Bereit, eure Hochzeit einzigartig schön zu machen?

Wir helfen euch dabei mit einem einfachen Guide

Flitterwochen Teneriffa: Romantischer Traumurlaub auf den Kanaren

Lesedauer: Minuten

Prachtvolle Kirchen auf beeindruckenden Vulkanlandschaften, blühende Strelitzien, die wie bunte Papageienköpfe zwischen grünen Blättern hervorstechen, zwitschernde bunte Kanarienvögel fliegen über die Gassen hinweg und ellenlange schwarze Strände aus feinstem Lavasand säumen die Küsten, an denen Delfine und Wale entlang schwimmen – das macht Teneriffa zu einem echten romantischen Traumziel für eure Flitterwochen. 

Wir geben euch einen Einblick in das Leben auf der Insel, was Teneriffa so besonders macht und diese Trauminsel zu eurem unvergesslichen Reiseerlebnis wird.

Paar Strand Teneriffa
Strand Teneriffa

Fotos: Turismo de Tenerife (Tenerifeselect)

Flitterwochen Teneriffa

Honeymoon Highlights

Wundervolle Natur und Feinste Kulinarik

Faszinierende Lavastrände mit feinstem schwarzem Sand

Die Besonderheit der Sandstrände Teneriffas ist die wundervolle Farbe. Denn anders als auf den meisten Urlaubsinseln gibt es hier neben den typischen goldenen Stränden überwiegend schwarze Sandstrände, die tatsächlich ein wundervoller Blickfang sind.

Die Sandstrände bestehen aus feinsten Lavasandkörnern, die für die faszinierende schwarze Farbe verantwortlich sind und es besonders angenehm machen, auf dem Sand zu laufen oder bequem zu liegen.

Kanarische Kulinarik mit heimischen und selbstangebauten Produkten

Bei der kanarischen Küche wird bei jedem Gericht viel Wert auf heimische und selbstangebaute Produkte gelegt, wie zum Beispiel kanarischer Honig, Kartoffeln, Tintenfisch, Garnelen, Muscheln, Krebse sowie Ziegenkäse und -fleisch. Kombiniert mit den südamerikanischen, afrikanischen und spanischen Kochkünsten wird jede traditionelle Mahlzeit zu einem feinen kulinarischen Erlebnis, das ihr unbedingt probieren müsst.

Flitterwochen Teneriffa

Flitterwochen Teneriffa | Foto: Maria Bobrova

Flitterwochen Teneriffa

Flitterwochen Teneriffa | Foto: Fausto Garcia Menendez

Flitterwochen Teneriffa

Vielseitiges Freizeitangebot für jeden

für eine abwechslungsreiche Hochzeitsreise

Neben unzähligen kilometerlangen Sandstränden, an denen man wunderbar relaxen und sich erholen kann, erwarten euch auf Teneriffa aber auch noch viele weitere Ausflugsmöglichkeiten, bei denen für jeden garantiert das Richtige dabei ist: 

Wüste Teneriffa
Berglandschaft Teneriffa
Paar Ausflug Caprio

Fotos: Turismo de Tenerife (Tenerifeselect)

1 | Klettert auf imposanten Vulkanlandschaften auf Spaniens höchstem Berg 

Der Pico del Teide ist Spaniens höchster Berg und der dritthöchste Vulkan der Erde, den man besteigen kann. Er liegt im wundervollen Teide Nationalpark und bietet allen Kletterbegeisterten ein mondähnliches, einzigartiges gelb- und ockerfarbenes Klettergebiet mit extrem rauen und griffigen Felswänden.


Unsere Sponsoren


2 | Taucht mit Fischschwärmen durch Unterwasserkrater und Vulkanhöhlen

Teneriffa ist ein echtes Taucherparadies und bietet euch gleich an mehreren Stellen der Insel abwechslungsreiche Tauchplätze, die sowohl für Anfänger als auch Profis geeignet sind.

Ein absolutes Highlight ist aber der Las Eras Tauchplatz, denn unterhalb der Wasseroberfläche erstreckt sich eine einzigartige Vulkanlandschaft mit einem zehn Meter langen Höhlentunnel, den ihr durchtauchen könnt. Dabei habt ihr die Möglichkeit, Trompetenfische, Rochen, Engelshaie, Muränen und weitere Meeresbewohner zu entdecken.

Teneriffa Loroparque
Loroparque Teneriffa

Fotos: Turismo de Tenerife (Tenerifeselect)

3 | Beobachtet im weltbekannten Loro Parque Zoo seltene Tierarten

Der weltbekannte Loro Parque mit einer Gesamtfläche von 125.000 Quadratmetern gehört zu den absoluten Must-See-Sehenswürdigkeiten von Teneriffa. Er entstand aus der Papageienzucht von Wolfgang Riesling – einem Deutschen, der Teneriffa zu seiner Wahlheimat machte – und wuchs mit der Zeit zu einem gigantischen Zoo mit einer unglaublichen Artenvielfalt, wunderschönen Pflanzenwelt und dem hohen Anspruch, vom Aussterben bedrohte Arten zu erhalten. 

4 | Erlebt ein einzigartiges Badeerlebnis im riesigen Siam Wasserpark 

Wer das absolute Wassererlebnis sucht, sollte den gigantisch großen Wasserpark „Siam Park“ auf keinen Fall verpassen. Denn hier gibt es riesige Wasserachterbahnen, Wellenbecken, in denen man nicht nur schwimmen, sondern auch surfen kann, Rutschen mit außergewöhnlicher Architektur, die für einen richtigen Adrenalinkick sorgen sowie schwimmende Märkte, auf denen ihr Souvenirs oder Snacks kaufen könnt.

Boot Teneriffa
Bootstour Teneriffa

Fotos: Turismo de Tenerife (Tenerifeselect)


Unsere Sponsoren


Flitterwochen Teneriffa

Tipps & Facts für eure Traumreise nach Teneriffa

Alle Fragen kurz beantwortet

Welche Währung gibt es auf Teneriffa?

Auf Teneriffa wird mit Euro bezahlt.

Welche Sprache wird auf Teneriffa gesprochen?

Auf Teneriffa wird Spanisch gesprochen, jedoch könnt ihr euch in den touristischen Gebieten auch prima auf Englisch und sogar Deutsch verständigen.

Wie groß ist der Zeitunterschied?

Der Zeitunterschied von Teneriffa zu Mitteleuropa beträgt -1 Stunde.