Sichert euch unsere geniale Big Points Checkliste für die Hochzeitsplanung:

Flitterwochen Südafrika: So wird euer Honeymoon einzigartig

Lesedauer: Minuten

Endlos weite Wüstenlandschaften wechseln sich mit herrlichen Regenwäldern voller Wasserfälle, türkisblauen Lagunen, grünen Tälern, imposanten Gebirgsketten, ellenlangen Flüssen, üppigen Weinbergen und faszinierenden Sandstränden ab, die von dem Atlantik und dem Indischen Ozean begrenzt werden – das ist Südafrika. Nirgendwo sonst habt ihr die Möglichkeit eure Flitterwochen in so einer atemberaubenden und vielfältigen Naturlandschaft zu verbringen.

Deshalb möchten wir euch dieses wunderbare Land mit all seinen Facetten vorstellen und geben euch alle Infos, die ihr für einen unbeschreiblich schönen Traumurlaub in Südafrika braucht.

Honeymoon Südafrika

Honeymoon Südafrika | Foto: Lina Loos

flitterwochen südafrika

Honeymoon Highlights

natur und abwechslungsreiche kulinarik

Atemberaubende Natur mit einer einzigartigen Tier- & Pflanzenwelt

Sowohl Tier- als auch Pflanzenliebhaber werden bei einem Urlaub in Südafrika nicht mehr aus dem Staunen herauskommen, denn 10 Prozent des gesamten Pflanzenreichtums der Erde – das sind 22.000 verschiedene Arten – sind in Südafrika heimisch. Und auch die Artenvielfalt an Tieren lässt sich sehen: Über 300 Säugetiere, mehr als 500 verschiedene Vogelarten sowie über 100 Repitilien leben in Südafrika. Dazu zählen unter anderem auch die großen Fünf: Elefant, Büffel, Leopard, Nashorn und Löwe.

Erkundet in gigantischen Nationalparks die facettenreichen Naturlandschaften wie Wüsten, Savannen, Buschland oder Sümpfe und erlebt die wunderbare Flora und Fauna Südafrikas hautnah.

Kulinarische Vielfalt für jeden Feinschmecker

Ursprünglich geht die kulinarische Küche Südafrikas auf Rezepte aus Europa, Asien und Indien zurück, die mit anschließend mit heimischen Lebensmitteln kombiniert wurden. Daraus entwickelten sich vor allem feine Fisch- und Fleischgerichte die mit Nüssen, Früchten und Gemüse ergänzt werden.

Jedoch hat mittlerweile jeder Landstrich in Südafrika seine ganz eigenen lokalen Spezialitäten: An der Küste stehen exotische Fischgerichte ganz oben auf der Speisekarte, in Südafrikas Hauptstadt Kapstadt erhaltet ihr Gerichte aus einer Mischung holländischer und asiatischer Küche und im Inland dürft ihr euch auf südafrikanisches Wild wie Strauß, Büffel oder Antilope freuen. 

Honeymoon Südafrika

Honeymoon Südafrika | Foto: Finding Dan Dan Grinwis

flitterwochen südafrika

Honeymoon Kapstadt

so macht flittern richtig viel spass

Nicht umsonst zählt die Hauptstadt Südafrikas zu den schönsten Städten der Welt: Umringt vom Atlantik mit herrlich strahlend weißen Sandstränden, imposanten Felsformationen und einer üppigen Vegetation ist Kapstadt reich an einer unvergleichlichen Flora und Fauna.

Flitterwochen Südafrika

Heiraten in Afrika: Kapstadt | Foto: Tobias Reich

Ob pulsierendes Stadtleben, entspanntem Strandurlaub oder abwechslungsreiche Entdeckungsreiche – hier könnt ihr eure Flitterwochen absolut facettenreich gestalten.

Hier ein paar Beispiele:

1 | Schwimmt gemeinsam mit Robben durch den Südatlantik

Auf Duiker Island habt ihr die Möglichkeit über 4000 Seehunde in ihrem natürlichen Lebensraum bei einer spannenden Bootstour zu beobachten und im Anschluss daran mit ihnen gemeinsam durch das flache klare Wasser des Südatlantiks zu schwimmen oder zu schnorcheln. 

2 | Lernt Haie aus nächster Nähe beim Käfigtauchen kennen

Für alle, die Nervenkitzel suchen, gibt es in Kapstadt die Möglichkeit mit Haien zu tauchen. Dazu könnt ihr mit Taucherausrüstung ausgestattet in einen schützenden Käfig einsteigen, der Unterwasser gelassen wird, um anschließend die Haie aus nächster Nähe in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.


Tipps & Sponsoren

Sektdosen Hochzeit
Brautkleid

3 | Radelt mit einem Wasserrad auf dem Meer entlang an Kapstadts Küste

In Kapstadt könnt ihr mit einem Wasserrad – einer Mischung aus Fahrrad und Boot, bequem entlang der Küste Kapstadts mitten auf dem Ozean radeln und dabei die umliegenden Tafelbergkette bewundern. Da die Wasserräder völlig lautlos sind, fühlen sich auch die Meeresbewohner ungestört. So könnt ihr die verschiedensten Land und Meeresbewohner als nächster Nähe beobachten, dazu zählen zum Beispiel: Seehunde, Wasservögel und je nach Saison auch Wale.

