Bereit, eure Hochzeit einzigartig schön zu machen?

Wir helfen euch dabei mit einem einfachen Guide

Flitterwochen Barbados: Euer Honeymoon an rosafarbenen Sandstränden

Lesedauer: Minuten

Zartrosafarbene Sandstrände, gespickt mit verschiedensten Palmen, Korallenriffe, die die gesamte Küste säumen und durch das hellblaue Wasser schimmern, Jazz und Reggae-Melodien, die aus den Strandbars und Restaurants erklingen und die Leute in den kleinen Gassen zum Tanzen bringen, während mit sie selbstgemachten Rum fröhlich anstoßen – das macht Barbados zu einem einzigartigen Reiseziel für eure Flitterwochen.

Entdeckt mit uns zusammen die unzähligen Vorzüge einer Hochzeitsreise nach Barbados und lasst euch dabei von der wundervollen Natur verzaubern und von der Lebensfreude der Barbadier anstecken. Wir erklären euch zudem, was ihr für eure Reise nach Barbados für einen traumhaften Honeymoon braucht.

Flitterwochen Barbados

Flitterwochen Barbados | Foto: Anthony Ingham

Flitterwochen Barbados

Land und Leute Barbados

Natur und feinste Kulinarik

 1 | Wundervolle Tropenwälder voller Blumenfelder und seltenen Tieren

Barbados wird an vielen Stellen von einem dichten Tropenwald bedeckt, der reich an verschiedensten Blumenarten und seltenen Tieren ist. Besonders im Barbados Wildlife Reserve, ein Naturschutzpark mit Mahagoniwald, könnt ihr die wundervolle Flora und Fauna von Barbados in Ruhe entdecken. Denn hier leben zum Beispiel seltene grüne Affen sowie prächtige Papageien, Flamingos, Gürteltiere und viele weitere Tiere in freier Natur.

2 | Feinste exotische Küche mit dem Einfluss aus vier verschiedenen Ländern

Die barbadische Küche ist ein exotischer Mix aus afrikanischen, karibischen, indischen und britischen Einflüssen. Besonders Fischgerichte werden so zu einem aromatischen Highlight verfeinert. Der Flying Fisch zum Beispiel ist eine richtige Spezialität in Barbados, die ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet.

Flitterwochen Barbados

Flitterwochen Barbados | Foto: Anthony Ingham

Flitterwochen Barbados

Vielfältiges Freizeitangebot von Sport bis Wellness

für jeden die passende aktivität

Sowohl die Abenteurer unter euch als auch die ruhesuchenden Genießer finden auf Barbados garantiert die richtige Beschäftigung. Denn die Insel bietet euch die verschiedensten Aktivitäten:

1 | Entdeckt die Tropenwälder auf Barbados mit dem Jeep oder zu Pferd 

Wer nicht wandern möchte, kann die Natur von Barbados auch bei einer geführten Jeep- oder Reittour entdecken. Fahrt oder reitet so durch dicht bewachsene Mahagoniwälder vorbei an wild wachsenden Orchideen und findet so wundervolle Plätze, die zu Fuß nicht zu erreichen wären.

2 | Taucht mit kunterbunten Tropenfischen durch prächtige Korallenriffe

Farbenprächtige Korallenriffe, in denen die schönsten bunten Tropenfische zu Hause sind, erstrecken sich kilometerweit um die ganze Insel. Hier könnt ihr beim Tauchen oder Schnorcheln Seite an Seite mit Manta-Rochen, Seepferden und Schildkröten die gesamte Unterwasserwelt von Barbados entdecken. Für die Abenteurer unter euch könnt ihr sogar eine Expedition zum Wrack des Frachters „Stavronikita“ machen.


Unsere Sponsoren


3 | Genießt eure Wellnessbehandlungen direkt am Strand

Auf Barbados habt ihr eine riesige Auswahl an hervorragenden Spas, bei denen die Anwendung meist direkt am Strand oder am Hotelpool mit Meerblick stattfindet. Eine besonders beliebte Behandlung ist zum Beispiel das Eingraben am Strand, denn der barbadische Sand soll eine heilende Wirkung haben, die so auf euren Körper übergeht.

4 | Angelt bei einer aufregenden Bootstour an den besten Fischgründen

Barbados ist ein echtes Anglerparadies, denn die Vielfalt an Fischarten ist legendär. Deshalb findet ihr überall auf Barbados Angelgeschäfte, in denen ihr die passende Angelausrüstung erhaltet und geführte Bootstouren zu den allerbesten Fischgründen buchen könnt.

5 | Erlebt einzigartige Tanzfestivals mitten auf den Straßen von Barbados

Sobald die Nacht hereinbricht, verwandelt sich die ganze Insel zu einem bunt glitzernden Nachtleben mit unzähligen Bars, Casinos und Clubs, denn die Barbadier (Bajans) lieben es zu feiern. Deshalb finden auch das ganze Jahr über schillernde Festivals und Veranstaltungen statt. Besonders beliebt ist zum Beispiel das einwöchige Holetown Festival, das immer in der zweiten Februarhälfte veranstaltet wird. Hier gibt es unzählige Open-Air-Konzerte, Gospelgesänge, eine Oldtimerparade und verschiedenste Volkstänze werden aufgeführt.

Landkarte Barbados

Flitterwochen Barbados


Unsere Sponsoren


Flitterwochen Barbados

Tipps & Facts für eure Traumreise nach Barbados

Alle Fragen kurz beantwortet

Welche Währung gibt es auf Barbados?

Auf Barbados wird mit Barbados Dollar bezahlt. Rund 2 Barbados Dollar entsprechen einem US-Dollar. Die meisten Hotels, Restaurants und Geschäfte akzeptieren aber auch internationale Kreditkarten wie Visa oder Mastercard, britischen Pfund, Kanadische- und US-Dollar als Zahlungsmittel. Zudem könnt ihr mit einer Kredit- oder EC-Karte (mit Maestro Emblem) auch an fast allen Geldautomaten auf Barbados Geld abheben.

Alternativ könnt ihr auch bei Banken oder eurem Hotel euer Geld problemlos wechseln. Jedoch wechseln einige Banken nur US-Dollar.

Welche Sprache wird auf Barbados gesprochen?

Auf Barbados ist die offizielle Amtssprache Englisch. Jedoch wird im Alltag auch gerne Bajan gesprochen, was ein auf Englisch basierender kreolischer Dialekt ist.

Wie groß ist der Zeitunterschied?

Der Zeitunterschied von Barbados zu Mitteleuropa beträgt -4 Stunden. Zudem gibt es keine Sommerzeit-Uhrumstellung.