsalbums wichtig, euch zuvor den Konfigurator und deren Möglichkeiten anzusehen, mit denen ihr euer Hochzeitsalbum online gestalten könnt. Hier gibt es ebenfalls große Unterschiede. Probiert einfach alle Möglichkeiten aus, ihr könnt ja alles wieder rückgangig machen.

Last but not least: Werft auch einen Blick auf das Material des Umschlags. Für Hochzeitsalben bietet sich ein Hardcover immer an, da es dem Fotobuch sofort einen noch hochwertigeren Eindruck schenkt als ein Softcover-Umschlag, der eher an ein Taschenbuch erinnert.

TIPP

Damit ihr nicht lange suchen müsst, findet ihr hier unsere liebsten Premium-Fotobücher:

Fotoalbum Hochzeit

Fotoalbum als Hochzeitsalbum mit eingeklebten Fotos | Fotos Hochzeitsreportage: Melanie Meissner (hochzeitslicht)

Klassische Hochzeitsalben mit Fotos zum Einkleben

Klassische Hochzeitsalben könnt ihr aus unendlich vielen Varianten von Leder- bis Hardcover wählen, die sogar mit Metallic-Schriftzügen oder personalisierter Prägung erhältlich sind. 

→ Ihr findet richtig schöne Alben bei Hochzeits-Shops

Bei allen guten Büchern fällt auf, dass die Bindung so angelegt ist, dass das Buch nicht aufspringt, wenn ihr die Fotos und weitere Papier-Elemente aufklebt. Denn bereits bei der Herstellung wurde darauf geachtet, dass sich die Seiten noch weiter 'aufbauen' können.

Ein richtiges Hochzeitsalbum erhält einen ganz besonderen, hochwertigen Charme durch erstklassige Fach-Abzüge, die auf den Seiten ganz einfach und unkompliziert von Hand arrangiert und anschließend aufgeklebt werden.

→ Fotografen bestellen ihre Fotos zum Beispiel hier  

Damit erweckt ihr eure Fotos auf faszinierende Weise zum Leben und erhaltet einen hochwertig wirkenden 3-D-Effekt, denn man kann darüber streichen und den Wert der Fotos fühlen.

Zusätzlich könnt ihr euer Hochzeitsalbum mit schönen Scrapbooking Layouts, handgeschriebenen Elementen oder Stickern den Once-in-a-lifetime-Look geben, den sie für euch darstellen. So gestaltet ihr euer Hochzeitsalbum zu einem echten Unikat.

Wollt ihr mehr darüber wissen? 

→ Coole Sticker für euer Hochzeitsalbum
→ In unserem Pinterest Board findet ihr weitere Ideen zum Scrapbooking für Hochzeitsalben 

TIPP

Bei einem "manuellen" Hochzeitsalbum könnt ihr auch problemlos Original-Erinnerungsstücke hinzufügen, wie zum Beispiel:

  • Einladung
  • Kirchenheft
  • Autoschleife
  • Tisch- und Menükarte
  • getrocknete Blumen der Tischdeko
  • Stoffmuster des Brautkleides gemeinsam mit Fotos von der Anprobe
  • besondere Glückwunsch-Karten

Werbung

Einladung Hochzeit Handschrift
Siegel Hochzeit

Schritt 5: Das Layout für euer Hochzeitsalbum gestalten

So, und jetzt genug Theorie – einfach loslegen, kreativ werden und Spaß haben! Ihr habt ja bereits alle wichtigen Vorarbeiten erledigt. 

Stürzt euch jetzt in euer Albumprojekt. Es gibt kein richtig oder falsch. Euer Buch erzählt eure Geschichte und die könnt ihr so gestalten, wie es euch am besten gefällt.

Keine Angst vorm weißen Blatt: Platziert als erstes die rot markierten Bilder als ganzseitige Fotos auf verschiedenen Doppelseiten und ergänzt dann auf der gegenüberliegenden Seite 2-5 Bilder als Details. Ideen zeigen euch die Bilder unten.

Je nachdem wie viele Bilder ihr zu den verschiedenen Punkten des Tagesablaufes ausgesucht habt, ergibt sich dadurch auch die Anzahl der Seiten.

Mit diesem einfachen Raster wird es euch ganz leicht fallen, ein richtig tolles Layout für euer Hochzeitsalbum zu gestalten. Versprochen!

Layoutbeispiele mit 2 Bildern auf der Doppelseite

Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout

Layoutbeispiele mit 3 Bildern auf der Doppelseite

Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout

Layoutbeispiele mit 4 Bildern auf der Doppelseite

Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout

Layoutbeispiele mit 5 Bildern auf der Doppelseite

Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout

Layoutbeispiele mit 6 Bildern auf der Doppelseite

Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout
Hochzeitsalbum Layout

Wer noch etwas mehr in die Materie einsteigen möchte, dem helfen unsere Tool-Proof-Praxis-Tipps, die wir euch im Detail im nächsten Kapitel erklären – mit einfachen Beispiel-Layouts zusammengestellt:

Hochzeitsalbum gestalten:

Gestaltungs-Tricks & Hochzeitsalbum Beispiele

Profi-Tipps für einen absoluten Erinnerungsschatz

Mit einem Fotobuch, das wir 2008 als Beispiel für eine weddingstyle Ausgabe erstellt haben, zeigen wir euch einmal genau, wie ihr dabei vorgehen könnt.