Flitterwochen Südafrika Kapstadt

Flitterwochen Südafrika: Kapstadt | Tom Podmore

flitterwochen südafrika

Safari-Hochzeitreise in Afrika

für einen erlebnisreichen traumurlaub

Botswana – viel mehr als nur Wüste und Steppe. Denn hier erlebt man Natur der Superlative: Wüste, Savanne, Buschland und Sümpfe treffen aufeinander und bieten in endloser Weite das Gefühl von Freiheit in einem der letzten Naturparadiese der Erde.

Neben der Natur bietet Botswana aber auch ein wundervolles Freizeitangebot für eure Flitterwochen:

Hochzeitsreise Südafrika Botswana

Hochzeitsreise Südafrika: Botswana | Foto: Wynand Uys

Erlebnisreiche Vielfalt für euren Hochzeitsreise nach Afrika

Vor allem den Entdeckern und Naturliebhabern unter euch wird bei einer Reise nach Botswana das Herz aufgehen, denn hier habt ihr die Möglichkeit bei spannenden Safaris die unberührte, wilde Natur Südafrikas hautnah zu erleben. Wir haben euch passend dazu bereits verschiedene Aktivitäten herausgesucht:

1 | Unternehmt eine Jeep- oder Walking-Safari durch die Nationalparks von Botswana

In den Nationalparks Botswanas findet man eine atemberaubende Flora und Fauna, wie man sie nur noch selten zu sehen bekommt. Unberührte Natur sowie einige der größten Wildtierbestände Afrikas könnt ihr bei einer Jeep- oder Walking-Safari aus nächster Nähe beobachten – Elefanten, Löwen, Büffel, Nilpferde oder Zebras gehören dazu.

Lasst euch bei den Safari-Touren von der Schönheit des Okavango Deltas, dem weltweit größten Binnendelta verzaubern. Denn auf einer Fläche von 20.000 Quadratkilometern mit unzähligen Wasserläufen bietet das Feuchtgebiet eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren der verschiedensten Gattungen. 


Tipps & Sponsoren

DJ Hochzeit
Accessoires Braut

2 | Genießt ein Candle Light Dinner auf dem Wasser inmitten einer herrlichen Lagune

Neben Wüste, Savanne und Buschland bietet euch Botswana auch herrliche Wasserlandschaften mit wundervollen Lagunen. Dort könnt ihr zum Beispiel ein romantisches Candle Light Dinner auf einer schwimmenden Plattform inmitten der Lagune mit Blick auf das weite Buschland genießen.

3 | Fahrt mit einem traditionellen Mokoro über die Flüsse Botswanas

Schippert mit Mokoros, den traditionellen Einbaum-Kanus in Botswana, über die Flüsse des Okavango Deltas und entdeckt dabei die außergewöhnliche Tierwelt Botswanas: Entdeckt grasende Zebraherden oder Löwen und Leoparden, die bei ihrem Beutezug durch die Savanne ziehen.

flitterwochen südafrika

Naturpur in Sambia

für einen erlebnisreichen traumurlaub

Sambia ist bisher von dem Massentourismus verschont gebietet und zeigt seine Schönheit in seiner ursprünglichen Form. Die spektakulären Victoria Wasserfälle und der mächtige Zambezi River sorgen für unvergessliche Reisetage.

Entdeckt das Land bei geführten Wanderungen durch den Busch oder bei einer JeepTour über die unbefestigten Straßen. Natürlich darf auch hier eine Safari durch die Wildreservate auf keinen Fall fehlen, bevor ihr den Abend bei einem Busch-Dinner unter Sambias Sternenhimmel ausklingen lasst.

Zum Beispiel im exklusiven und abgeschiedenen Kapamba Bushcamp im Süden des South Luangwa Nationalparks am Kapamba River. Hier lassen sich sogar bei einem Drink auf der Veranda Elefanten und Flusspferde bei ihrem Bad beobachten.


Tipps & Sponsoren

Hochzeitslocations
Spezialreinigung Herbrand

flitterwochen südafrika

Reisebeispiel: Flitterwochen in Afrika

für einen erlebnisreichen traumurlaub

Damit ihr eine Idee erhaltet, wie eure Hochzeitsreise in Afrika aussehen könnte, haben wir hier ein  Beispiel für euch zusammengestellt:

  1. Fliegt in kleinen Flugzeugen über die Weite der National Parks vom Chobe National Park zum Okavango Delta und in die Kalahari Wüste. 
  2. Genießt in den erstklassigen Camps  von Desert & Delta Safaris außergewöhnliche und entspannende Zeit zu zweit in atemberaubender Natur. In der Chobe Game Lodge steht euch eine der vier erstklassigen Suiten mit privatem Plunge-Pool zur Verfügung. 
  3. In der Xugana Island Lodge wird ein romantisches Dinner auf einer schwimmenden Plattform inmitten einer herrlichen Lagune gerichtet. Hier übernachtet ihr im Herzen des Okavango Deltas.
  4. In der Leroo La Tau Lodge am Makgadikgadi Pans National Park pflanzt ihr innerhalb einer Zeremonie einen Baum, der mit einem Schild und euren Namen versehen wird – viel bedeutungsvoller als jedes Liebesschloss an einer Brücke.

