Krawatte Hochzeit: 9 Tipps und coole Looks für Bräutigam & Gäste

Jungs, hier ist alles, was ihr für den Kauf eurer Krawatte zur Hochzeit wissen müsst. Denn wir verraten euch alle Tipps im Detail, mit denen ihr euch mit einer coolen Krawatte für die Hochzeit so richtig schick machen könnt.

Bräutigam Krawatte

Bräutigam Krawatte | Foto: hochzeitslicht

Die klassische Hochzeitskrawatte für den Bräutigam

Ein Hinweis vorab: In diesem Artikel geht es tatsächlich um herkömmliche Krawatten, die vom Bräutigam, den Trauzeugen und Groomsmen sowie den Gästen zur Hochzeit getragen werden.

Für den Bräutigam gibt es darüber hinaus noch die absolut festliche Variante der Hochzeitskrawatte – Plastron genannt. Dazu haben wir euch einen eigenen Artikel verfasst:

→ Alle Infos zum Plastron

TIPP

Ist die Krawatte zur Hochzeit ein Muss?


Natürlich ist es heute keine Pflicht mehr, eine Krawatte bei der Hochzeit zu tragen – es sei denn, in der Einladung wurde ein entsprechender Dresscode definiert. Es gibt so viele Beispiele für moderne und elegante Hochzeitslooks, die auch ohne Krawatte schick sind. 


Aber sowohl für den Bräutigam als auch für den Trauzeugen, die Groomsmen und alle männlichen Gäste ist die Krawatte zur Hochzeit ein so großartiges Accessoire, mit dem ihr euren Look verfeinert und festlicher gestalten könnt. Stilistisch ein klares Muss.

Die Krawatte zur Hochzeit: 5 Beispiel-Looks

1 | Die Krawatte für den den klassischen Look

Hier bietet sich zum Beispiel eine dunkelblaue Herrenkrawatte mit dezenten weißen Punkten oder ein Ton in Ton gestreiftes/gemustertes Modell in dezenten Farben an.

2 | Ein Anzug zwei Looks – verändert mit der Krawatte

Ergänzt ihr zu einem schwarzen Anzug eine Strick-Krawatte*, erhaltet ihr sofort einen lässigeren, modernen Casual Look. Perfekt beispielsweise, wenn ihr zum Standesamt den gleichen Anzug wie bei der Hochzeit tragen möchtet. So könnt ihr den Look für das große Fest mit einer eleganteren Krawatte festlicher gestalten. 

3 | Der Look für extrovertierte Individualisten

Ein echtes Statement bei seinem Outfit setzt ihr mit einer auffallenden Krawattenfarbe, wie zum Beispiel Fuchsia oder Violett.

3 | Festlich-moderne Look für den Bräutigam und seine Jungs

Ein festliches und zugleich modernes Outfit erhaltet ihr mit einfarbigen Krawatten in Hellblau, Stahlblau, Gold oder Silber.

4 | Der klassische Look für den Bräutigam

Für den traditionellen Look tragen sie eine Satinkrawatte in gebrochenem Weiß, eventuell mit einem Ton in Ton Muster oder ein dezentes graues Modell.

Die Stoffe für die Krawatte zur Hochzeit

Der Klassiker – nicht nur bei Hochzeiten – ist immer eine leicht glänzende, hochwertige Seidenkrawatte. Aber es geht auch anders:

  • Zum Vintage-Stil passen Krawatten mit Spitze oder gestrickte Krawatten.
  • Zum Boho-Stil ist auch eine Krawatte aus metallicfarbenem veganen Leder richtig cool.

Der Stoff der Krawatte ist perfekt, wenn er geschmeidig und trotzdem fest ist. Wenn der Stoff zu dünn ist, fällt der Schlips nicht schön und lässt sofort euer gesamtes Outfit unschön aussehen. Eine Krawatte aus zu dickem Stoff hingegen ist steif und dadurch schwer zu binden.