Hochzeitsalbum gestalten

Hochzeitsalbum gestalten | Alle Fotos: Fotostudio Jarmusch

Die Gestaltung des Covers für euer Hochzeitsalbum

Bestimmt habt ihr beim Sortieren der Fotos direkt euer absolutes Lieblingsfoto gefunden. Was meint ihr? Das gehört doch bestimmt aufs Cover, damit ihr es sehen könnt, auch wenn das Buch geschlossen auf eurem Couchtisch steht.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr noch eure Namen, euer Hochzeitsdatum und einen Leitspruch auf dem Cover ergänzen. Wir haben in unserem Beispiel sogar nur einen einfachen serifenlosen Schriftzug gewählt, der ganz wunderbar zum cleanen Stil dieser Hochzeit gepasst hat. 

Hochzeitsalbum Beispiel

Erste Doppelseite

Die Gestaltung der Innenseiten eures Hochzeitsalbums

Die Doppelseiten können bestimmte Elemente eures Hochzeitstages als Geschichte erzählen. Platziert die Bilder deshalb in der Ablauf-Reihenfolge von links oben nach rechts unten.

Habt ihr die Bilder auf eurer Seite, könnt ihr sie nach Lust und Laune verschieben, bis euch das Layout gefällt. Wenn ihr sie ganz detailverliebt arrangieren möchtet, könnt ihr sie sogar miteinander 'kommunizieren' lassen.

Hochzeitsalbum Beispiel

Zweite Doppelseite

Lasst die Bilder miteinander sprechen

Gibt es vielleicht Bilder, die miteinander kommunizieren können, aufgrund ihrer Farbe oder Aussage? Kann man die verschiedenen Personen auf den Bildern untereinander so anordnen, dass sie sich unterhalten? Hier ein paar Beispiele, damit ihr versteht, was wir damit meinen:

Erste Doppelseite: Der Blick schwenkt vom Trauredner über das Brautpaar zur Trauzeugin, die zur Braut und auch zum Trauredner spricht. Und das Brautpaar freut sich tierisch über die Musik des Gitarristen, weil sein Bild so angeordnet ist, dass der Blick der Braut wieder auf ihn zeigt. 

Zweite Doppelseite: Ein besonders stimmungsvolles Bild ist das Highlight der rechten Seite. Der Blick der Braut erinnert an die Dinge, die ein paar Minuten vorher geschehen sind. Diese laufen wie ein Film vor ihren Augen ab und genau so ist das Layout gewählt.

TIPP

Lasst ruhig ein paar Freiräume zwischen, über oder unter Bildern, wenn ihr kein passendes Foto findet.

Hier könnt ihr später Textelemente, wie Auszüge aus euren Eheversprechen oder schöne Wünsche und Zitate eurer Gäste ergänzen und schon sind die Freiräume perfekt gefüllt.

Hochzeitsalbum Beispiel

Große Emotionen – große Bilder

Auf der Doppelseite oben beschreiben die Bilder der linken und rechten Seite zwei Elemente der Trauung: das Eheversprechen mit Ja-Wort und Ringwechsel mit Ringsegnung. Die wichtigsten Elemente und auch die Bilder mit der größten Emotion haben einen extragroßen Ehrenplatz erhalten.

Hochzeitsalbum Beispiel

Die Farbstimmung für eure Doppelseite

Farbfotos wirken lebendig, Schwarz-Weiß-Fotos geben eher einen künstlerischen Touch. Wir mögen beides, allerdings bevorzugen wir Farbbilder für eine Fotoreportage.

Optimal ist es, wenn ihr eure Fotos auf einer Doppelseite nach Farbstimmung arrangieren könnt. So wird die Doppelseite besonders harmonisch. Doch wenn ihr nicht alle Fotos in beiden Farbvarianten zur Verfügung stehen, müsst ihr beim Gestalten eures Hochzeitsalbums manchmal erfinderisch werden. Gleiches gilt auch für Außen- und Innenaufnahmen.

Deshalb haben wir euch auf der Doppelseite oben und unten ein paar einfache Lösungsansätze zusammengestellt.

Hochzeitsalbum Beispiel

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

JGA Planung: Der geniale Guide für euren Junggesellenabschied

Schmetterling falten: Zauberhafte Falter kinderleicht und super einfach

Polterabend Geschenk: Erinnerungsbild mit Polterscherben

{"email":"E-Mail-Adresse ungültigWebsite address invalid","url":"Webadresse ist ungültig","required":"Bitte fülle alle Pflichtfelder aus"}

Jetzt coole Ideen und Tipps für eure Hochzeit in unserer Online-Ausgabe entdecken →

Jetzt am Handy, iPad oder Desktop bequem lesen.

Hochzeitsmagazin weddingstyle