Die Reise lässt sich natürlich auch mit anderen Destinationen wie zum Beispiel den atemberaubenden Victoria Wasserfällen in Simbabwe oder einem Aufenthalt in Kapstadt – einer der schönsten Städte der Welt – individuell verlängern.

Und wer noch zusätzlich entspannen möchte, kann die Reise perfekt mit  einem Badeaufenthalt auf den Seychellen oder auf Mauritius kombinieren. 

Hochzeitsreise Südafrika

Hochzeitsreise Südafrika | Foto: Hu Chen


Tipps & Sponsoren

Auslandshochzeit
Bierdosen JGA Männer

flitterwochen südafrika

Tipps & Facts für eure Traumreise nach Südafrika

Alle Fragen kurz erklärt

Welche Währung gibt es in Südafrika?

In Südafrika wird mit Rand bezahlt. Die meisten Hotels, Restaurants und Geschäfte akzeptieren aber auch internationale Kreditkarten wie Visa oder Mastercard. Zudem könnt ihr mit einer Kredit- oder EC-Karte (mit Maestro Emblem) auch an fast allen Geldautomaten in Südafrika Geld abheben. Dafür fallen allerdings Gebühren an, die ihr vorab mit eurer Bank besprechen könnt.

Bargeld wie Euro kann in den Metropolen überall gewechselt werden. Um euer Geld zu wechseln,  müsst ihr allerdings euren Reisepass vorlegen.

Welche Sprache wird in Südafrika gesprochen?

In Südafrika gibt es 11 offizielle Landessprachen: Afrikaans, Englisch, Süd-Ndebele, Xhosa, Zulu, Nord-Sotho, Sesotho, Setswana, Swati, Tshivenda und Tsonga. Jedoch könnt ihr euch in den touristischen Gebieten prima auf Deutsch oder Englisch verständigen.

Wie groß ist der Zeitunterschied?

Der Zeitunterschied von Südafrika zu Mitteleuropa beträgt +1 Stunde zur mitteleuropäischen Zeit.


Tipps & Sponsoren

Sektdosen JGA
Einladung Hochzeit Boho

Wann ist die beste Reisezeit?

Generell habt ihr von November bis Mai die beste Wetterlage für traumhaft schöne Flitterwochen in Südafrika. Allerdings können die Temperaturen zu dieser Zeit bei 40 Grad im Inland liegen und auch an der Ostküste müsst ihr mit Hitze und feuchtem Klima rechnen. Deshalb bieten bei Reisen ins Inland oder die Ostküste vor allem die Monate von Juni bis September an.

Dokumente, die ihr für die Reise nach Südafrika benötigt

  • Rückflugticket
  • Gültige Personalausweise
  • Gültige Reisepässe mit mindestens zwei freien Seiten für Visastempel (mindestens 30 Tage über den Tag der Ausreise hinaus gültig)
  • Besuchsgenehmigung (visitor's visa): Erhaltet ihr bei der Einreise und ist maximal für 90 Tage gültig

Für die Einreise nach Südafrika sind keine Pflichtimpfungen erforderlich. Dennoch ist eine Impfung gegen Hepatitis A und bei einem längeren Aufenthalt auch gegen Hepatitis B sowie Typhus zu empfehlen.

Tipps zur Anreise nach Südafrika

Die Flugzeit beträgt je nach Verbindungen und Umsteigezeit etwa 10 – 15 Stunden. 

  • Mit Lufthansa: Ab Frankfurt am Main nach O. R. Tambo

Wer nicht gerne im Flieger sitzt, erreicht Südafrika auch mit dem Schiff, denn große Kreuzfahrtschiffe legen gerne in den unterschiedlichen Häfen der Region an.

Heiraten in Südafrika

Nicht nur als Flitterwochenziel bietet euch Südafrika traumhafte Kulissen, sondern auch für eure Traumhochzeit:

→ Heiraten in Afrika: Alle Tipps für eure Traumhochzeit

Entdeckt noch weitere Traum-Destinationen für unvergesslich schöne Flitterwochen:

Findet in unserem Honeymoon-Guide unzählige weitere Inspirationen:

→ Wann wohin? Der Reise-Kalender für eure Flitterwochen
→ Geniale Tipps für eure Flitterwochen-Planung
→ Alle Flitterwochen-Destinationen entdecken


Diesen Artikel für später merken:


Das könnte euch auch interessieren:

>
Success message!
Warning message!
Error message!