Krawatte Bräutigam
Krawatte Hochzeit Groomsmen
Hochzeitsanzug von the bloke grau

Fotos (3): The Bloke | Kai Weissenfeld

Wer es als Bräutigam ganz klassisch mag, wählt zuerst die Weste und bestellt die Krawatte sowie das Einstecktuch aus dem gleichen Stoff. Das ist aber kein Muss, denn bei modernen Outfits ist die Weste oft auch aus einem ganz anderen Stoff oder aus dem Obermaterial des Sakkos gefertigt. Lediglich Krawatte und Einstecktuch sollten auf jeden Fall zusammen passen.

TIPP

Auch wenn es fast unmöglich scheint, dass ihr bei der großen Auswahl im Internet nicht die perfekte Krawatte für eure Hochzeit findet: Es gibt sogar Anbieter, die Krawatten oder Fliegen in Wunschfarbe und Stoff anfertigen. 

Die Farbe für die Krawatte zur Hochzeit

Die Krawatte für die Hochzeit muss nicht der letzte Modeschrei sein – im Gegenteil. Die beliebtesten Farben sind derzeit Rosa, Türkis, Hellblau und Silber. Allerdings muss man sich die möglichen Farben zu verschiedenen Personengruppen etwas genauer ansehen: Bräutigam, Trauzeugen & Groomsmen, Gäste.

Die Farbe der Krawatte für den Bräutigam

Die Accessoires des Hochzeitsanzugs passen sich in der Regel an den Stoff des Brautkleides an – so auch die Farbe der Krawatte. Und weil gerade in der Hochzeitswelt so viele unterschiedliche Farbnuancen für das 'weiße' Brautkleid gibt, ist es wichtig, auch die Accessoires mit einer Stoffprobe des Kleides auszusuchen..

Beliebte Farben für den Bräutigam sind Creme, Ivory, Champagner für alle, die den Farbton des Kleides ergänzen möchten. Wer es stylish mag, wählt schwarze, goldene oder silberfarbene Accessoires. Aber auch Pudertöne, wie Rosé oder Apricot sind immer noch angesagt. Und ein echtes Statement setzt ihr passend zum Hochzeitskonzept oder dem Blumenschmuck mit kräftigeren Farben, wie zum Beispiel Koralle oder Salbei.

Mit anderen Worten: Alles ist möglich. Und weil ihr es euch mit Beispielen am besten vorstellen könnt, haben wir euch hier eine kleine Galerie erstellt:

TIPP

Cooles Detail: Knöpfe oder Manschettenknöpfe – aus dem gleichen Stoff der Hochzeitskrawatte überzogen.

Farbe der Krawatte zur Hochzeit für Trauzeugen & Groomsmen

Richtig toll sieht es auf den Hochzeitsfotos aus, wenn eure Jungs eine Krawattenfarbe wählen, die zur Krawatte des Bräutigams passt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Farbton, der etwas heller oder dunkler ist?

Groomsmen fragen Geschenk
Trauzeuge fragen Geschenk

Geschenke für Trauzeugen und Groomsmen mit Krawatte, Einstecktuch und Strümpfen

TIPP

Krawatte zur Hochzeit als Geschenk für Trauzeugen oder Groomsmen


Das beste Geschenk für Trauzeugen und Groomsmen ist in unseren Augen ein hübsches Kistchen mit allen Accessoires, die ihr Outfit komplettieren. So müssen sie nicht selbst auf die Suche gehen und alle haben den perfekt passenden Farbton gewählt.


→ Geschenk-Sets mit Strümpfen und Einstecktuch

Farbe der Krawatte zur Hochzeit für Hochzeitsgäste

Natürlich können Gäste jede Farbe wählen und sind absolut ungebunden. In den meisten Fällen stimmt man sich mit der Farbe des Outfits seiner Partnerin ab.

Cool ist es aber auch, wenn ihr euch die Hochzeitseinladung einmal anseht und die daraus erkennbaren Farben für euer Outfit herausfiltert. Das Brautpaar wird es euch mit gigantisch schönen Fotos danken.


