Brautjungfernkleider: Die besten Tipps und verschiedensten Variationen

Werft einen Blick auf die verschiedensten Brautjungfernkleider Variationen und Stylingideen und erhaltet die besten Tipps, um euch zu eurem ganz eigenen individuellen Brautjungfern-Look inspirieren zu lassen.

Mode & Styling

Traumhafte Varianten für Brautjungfernkleider

Damit ihr wisst welche Variationen euch bei den Brautjungfernkleidern erwarten, haben wir euch einen Überblick zu verschiedenen Stilen inklusive dazu passender Stylingideen erstellt.


Werbung


Tipps & Tricks

Brautjungfernkleider: Quick-Tipps

Mit diesen Tipps erfahrt ihr nach welchen Kriterien ihr die Brautjungfernkleider auswählen könnt, mit welchem Preisrahmen ihr rechnen müsst und mit welchen Accessoires ihr euer Outfit abrundet.

Brautjungfernkleider

Foto: Eliza & Ethan

Wer sucht die Brautjungfernkleider aus?

Normalerweise gibt die Braut den Stil und die Farbe der Brautjungfernkleider vor. Passend dazu könnt ihr der Braut dann verschiedene Kleider vorschlagen.

Brautjungfernkleider: Kurz oder lang?

Damit ihr für euch herausfinden könnt, welche Länge der Brautjungfernkleider für euch die beste ist, haben wir euch hier die Vor- und Nachteile zusammengefasst:

Kurze Brautjungfernkleider

Vorteile:

  • Hohe Bewegungsfreiheit
  • Hervorragend für heiße Sommerhochzeiten
  • Perfekt für eine lässige Hochzeitsfeier

Nachteile:

  • Nichts für die kalte Jahreszeit
  • Nicht jede Brautjungfer will soviel Bein zeigen

Knielange Brautjungfernkleider

Vorteile:

  • Perfekt für Gartenfeier, Strand- und Sommerhochzeiten
  • Wirken auf Fotos stimmiger
  • Strecken kleine Figutypen

Nachteile:

  • Nicht jede Brautjungfer will soviel Bein zeigen

Lange Brautjungfernkleider

Vorteile:

  • Perfekt für formale Hochzeiten und große kirchliche Trauungen
  • Figurschmeichelnd

Nachteile:

  • wirken besonders festlich und elegant und sind deshalb nichts für lässige Hochzeiten

Tipp

Trägt die Braut ein langes Kleid, dann dürfen auch die Brautjungfern lang tragen. Entscheidet sich die Braut allerdings für ein kurzes Modell oder einen Hosenanzug, dann sind kürzere Kleider für die Brautjungfern perfekt.

Müssen wir uns alle für dasselbe Kleid entscheiden?

Nein, ihr könnt, aber müsst nicht alle dasselbe Brautjungfernkleid tragen.

Brautjungfernkleider: Welche Farbe passt am besten?

Die Farben der Brautjungfernkleider passen sich dem Trend an. Hierbei könnt ihr zwischen kontrastreich oder harmonischen Farbpaletten wählen. 

Die beliebtesten Brautjungfernkleider Farben sind Rosa, Mauve oder Salbei. Wie schön Brautjungfernkleider in diesen Farbtönen aussehen können, seht ihr hier:

→ Die trendigsten Farbkonzepte für die Hochzeit

Wo kann man Brautjungfernkleider kaufen?

Tolle Brautjungfernkleider findet ihr entweder im Internet, Modehäusern mit einer großen Festabteilung oder auch im Brautmodegeschäft.

Wer bezahlt die Brautjungfernkleider? 

1 | Die Brautjungfern bezahlen ihr Kleid selbst

Allgemein bezahlt jede Brautjungfer ihr Kleid selbst. Denn als beste Freundinnen der Braut und Gäste der Hochzeit ist es doch schön sich für diesen Anlass mal so richtig herauszuputzen.

2 | Die Braut bezahlt die Brautjungfernkleider

Auch die Braut kann die Brautjungfernkleider bezahlen, wenn sie besonders genaue Vorstellungen verwirklichen will – denkt aber daran, dass eine Hochzeit das Budget des Brautpaares enorm belastet, deshalb solltet ihr davon nicht automatisch ausgehen.

Eventuell kann die Braut aber die Accessoires, wie Blumensträuße, Handschmuck oder Haargestecke übernehmen. Versucht hier gemeinsam einen Kompromiss bei den Kosten zu finden.

Tipp zur Preisgestaltung der Brautjungfernkleider

Als Brautjungfer gehört man zu den besten Freundinnen der Braut, also redet offen über das Budget, damit sich auch jeder von euch ein tolles Brautjungfernkleid leisten kann. 

Diese Accessoires runden den Brautjungfern-Look ab

Ähnliche Blumensträuße

Besonders schön ist es, wenn jede Brautjungfer einen kleinen Blumenstrauß, der ähnlich wie der Brautstrauß gebunden ist, erhält. Das ist nicht nur eine schöne Erinnerung an diesen Tag, sondern ist auch noch ein tolles Accessoire zum Brautjungfernkleid.

Identischer Haarschmuck

Um euch als echtes Bridesmaids-Team zu vereinen, könnt ihr euch für identischen Haarschmuck, wie Curies, Haarreifen oder Blumenkränze entscheiden und damit auch euren Brautjungfern-Look ergänzen.

Dezente Schmuckstücke

Richtig hübsch zu den Brautjungfernkleidern sehen auch dezente Ohrringe, Ketten und Armbänder aus, die ihr aufeinander abstimmen könnt. 

Gleiche Schuhe & Handtaschen

Richtig cool wirken aufeinander abgestimmte Schuhe und Handtaschen passend zu eurem Brautjungfernkleid. Dabei müssen es keine identischen Modelle sein, sondern nur Farbe und Stil können sich ähnlich sehen.