Werbung


Das Muster für die Krawatte zur Hochzeit

Die typischen Muster für die Krawatte des Bräutigams sind Paisleys, Ranken und zarte Strukturen mit Streifen oder Karos. Hier wird das Muster entweder mit zarten Farbnuancen oder verschiedenen Glanzgraden in den Stoff eingewebt. Aber auch hier gilt: Alles ist möglich, wie man bei dem Beispiel unten wunderbar sehen kann.

Wenn ihr euch als Hochzeitsgast für eine gemusterte Krawatte entscheidet, solltet ihr lediglich darauf achten, dass sie entweder zu einem ungemusterten Hemd kombiniert wird oder sich die beiden Muster ergänzen. Sonst würden die Muster kombiniert eine unschöne Optik ergeben.

Anzug nach Maß von the Bloke

Blauer Hochzeitsanzug mit gemusterter Krawatte | Foto: Verena Anne Ahrens

Die optimale Breite für die Krawatte zur Hochzeit

Krawatten sind in einer Breite zwischen 3 und 10 Zentimetern erhältlich. Eine schmale Krawatte ergänzt einen jungen und modernen Touch zu jedem Anzug – vor allem bei Slim Fit Anzügen.

Optimal ist aber auf jeden Fall, die Krawatte an die Statur des Trägers anzupassen. Bei schmalem Oberkörper bietet sich deshalb auch eine schmale Krawatte an. Und da neben dem Hemdkragen und Sakko auch die Gesichtsform den Look beeinflusst, ist es hilfreich, bei einem breiteren Gesicht und Körperbau eine Krawatte von über 8 Zentimetern zu wählen.

Als Durchschnitt ist deshalb als Krawatte für den Bräutigam 8 Zentimeter immer die sichere Wahl. Alternativ wählt ihr ein festliches Plastron.

TIPP

Wenn ihr nicht täglich eine Krawatte tragt, probiert und übt ein paar Tage vor der Hochzeit das Binden eurer Krawatte, bis das Binden routiniert klappt. So gibt es am Hochzeitsmorgen garantiert keinen Stress.


→ Hier findet ihr die besten Krawattenknoten von super einfach bis außergewöhnlich genau erklärt und als Video.

Hochzeitskrawatte personalisieren

Für die Krawatte des Bräutigams sowie für den Trauzeugen und die Groomsmen eignet sich ein aufgestickter Text auf der Rückseite als besondere Erinnerung.

Lasst deshalb euer Hochzeitsdatum und ein paar Worte ganz einfach einsticken.  

TIPP

Wenn es stürmisch ist, hilft euch eine Krawattennadel, die Krawatte für die Hochzeitsfotos immer an der richtigen Position zu halten.

Krawatte zur Hochzeit kaufen: Woran erkennt man eine gute Qualität?

Die Naht, die die Krawatte zusammenhält, muss fest sein, sich aber beim Binden und Lösen etwas dehnen können. Und streicht ihr mit zwei Fingern über die Krawatte, dürft ihr keine Wellen oder Unebenheiten spüren, denn das würde bedeuten, dass das Futter nicht optimal eingenäht wurde. 

Hochzeitskrawatte

Krawatte zur Hochzeit binden | Foto: Tilman Vogler

Welcher Krawattenknoten zur Hochzeit wirkt am besten?

Auch der Krawattenknoten wird optimalerweise an den Träger angepasst. Deshalb gibt es dazu bei uns einen eigenen Artikel mit genauer Anleitung und Videos:

→ Die 6 schönsten Krawattenknoten für die Hochzeit 

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Einstecktuch falten: Die 6 besten Faltungen für jeden Look

Einstecktuch Hochzeit: Das sind die Style-Optionen für ein edles Accessoire

Fliege zur Hochzeit: Die schönsten Hochzeitsfliegen & coole Tipps

Jetzt die weddingstyle Sonderausgabe lesen →

Wollt ihr wissen, wan die nächste Ausgabe erscheint? Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet die neuen Updates.

>